Dudelsack...

von Matkra, 20.08.03.

  1. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 20.08.03   #1
    Hier muss auch mal was stehen... :mrgreen:

    Also,wer spielt Dudelsack?
    Wie lange spielt ihr?
    Was könnt ihr?
    Spielt ihr Dudelsack in ner Band?

    Matkra
     
  2. Daniel

    Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Tralee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 27.08.03   #2
    Ich hab erst letztens in der Zeitung einen Artikel über Dudelsackspielen gelesen. Da drinnen hieß es, dass Dudelsackspielen taub macht. Das sind teilweise 130 Dezibel, wenn die spielen.
    Und als weitere Nebenwirkung bringt das Dudelsackspielen viele Ehebrüche mit sich, weil die Dudelsackspieler gerne kampftrinken.
    Das ist lt. Zeitung die zweite Lieblingsbeschäftigung eines Dudelsackspielers. ;)

    Ich spiele keinen Dudelsack, aber beim AC/DC Album "High Voltage" und zwar beim Lied "It' s a long way to the top if you wanna rock' n ' roll" sind auch Dudelsackspieler dabei. Die sind auch laut.
    Von daher glaub ich dem Artikel einfach mal.

    Wer anderer Auffassung ist, kann sich gerne hierzu äußern.

    Bis dann.


    Daniel
     
  3. Matkra

    Matkra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 27.08.03   #3
    Jaja,scheiß Pauschalisierungen.
    Dudelsackspieler sind cool!

    Matkra
     
  4. dikaschu

    dikaschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.03   #4
    Also ich kenne ein paar und irgendwie hat Daniel recht. Wenn sie hier in Germany sind, dann saufen die wie die Ketzer.
    Einer von denen hat sich auch kürzlich von seiner Frau getrennt.
    Aber das soll nichts heissen, andere saufen auch. Im Grunde sind das alles (die ich kenne) gaaanz liebe Kerls.

    Klar, son Dudelsack ist megalaut, aber nen Drumset, Bass oder Gitarre doch auch?

    @Matkra: Ich spiele zwar kein Dudelsack, kann Dir aber alle Infos besorgen die Du brauchst.
     
  5. ibox

    ibox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.03   #5
    dudelsackspieler müssen saufen!!!

    durch das reinblasen in den sack kommt natürlich auch spucke in denselben. der sack wird feucht und es bilden sich keime, pilze. u.ä., die dann beim spiel natürlich wieder auf den spieler zurückfallen. um diese keime abzutöten müssen dudelsackspieler saufen, und zwar nichts unter 40%

    p.s es gibt auch leise dudelsäcke und dudelsäcke mit blasebalg (die spieler derselben saufen nicht)
    wenns weiter ernsthaft interessiert, hab mich schon sehr mit dudelsackmusik befasst....
     
  6. Daniel

    Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Tralee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 21.09.03   #6
    Das iss ja der Wahnsinn! Es gibt auch leise Dudelsäcke??

    Ehrlich gesagt, hab ich das nicht gewusst, aber man lernt ja nie aus.


    Gruß, Daniel
     
  7. ibox

    ibox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.03   #7
    hier gibts dudelsäcke die ganz leise sein können http//www.deger.de/ oder http//www.technochanter.com/ allerdings sind das eigenlich keine dudelsäcke sondern nur dudeln (der sack fehlt ja)
    wer sowas mal hören will soll nach HEVIA suchen
     
Die Seite wird geladen...

mapping