Drumcomputer gesucht

Runner
Runner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.21
Registriert
23.08.03
Beiträge
297
Kekse
409
Ort
Bielefeld
Hi

Ich spiele im Moment mit dem Gedanken, mir nen Drumcomputer zuzulegen.

Ich suche ein Gerät, das man als Metronom benutzen kann, das man aber auch programmieren kann, um einfache Rhytmen zu erstellen.

Als Preisrahmen hab ich mir 100-150 € vorgestellt.

Könnt ihr mir irgendwelche Modelle empfehlen, die ich antesten sollte?

Vielen Dank schonmal im vorraus...

Runner
 
Eigenschaft
 
R
Razamanaz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.07
Registriert
15.09.03
Beiträge
666
Kekse
0
Digitech RP50 hast Multi FX auch gleich dabei

Raz
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.943
Kekse
14.153
Ort
Hamburg
alesis sr-16

das beste das ich kenne, für 130€.
 
A
Ascendant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.10
Registriert
02.11.03
Beiträge
300
Kekse
12
Ort
Dortmund
Zoom PS 02 gebraucht bei Ebay. Hast Du gleich ein komplettes Recordingstudio mit bei.

Asci
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.943
Kekse
14.153
Ort
Hamburg
er will aber weder multifx noch recording-studio, er will einen drumcomputer o.o

(falls du alles drei in einem haben möchtest, digitech gnx 3. verdammt geiles teil, kostet aber 530€ :p)
 
tamino
tamino
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.12
Registriert
03.12.03
Beiträge
211
Kekse
926
Ort
Salzburg
Oder der Zoom MRT-3 Drumcomputer für 129,-
 
Runner
Runner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.21
Registriert
23.08.03
Beiträge
297
Kekse
409
Ort
Bielefeld
Danke erstmal für eure Tipps...

Wie kann ich denn am besten so einen Drumcomputer antesten?

Oder auf was muss ich da achten?

Wie gesagt, ich hab keine Ahnung davon...
 
DarioVon
DarioVon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.16
Registriert
18.09.03
Beiträge
1.153
Kekse
45
der zoom mrt 3 is cool, hab ihn selbst und benutzt ihn stellenweise auch generell als drummre :)
 
tamino
tamino
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.12
Registriert
03.12.03
Beiträge
211
Kekse
926
Ort
Salzburg
http://www.planetguitar.net/tests/Korg_AX100/AX100_test.html

Hier ein Gear-Test von einem Multieffektgerät mit integrierten Drumcumputer, kostet bei Musik-Produktiv 149 €
 
Runner
Runner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.21
Registriert
23.08.03
Beiträge
297
Kekse
409
Ort
Bielefeld
Gut, ich werd mal ein paar Modelle antesten.

Auf was muss ich da achten?
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.943
Kekse
14.153
Ort
Hamburg
-> einfache bedienung
-> guter Klang (muss dir gefallen, sonst machts nicht so lang spass!)
-> Flexibilität (Möglichkeit, eigene Drumpatterns zu erstellen und abzuspeichern)
 
DirkB
DirkB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.13
Registriert
19.08.03
Beiträge
119
Kekse
11
Ort
Bochum
Ich werde mir wohl auch bald einen Drumcomputer zulegen. Manche haben da noch die Möglichkeit, Basslinien zu erstellen. Zum Jammen glaube ich wäre das nicht schlecht. Hat jemand Erfahrungen mit dem DR-3 oder DR-670 im Vergleich zum Zoom RT-323? Besonders die Nachteile bei den Geräten würden mich interessieren.
 
DirkB
DirkB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.13
Registriert
19.08.03
Beiträge
119
Kekse
11
Ort
Bochum
tamino schrieb:
Hier ein Gear-Test von einem Multieffektgerät mit integrierten Drumcumputer, kostet bei Musik-Produktiv 149 €
Ich habe das Korg-Gerät selbst und die integrierten Rhytmen sind zwar nicht schlecht, haben aber mit einem Drumcomputer wohl eher nichts zu tun. Da kann man weder Programmieren, noch unterschiedliche Rhytmen für die einzelnen Songteile einstellen. Das ist wohl wirklich nur ein etwas besseres Metronom. Überhaupt habe ich das Korg AX 100 jetzt ein paar Monate und habe immer weniger Freude daran. Werde es wohl bald wieder verkaufen oder gegen einen ordentlichen Drumcomputer in Zahlung geben.
 
T
Tone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.04
Registriert
19.12.03
Beiträge
38
Kekse
0
Hi,
ich empfehle Dir die ZOOM-Drummies, die sind z.Z. das coolste was der Markt so hergibt. Die Samples sind sehr gut und die Bedienung easy.
 
C
crash440
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.06
Registriert
22.11.03
Beiträge
53
Kekse
0
Wie klingen die Samples im Zoom MRT3 ? Klingt das gut? Könnte mir jemand der so´n Teil besitzt mal ein kleines Soundsample posten oder mir per Mail schicken? thx² :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben