Dur/Molltonleiter/Akkorde

von salim, 20.11.07.

  1. salim

    salim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #1
    Moin,
    ich bins wieder, der neue :cool:.
    Wie ihr evtl schon wisst habe ich gestern eine E-Gitarre bekommen und habe mir selbst das TAB lesen beigebracht, was ja nicht sonderlich schwer war^^. Jetzt, wo ich anständige Lieder üben möchte, sehe ich, dass man Akkorde spielt :confused:. Nur leider habe ich keine Ahnung davon, was Akkorde sind und bedeuten sollten. Außerdem fänd ich es wirklich sehr nett von euch, wenn ihr mir einmal einen Link sendet, wo ich alle dur und moll-tonleiter aufgelistet sind (Am besten in TAB-Form, denn die kann ich bereits lesen;]). Das wäre, denke ich, ganz sinnvoll, damit ich mit meinem zukünftigen Lehrer nicht zuu viel anfangskram machen muss :rolleyes:

    Alles in einem: Bitte definiert Akkorde und zeigt mir Tonleitern :)
    Wäre Euch sehr dankbar!

    Mit freundlichen Grüßen
    Salim, der neue ;D
     
  2. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 20.11.07   #2
    Ein Akkord besteht im Grunde aus:
    1) Grundton
    2) großer Terz
    3) kleiner Terz

    Die Anordung der Terzen entscheidet, ob der Akkord Dur oder Moll ist.
    1) Grundton + Große Terz + Kleine Terz = DUR-Akkord (fröhlicher Klangcharakter)
    2) Grundton + Kleine Terz + Große Terz = MOLL-Akkord (trauriger Klangcharakter)

    z.B.

    G-DUR-Akkord:
    e--3
    b--3
    g--4
    d--5
    a--5
    e--3

    G-MOLL-Akkord:
    e--3
    b--3
    g--3
    d--5
    a--5
    e--3

    Das ist mal ein grober Überblick. Es gibt verschiedene Akkorderweiterung, etc. Da diese aber zum Teil sehr kompliziert sind und das Thema "Akkordaufbau" sehr umfangreich ist, rate ich dir zu einem Lehrbuch über die Materie.
     
  3. salim

    salim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #3
    werden die gleichzeitig gespielt oder hintereinander?
    ist ein Akkord also eine Abspiel folge? z.b.
    e--3------
    b----3------
    g------3------
    d--------5------
    a----------5-----
    e------------3-----


    oder ein ton, jedoch mehrere saiten gleichzeitig beteiligt wie bei

    e--3--
    b--3--
    g--3--
    d--5--
    a--5--
    e--3--
     
  4. mavey

    mavey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 20.11.07   #4
    mehrere saiten gleichzeitig ;)
     
  5. Konstantin

    Konstantin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    381
    Erstellt: 20.11.07   #5
  6. Entropie

    Entropie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.11.07   #6
    Moin,

    gehts nur mir so, oder würde noch jemand salim raten mit offenen Akkorden zu beginnen und nicht mit Barré? :confused:

    Na dann mach ich das mal:

    Hier ein paar Beispielakkorde die du schonmal üben kannst:

    G-DUR: 300032
    A-DUR: 022200
    A-MOLL:0122xx
    E-DUR: 001220
    E-MOLL:000220
    D-DUR: 2320xx
    C-DUR: 010230

    Jeweils von der hohen (hochklingenden) Saite aus gesehen.

    Damit solltest du erstmal beschäftigt sein und ein paar Lieder spielen können. Anschließend würd ich mit Powerchords weitermachen was die Griffe angeht und dann erst Barré-Griffe versuchen.

    Hoffe ich konnte helfen

    Grüße
    Tom
     
  7. salim

    salim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.07   #7
    vielen dank =)
     
  8. It's fun to lose

    It's fun to lose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 21.11.07   #8
    Hey Tom, will dir nicht auf den Schlips treten, aber kleine Korrektur :)

    (erste Ziffer jeweils die dicke E-Saite)

    G-Dur: 320033
    A-Dur: x02220
    A-Moll: x02210
    E-Dur: 022100
    E-Moll: 022000
    D-Dur: xx0232
    C-Dur: x32010

    die x'e werden gedämpft, also nicht gespielt. Wenn du sie dennoch spielst, hast du zum Beispiel bei 032010 einen C-Dur/E Akkord, also ein E als "Basston".
     
  9. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 21.11.07   #9
  10. Entropie

    Entropie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.11.07   #10
    kein Problem war mein erster Versuch mit einer Art "Tabulatur" :D
     
  11. salim

    salim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.07   #11
    @wishbonex
    vielen , vielen dank!!!! ich hab das lagerfeuerdiplom im schnelldurchgang (2Stunden) durchgenommen und ziemlich alles verstanden, hat mich echt viel weiter gebracht, muss mich wirklich bedanken =)
     
  12. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 22.11.07   #12
    Gern geschehen. Wenn Du in ein paar Monaten Rep-Power hast, kannst Du Dich an den tollen Tip erinnern und mir Karma spenden :-)
    Lagerfeuerdiplom finde ich erstklassik gemacht für den Anfang. Und eben für lau.

    Christian
     
  13. dirkde

    dirkde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.07
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.07   #13
    Also Tab lesen konnte ich bereits nach 1 Minute, nach Tab spielen aber bei weitem immer noch nicht so wies sein soll, vieleicht lerne ich auch was langsamer, bin ja schliesslich schon 40. :D

    Allerdings habe ich auch schon erkannt, Grundlage jeglichen solierens und der Improvisation ist das Verständniss der Akkorde, deren Aufbau und Zusammensetzung. Ist dieses Verstanden, verstehe ich auch halbwegs den Aufbau der zu den entsprechenden Akkorden passenden Pentatoniken.

    Aber Salim, freut mich für dich, das du das LAgerfeuerdiplom in einer Stunde durch hast.
     
  14. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 23.11.07   #14
    Ähem...Salim, jetzt ma ohne Jux....Also .... mag ja sein dass Du das Lagerfeuerdiplom in 2 Stunden durchgelesen hast. Ich kann auch in 2 Stunden das grosse Lehrbuch der Anatomie durchlesen. Aber es ist absolut unmöglich dass jemand der eben noch gefragt hat was n Akkord ist, in 2 Stunden all das was da erklärt wird beherrscht. Es macht echt keinen Sinn sich da selbst zu bescheissen, und da durchzurödeln wie n geölter Blitz. Es ist eine Sache verstanden zu haben wie man G-Dur greift, aber den SAUBER zu greifen, SAUBER zu wechseln, SAUBER zu verschieben, SAUBER zu picken und das alles mit SAUBEREM Tempo (sprich entweder wirklich genau im Takt oder eben GEKONNT geshuffelt) ...ist was ganz anderes. Mein Tip : Renn nicht immer gleich zur naechsten Lektion wenn Du die eine gerade erst im Geiste verstanden hast. Selbst Leute die jahrelang spielen versagen z.T. kläglich wenn sie Lagerfeuerakkorde spielen sollen, was immer extrem peinlich ist. Vor allem wenn man eben noch die Klappe weit offen hatte mit "Ich kann Panthera spielen..." Viele verlieren nach kurzer Zeit den Spass weil sie dachten sie könnten was und bald gemerkt haben dass sie garnichts verstanden haben. Grundlagen kann man nicht überspringen, sie holen dich definitiv ein. Meine Meining jedenfalls.
     
  15. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 23.11.07   #15
    Yep, Vincent, Gitarrenspielen ist KEIN Leistungssport. :-)

    Salim, laß Dir Zeit, falls es Dir darum geht, hier vielleicht jemand mit Deiner Lerngeschwindigkeit zu beeindrucken, dann bringt das nichts (schon weil eh jeder weiß, daß man am 3. Tag nicht alles, was im Diplom gelehrt wird, sauber können kann).

    C.
     
  16. salim

    salim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.07   #16
    lol sorry^^ habe mich etwas falsch ausgedrückt: natürlich beherrsche ich jetzt nicht alle sachen aus dem lagerfeuerdiplom, habe nur das meiste verstanden und beherrsche jetzt die 12 grundakkorde, mit denen ich noch kräftig das wechseln üben muss was ja das wichtigste ist..
     
  17. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 23.11.07   #17
    Na na na, zum "Beherrschen" der Akkorde gehört das "Wechseln" derselben aber schon dazu :-)

    Scherz beiseite, viel Spaß damit. Du hast gesehen, daß man das LFDipl. oben als .pdf ausdrucken kann?

    C.
     
  18. salim

    salim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.07   #18
    ahhh ;) danke für den hinweis!
     
Die Seite wird geladen...

mapping