Drummer macht Probleme!

von Stratocaster, 23.05.04.

  1. Stratocaster

    Stratocaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    6.02.06
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #1
    Hey Leute!
    Also folgendes Problem:
    Seit januar spiele ich mit 3 anderen zusammen. alles hat gut angefangen, mega spaß gemacht und so. aber aufeinmal fängt der drummer an tierische probleme zu machen. er weigert sich seine drums abzukleben (zu laut) und findet von vornherein alles scheisse. außerdem kommt so langsam durch, dass er über alle labert. außerdem muss immer alles was gespielt wird mega reinknallen, er kann einfach nicht ruhig bleiben. also vielleicht hat einer ne idee, was man mit dem machen soll. einfach kicken wär nicht so gut, weil man so schnell hier keinen neuen findet...
     
  2. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #2
    Ihn ganz ernsthaft fragen, was denn das Problem mit abkleben und ruhig spielen ist. Wenn er es vernünftig erklären kann, könnt ihr weiterschauen, wenn nicht ihm ganz klar machen, dass er entweder einlenkt, erklärt oder fliegt!

    Auch wenn ihr euch schwer tätet, Ersatz zu finden: Ihr erspart euch Ärger.

    Was verstehst du unter "über alle labert"?

    So Long
    Luis
     
  3. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 24.05.04   #3
    Drums abkleben nimmt nur Obertöne weg und macht den Sound nicht wirklich leiser, sondern eher muffiger.

    Leiser Spielen ist ne Sache des Stimmens, Stock/Fellauswahl und der Disziplin.

    Macht ihm klar das ne Band wie ne kleine Fussballmannschaft ist. Es geht nur zusammen und nicht gegeneinander. Wenn er keinen Bock mehr auf Teamspieler hat soll er doch gehen.


    Grüße

    Bob
    (Trommler)
     
  4. Earthquake

    Earthquake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #4
    Disziplin ist bei einer Probe oberstes Gebot!
     
  5. Stratocaster

    Stratocaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    6.02.06
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #5
    Unter labern versteh ich, dass er uns gegenseitig heimlich bei den anderen schlecht macht... voll behindert sowas.
    naja aber was soll man schon machen.
     
  6. GenDerDepp

    GenDerDepp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #6
    wenn er am lästern is sollte er vielleicht mal ein paar aufs maul kriegen ;)
    (Nein ich will niemanden zur Gewalt anstiften;) aber lästern kann ich net ertragen)

    Lasst ihn (weit) fliegen wenn er sowieso keine lust hat.
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 24.05.04   #7
    solche Probleme sollten ziemlich schnell mit den betroffenen Personen besprochen werden.

    Denn Ehrlichkeit ist in einer Band auch sehr wichtig

    RAGMAN
     
  8. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 26.05.04   #8
    Letztendlich ist es doch mit den Bandkollegen wie mit dem Partner: Die Beziehung ist an und für sich ne feine Sache - wenn´s aber nicht (mehr) stimmt, kannste es total vergessen.

    Drum prüfe wer sich (ewig) bindet, ob sich nicht was bess´res findet :cool:
     
  9. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 26.05.04   #9
    Je eher man mit der Sprache rausrückt desto besser. Probleme gehören sofort angepackt sonst gibt es nur irgendwann eine Eskalation. Es kann sich ja wohl nicht angegriffen fühlen, wenn mann ihn bittet die Drums abzukleben. Ich würde ihm das Zeugs gleich mit Schere und Tempos überreichen, damit er das in den nächsten 10 MIn erledigen kann. Wenn er das nicht akzeptiert, dann ist eine gemeinsame Zunkunft sowieso sehr fraglich. Ersatz findet sich IMMER!
     
  10. SevenStroke

    SevenStroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Steiermark/Unterpremstätten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #10
    vorschlag: macht ihm klar, dass er der einzige ist in der umgebung und ihr auf ihn baut! vielleicht braucht er das gefühl gebraucht zu werden und tut dann so wie es sich gehört bei proben
     
  11. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 28.05.04   #11
    Neuen suchen und sobald ihr einen habt den Alten kicken. So macht man das nur keine falsche Ruecksicht ;)
     
  12. sandman44

    sandman44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.04   #12
    mein rat: wer stress macht, fliegt
    denn nichts is schlimmer als ein teil, der das vorankommen des ganzen behindert
     
  13. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.04   #13
    Arschtritt un rausschmeißen kann ja net jeder machen wat er will ... :cool:
     
  14. TommyBubu

    TommyBubu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.05.04   #14
    Was soll man eigentlich unternehmen, wenn der Drummer so laut spielt, dass man zwar alle Amps aufdreht, dafür aber keinen Gesang mehr hört, weil die PA nicht mehr hergibt?
    Der Typ ist einer, der besten, die ich bis jetzt gesehem hab. Aber der kann einfach nicht leise spielen (ist aber auch das einzige).
    Allerdings muss ich sagen, dass der auch ungewöhnlich doll drauf schlägt, könnt das nicht...
     
  15. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 18.06.04   #15
    Erstens: Wie schon erwähnt wurde: Drums abkleben bringt gar nichts!
    Wenn ihr euch davon erhofft, dass die Drums dadurch leiser klingen, liegt ihr total daneben - es wird nur den Klang im Allgemeinen zum Negativen hin verändern, aber leiser wird's nicht werden - kein Wunder, dass er sich dagegen sträubt.

    Zweitens: Ihr solltet euch dringend mal drüber unterhalten, welche Musik ihr machen wollt / welche Vorstellungen ihr musikalisch habt und dann mal abklären, ob ihr da auf einen Nenner kommt oder nicht. Vielleicht will ja der Drummer überhaupt keine "Smooth-Mucke", ihr aber vielleicht genau das.
    (Dann liegt's aber nicht am bösen Drummer, der einfach nicht leiser spielen will, sondern schlicht und einfach am Interessenunterschied.)
     
  16. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.06.04   #16
    So nen drummer ham wir auch! Naja, ich hab mal ein ernstes wörtchen mit ihm geredet, gedroht das er fliegt. dannn hatt er vonb uns noch hot rods bekommen, mit denen spielt man schon mal n bissle leiser.

    Wenn des alles net nützt, fliegt er halt wirklich! ders is die einzige lösung wenns so weitergeht...
     
  17. TommyBubu

    TommyBubu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    25
    Erstellt: 20.06.04   #17
    Wir haben das Problem gelöst. Haben son Rack-Effektgerät an unsere PA angeschlossen und damit ist der Gesang richtig laut und qualitativ besser als vorher. Kein Piepen, keine Störgeräusche...
    Wir können jetzt so laut spielen wie wir wollen...

    @niethitwo: ich würde niemals meinen drummer rausscheißen wollen, nur weil er zu laut spielt. ich bin immer dafür, dass sich alle gedanken darüber machen wie man sie situation verbessert und irgendwann findet man für alles eine lösung, auch wenn da manchmal viel zeit verloren geht.

    Im moment ists userem bassisten aber zu laut und er probt nicht mehr mit. Kauft sich Ohrenstöpsel für 160€...naja... :confused:
     
  18. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 20.06.04   #18
    Sorry, dass ich hier so ne ganz andere Meinung hab, aber eins muss ich hier mal loswerden!
    Ob euer Drummer andere Vorstellungen von eurer Arbeit hat, lästert, oder ähnliches ist die eine Sache, aber ich würde NIEMALS darauf kommen, unseren Drummer zu bitten seine Sticks abzukleben. Wir haben alle nur 60 Watt Amps und proben in einem Nicht gerade großen Raum, aber die Sticks abzukleben........völlig absurd. Man hört auch so jeden von uns drei.
     
  19. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 21.06.04   #19
    das problem ist hier, glaube ich, nicht das abkleben, sondern dass der typ sich nicht in eine band einordnen kann. wenn ihr weiterkommen wollt, hat das wohl so keine zukunft

    wer dumm tut kommt weg - wer weiter dumm tut, kommt weiter weg
     
  20. drumtrasher

    drumtrasher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    20.12.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Ostthüringen/Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #20
    Sprecht am Besten mit ihm und fragt was er für Vorstellungen von eurer Musik und von eurem Sound hat. Erdrückt ihn aber nicht mit einer festen Meinung, denn dann bringt das garnix.

    Die Idee mit den Rods ist schon super, weil er immer noch draufhauen kann wie immer. Abkleben der Felle bringt wie bereits gesagt nix, da nur der Klang und nicht die Lautstärke verändert wird.

    PS: Wenn ich ruhigere Sachen spielen soll, lass ich vorher richtig die Sau raus. Blastbeat, Doublebass, Fills ohne Ende und alles mit ordentlich Schmackes auf die Schiessbude geknüppelt.

    (Sozusagen Ausgleichsport ;) )
     
Die Seite wird geladen...