Drumlines zum selberprogrammieren

von christianhallo, 18.07.06.

  1. christianhallo

    christianhallo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Loosdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #1
    Hallo, ich weiß nicht ob meine Frage hier richtig deponiert ist aber stelle sie halt mal.

    Seit der Auflösung meiner Band, versuche ich weiter Songs zu schreiben,
    gitarre, bass und vocals sind nicht das problem, aber drum ist so eine sache, quasi die basis die mir fehlt, wie kann ich die in meinen computer bekommen ohne aufwendig ein ganzes drumset mit micros abnehmen zu müssen, gibt es eine software (preis?) wo man drum sounds programieren kann und ist das dann auch flexible mit tempo wechsel usw. oder brauch ich dazu z.B. ein e-drum set und muss das dann manuell einspielen, oder gibt es auch keyboards die man ordentlich programmieren kann und was hergeben, welches man dann wahrscheinlich auch vielfältiger einsetzen könnte.

    Hat da jemand Erfahrung damit?

    Danke und sorry für meine blöden Fragen.
     
  2. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 18.07.06   #2
    Wenn du ein Keyboard mit Midi-Anschluss hast könntest du darüber Drums am PC "einspielen"/programieren.
    Mit welchen das genau geht weiss ich leider nicht. Denke aber das Cubase (LE) das hinbekommen sollte.
    Vorteil ist natürlich, das du gleich alles mit aufnehmen kannst.

    Um nur eine Drumspur zu erstellen geht auch GuitarPro. Ist dann aber nur Midi bzw. hört sich nicht so gut an.
    Ich habe neulich eine Drumspur mit Audacity (freeware) aus einem Lied herausgeschnitten.
    Wenn du willst kann ich die Audacity - Dateien hochladen.
    Das ganze lässt sich bei Audacity auch im Tempo verändern, und du kannst mit dem Programm auch einfach Sachen aufnehmen. (z.B. über den Mic/Line-In Kanal der Soundkarte).
     
  3. christianhallo

    christianhallo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Loosdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #3
    Hi,
    ja bitte lade die datei mal hoch damit ich mir das anhören kann.

    danke schön
     
  4. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.07.06   #4
    Hier der Rapidshare-Link [5,8mb]

    Könnte vielleicht auch für Gitaristen/Bassisten als "Playalong-Groove" ganz nützlich sein.
    Have Phun.

    --> Die Dateien lassen sich nur mit Audacity öffnen, können dort jedoch als WAV bzw. mp3 gespeichert werden. <--
     
  5. christianhallo

    christianhallo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Loosdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.06   #5
    Danke schön!!

    Liebe Grüße
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

mapping