Drum Recording - Cubase oder Ableton

  • Ersteller Basti_Kcknhff97
  • Erstellt am
Basti_Kcknhff97
Basti_Kcknhff97
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.21
Registriert
11.10.21
Beiträge
2
Kekse
0
Moin Zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einer neuen DAW, da ich aktuell keine Lizenz mehr besitze.
Bis vor kurzem habe ich Ableton genutzt, teste jedoch aktuell mal Cubase über 30 Tage aus.
Es gefallen mir beide DAWs sehr gut daher bin ich mir aktuell nicht ganz schlüssig, welche ich letztendlich zum Drum-Recording erwerben soll.
Auch wenn ich Ableton genutzt habe, habe ich bisher nur die Oberfläche der Funktionen angekratzt, daher ist das Argument "bisher gesammelte Erfahrung" quasi null.
Mit der in Zukunft erworbenen Software, habe ich vor, mich bis in die tiefere Materie einzuarbeiten und im besten Fall diese DAW den Rest meines Lebens zu nutzen.

Daher frage ich euch mal, für was Ihr euch entscheiden würdet und warum?

Ich würde zunächst jeweils die kleinsten Versionen kaufen (Intro, Elements) und ggf. in Zukunft upgraden.

Ich freue mich sehr auf eure Antworten und bin dankbar für jede Hilfe.

Beste Grüße
Basti
 
Eigenschaft
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
06.05.14
Beiträge
8.734
Kekse
22.240
Ort
Blauen
Daher frage ich euch mal, für was Ihr euch entscheiden würdet und warum?

Presonus Studio One. Das Bedienkonzept ist auf drag and drop ausgelegt, was zumindest für mich diese DAW von der Bedienung her zum Turbo macht. Ein Plugin einsetzen dauert ca. 2s. Einen FX Kanal 3. Beliebige Spuren auf ein beliebiges Ziel routen ist ebenso einfach.

Einfach genial gemacht. Funktionsumfang lässt nichts zu wünschen übrig.

Daher klare Empfehlung.

Und ja, ich kenne alle gängigen DAW. Cubase, Ableton, Bitwig, Pro Tools. An die Bedienung von S1 reicht keine ran.
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.276
Kekse
3.858
Check mal Reaper.
Meine definitive Alternative zu Cubase. Ableton kann mehr als nur Recorden, brauchst du das nicht - nimm Reaper.
https://www.reaper.fm/
 
Darkdonald
Darkdonald
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
22.08.06
Beiträge
419
Kekse
925
Ich empfehle ebenfalls Studio One. Habe einige Zeit mit Cubase und Reaper herumgedoktert. aber beide sind lange nicht so benutzerfreundlich wie S1. Reaper ist super und kann viel, wenn nicht sogar alles, ist aber immer etwas umständlich...
 
F
fpmusic22
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
18.11.19
Beiträge
493
Kekse
1.164
Ort
Hamburg
Von Studio One gibt es die dauerhaft kostenfreie Prime Version incl der wichtigsten Plugins. Zum Ausprobieren wird es reichen.
 
F
fpmusic22
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
18.11.19
Beiträge
493
Kekse
1.164
Ort
Hamburg
Ja, aber Prime wäre nicht auf 4 Wochen beschränkt :)
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
06.05.14
Beiträge
8.734
Kekse
22.240
Ort
Blauen
Das ist aber vom Funktionsumfang beschränkt. Vermittelt also nur ein unvollkommenes Bild.....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Darkdonald
Darkdonald
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
22.08.06
Beiträge
419
Kekse
925
Prime hat aber nur sehr wenige Effekte onboard und unterstützt KEINE (!) Drittanbieter-Plugins, ist also unterm Strich wirklich nur als Demo zu gebrauchen

Edit: Habe grad gelesen, dass selbst die Artist-Version keine VST unterstützt?!
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.793
Kekse
22.158
Was ist dieses "Ableton" überhaupt?
 
P
Person
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
26.03.21
Beiträge
245
Kekse
947
Ort
Xberg
Doch: Tracktion Waveform
Irgendwie werde ich nicht warm damit, kann man da gute Drumsounds rausholen? Ich meine die natural Kits, so wie jemand am Schlagzeug sitzt.
Mit Natural Drumkits habe ich mit FL Studio gute Erfahrungen, kann man schnell arangieren, klingt gut. Überhaupt kann man sich FL Producer mal vllt angucken, der Workflow ist eigentlich easy. FL habe ich aber nur als eine frühere Version gehabt, als abgespeckte Version zu einer Soundkarte, hat aber echt Spass gemacht.
 
stonarocka
stonarocka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
03.04.11
Beiträge
4.687
Kekse
5.985
Ort
...nahe Kufstein
Man kann sein Schlagzeug damit gut aufnehmen, ja.
;)
 
P
Person
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
26.03.21
Beiträge
245
Kekse
947
Ort
Xberg
Ööh, da war ich mit meinen Gedanken wohl woanders :sleep:
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.793
Kekse
22.158
@Salty Ach so, Live ist gemeint. Hätte man ja auch gleich (und richtigerweise) sagen können... Es empfiehlt ja auch niemand "kauf' dir Steinberg/Avid/Apple/etc.".
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.276
Kekse
3.858
Ah du bist deinem Lehr- und Sendungsauftrag nachgekommen.
Chapeau
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben