Drummset für Anfänger (Spezialwunsch)

von therisenevil, 09.07.07.

  1. therisenevil

    therisenevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.07.07   #1
    Hi Leute!
    Ich bin Gitarrist und möchte mit Schlagzeug anfangen. Ich würde gerne Rock/Metal damit spielen und würde ganz gern von vornerein eine Doublebass mit drin haben. Es ist nichts so dass ich blutiger Anfänger bin und bin bei den Bands wo ich gespielt hab auch mal 1- 2 Stunden länger im Proberaum geblieben um Schlagzeug zu spielen. Hab mir also autodidaktisch schon einiges beigebracht, also Standartgrooves kreg ich ganz sicher hin und auch ein paar Sachen mit der Doublebass. Ich hab im Moment gar kein Geld, aber ich kann das in ein paar Monaten zusammensparen. Sollten nur jetzt keine kosmischen Summen sein. Ein weiteres Problem ist die Lautstärke. Meine Nachbarn tollerieen es zwar wenn ich relativ laut Gitarre spiele, aber ich denke ein akkustisches Drumset ist da zu laut. Ich hätte trotz allem sehr sehr gern ein akkustisches, kann man das irgendwie einrichten? Mit Schallschutzkabine zum Beispiel? Aber hier sollten auch für aller zusammen keine kosmischen Preise entstehen, kann jetzt keine genaue Summe nennen, aber würde gerne so günstig wie möglich wegkommen, und dass es dabei nicht allzuschlecht klingt. Wenn die Schallschutzkabine GAR NICHT zu umgehen ist, gäbe es dann ne temporäre Lösung damit ich nicht alles auf einmal kaufen muss? Wegen SuFU: es gibts nirgens ein genau gleiches Problem wie meins, deshalb fällt das weg...
    Danke schonmal im Vorraus...
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 09.07.07   #2
    1. Suchanfragen: Anfängerdrumset (schau mal in die FAQs) / Schlagzeug für Anfänger / Einsteiger
    2. Doppelfußmaschine / Dofuma
    3. Schallschutz / Raum dämmen usw.

    also ich denke genau diese themen sollte die suchfunktion auf jeden fall ausspucken ;)
     
  3. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.07.07   #3
    Ja das hab ich alles auch schon gesehn, nur eben nihct in der kombination...wie gesagt, das Set sollte wenns geht schon von vorneherein eine Doppelfußmaschine haben, und den Raum dämmen will ich ja speziell fürs Schlagzeug und so günstig wie möglich und sry da findet man mit der SuFu nicht so ganz leicht was...
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 09.07.07   #4
  5. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.07.07   #5
    Hmm..das heißt also Set: 500 Euro, DoFuMa 150- 200 Euro, das wär ja alles noch verträglich, aber wie viel Geld wird denn die Kabine Kosten...ich mein an die 1000 euro für ein gerade neu angefangenes intrument ist schon etwas heftg...
     
  6. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.07.07   #6
    Hmm ich seh grad dass meine vorstellung nicht so richtig in einem annehmbaren Preisrahmen funktioniert, daher änder ich das ganze mal auf: Ich suche eine Möglichkeit zuhause Schlagzeug zu spielen, es darf nicht zu laut sein, aber auch nicht zu teuer, E Drum kommt auch in betracht, aber nur mit doublebass dran, dh das muss mitm Trigger und so alles klappen...
     
  7. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 13.07.07   #7
    Ja entweder du triggerst, oder du legst dir diese matten ins set, oder du stopfst alle toms und die snare und die bass mit kissen zu. Aber vorallem bei der Bass müssen die Kissen richtig mit druck drinn sein, und dann pflasterst du deine becken mit tape zu.
     
  8. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 13.07.07   #8
    -was für matten?
    -Für den Preis der Kissen die er bräuchte könnte er genausogut en satz MEshheads holen *g*
    -Becken + Tape = Krieg ... dann lieber so dämmmatten drauf.
     
  9. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 13.07.07   #9
    1. dämmmatten. solche wie auch auf becken sind
    2. ach gebrauchte kissen bei ebay in hässlichen faben kosten nicht viel xD, aber meshheas wären natürlich besser.
    3. Tape is billiger
     
Die Seite wird geladen...

mapping