DS-1 und DS-2

  • Ersteller anti.held
  • Erstellt am
anti.held
anti.held
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
02.05.06
Beiträge
307
Kekse
516
Ort
Hamburg, Germany
Hi Leute,
ich hab mal ne Frage: Ich hab hier im Forum schon sehr kontroverse Meinungen zum Thema Unterschiede zwischen dem Boss DS-1 und dem DS-2 gehört. Ich selbst besitze das DS-1, hab aber wie viele auch mit dem Problem zu kämpfen, dass es selbst bei Level auf Maximum vergleichsweise leise ist (vorm Clean-Kanal im Vergleich zu selbigem). Ich habe auch nicht vor, das Gerät für teures Geld modden zu lassen, weil ich ansonsten recht zufrieden bin. Jetzt würde mich mal interessieren, ob dieses Problem auch beim Normal-Modus des DS-2 vorhanden ist. Der zweite Modus sagt mir irgendwie bis jetzt nich so zu, aber ich kenn ihn nur aus Soundsamples.
Glaubt ihr, dass es sich lohnen würde das DS-1 an einen Kumpel zu verkaufen und sich ein DS-2 zu besorgen, oder würde das keinen Unterschied machen? Kurt Cobain hat ja schließlich auch gewechselt. ;-)

Viele Grüße
Stoepsel
 
Eigenschaft
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
Also ich hab ewig lang das DS-2 benutzt und mir war es nie zu leise. Allerdings hebt sich der Sound doch vom DS-1 ab. Es rotzt weniger und zerrt differenzierter (darum hab ichs auch gekauft). Der Turbo Modus ist echt nicht so das wahre, da muss ich dir recht geben. Ich habe das Ding vor einem JCM900 und einem Pod gehabt und zu leise war es nie (wobei ich noch nie ein Distortionpedal gesehen habe das leiser war als ein Kanal vom Amp, das DS-1 aber auch noch nicht hatte..)
 
Guitarbob
Guitarbob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.21
Registriert
22.01.04
Beiträge
331
Kekse
146
Hallo!
Bin wegen dem selben Problem von DS-1 auf DS-2 umgestiegen. Der zweite Mode vom DS-2 hat mir nie gefallen, habe ihn auch nie genutzt, wenn dann nur den ersten. Der klingt schon ähnlich dem DS-1, aber halt nicht genau so (meiner Meinung nach schlechter, aber das ist ja subjektiv). Zumindestens hat sich das Level-Problem erledigt, denn Levelreserven hat das DS-2 genug.

Mittlerweile nutze ich eine Proco Rat 2, die klingt super und hat genug Level. Wobei meine Hauptzerre immer noch aus dem Amp kommt.

Gruß,
g-bob!
 
Mattuel
Mattuel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.07
Registriert
29.12.06
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Altrip (Kuhkaff am Arsch der Welt
hab auch seit lägerem nen ds-1 und bin sehr zufrieden
mit der lautstärke hab ich kein problem
habs meistens level zum dreivirtel aufgedreht
ich hab beide im vergleich ausprobiert un mich dann für den ds-1 entschieden
hat mir einfach mehr zugesagt
 
Phyrexo
Phyrexo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.20
Registriert
30.11.05
Beiträge
721
Kekse
383
Ort
Wiesbaden
cobain ist nicht freiwllig aufs ds-2 umgestiegen. als sein techniker ihm das ds-2 gab, spielte er trotzdem lieber das ds-1, weil es besser klang, meinte er. als es dann mal kaputt ging, stieg er gezwungener maßen aufs ds-2 (ok, ntürlich hätte er sich auch einfach ein anderes ds-1 holen können, schon klar :D)

hab selbst das ds-1 und hatte noch nicht diese probleme...
 
anti.held
anti.held
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
02.05.06
Beiträge
307
Kekse
516
Ort
Hamburg, Germany
Ja, is noch Garantie drauf, aber es ist ja nicht kaputt. Ich hab das hier schon bei vielen gelesen, dass es Probleme mit der Lautstärke gibt.
Zurück zum DS-2: ich denke, dann werd ich mir bei Amptown mal eins ausleihen und ma gucken, wies mir gefällt. Scheint ja ne Geschmacksfrage bzw ne Frage des Gesamtequipments zu sein, da das mit der Lautstärke auch nich bei allen ist.
Danke für die Hilfe.
Mfg Stoepsel
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben