Dynacord little max 2?? oder 15" er

von D-a-N, 09.06.07.

  1. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 09.06.07   #1
    Hallo,

    Ich habe eben dieses System gefunden: http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-Dynacord-Little-Max-2-prx395739914de.aspx
    Belastbarkeit steht 2x500 watt @ 4Ohm, und dynacord sagt auch, das man es z.b. mit dem powermate 1000 betreiben soll (2x500). Diese Anlage würde doch perfect zu meinem PM (yamaha emx 512 passen). Was haltet ihr davon?
    Einsatzzweck: Hauptsächlich Party (manchmal auch bisschen Gesang und Keyboard)
    Zu beschallende Leute: so viel wie damit eben geht.

    Oder sollte ich doch besser auf 15"er Fullrange setzen? Was gibt es da bis MAX. ca 600 pro Box.

    Und taugt vlt. das was für Partys: http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-JBL-JRX-125-prx395743597de.aspx (nur dafür is mein PM is bisschen schwach oder? obwohl hat auch 2x500/4)
    Is ja'n normaler 15"er + Sub
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 09.06.07   #2
    Die Littlemax 2 ist eine nette Anlage, um in kleinem Rahmen Livemusik zu machen. Richtigen Bassdruck darf man von den 12ern aber nicht erwarten. Da muß man dann schon ein kleines Rudel davon aufstellen... ab sechs bis acht Stück dieser Bässlein rummst das schon ganz ordentlich. :D

    Für "hauptsächlich Party" wirst Du sicher mit der Doppelfuffzehn besser fahren; die hat halt Bass, wobei sie für Livemusik weniger geeignet ist (gerade wenn's um Gesang und akustische Instrumente geht). Die Littlemax dagegen hat ihre Stärke halt in der Transportabilität, den (zumindest bei zivilen Pegeln) fein klingenden Tops und einem knackigen Bass. Jaja, bei 'ner "echten PA" würde man das Tiefmitten nennen... :D

    Bei der handelsüblichen Partymucke würde ich der Littlemax 2 höchstens 50 Leute zutrauen - mit eingeschränktem Tiefbass versteht sich.


    der onk mit Gruß
     
  3. D-a-N

    D-a-N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 09.06.07   #3
    Ok dann also die JBL doppel 15" brüllklotze. Später dann nochma ne stärkere endstufe (die halten ja wohl mehr aus als die angegeben 500watt@4ohm, da sie immerhin 2 15" ham.
    ok danke der onk
     
  4. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 09.06.07   #4
    also die JBL kann ich wirklich empfehlen. ich hatte anfangs zweifel, als ich sie das erste mal gesehen hatte auf einer party. wegen den zwei 15". hätte eher gedacht sie sind halt basslastig, gehen aber nicht präzise in die höhen (unsere jugendraumanlage ist ein nachbau dieser boxen und bei denen ist das so).
    aber von wegen. die jbl spielen sauber durch, absolut empfehlenswert für konserve
     
  5. D-a-N

    D-a-N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 09.06.07   #5
    super danke. Dann werd ich noch ne runde sparen und sie dann neu kaufen, außer ich find ein gutes gebrauchtangebot. Kann man solche Boxen eig. gebraucht kaufen? Oder is das so wie bei.... Cd-players (zahnräder, lasereinheit,...), wo viele verschleißteil drinn sind.
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.06.07   #6
    :eek: - aber bitte nur zu diesem Zweck
    für Live-Musik eher zum davonrennen
     
  7. D-a-N

    D-a-N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 09.06.07   #7
    is ja au nur für konverse. und für gesang im proberaum werden dies auch tuhen... zwar 15er aber passt schon. Bin mit allem zufrieden was besser als meine DAP MC-12 ist.
     
  8. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 09.06.07   #8

    Seit wann darf man jetzt CD-Player nicht mehr gebraucht kaufen? :D

    Mit ohne Quatsch: Natürlich bietet sich auch bei Lautsprechern der Gebrauchtkauf an. Ein Lautsprecher ist auch eine Art Verschleißteil; seine Lebensdauer hängt aber entscheidend von der Behandlung ab. So gesehen kaufe ich lieber die Speaker einer älteren Hobby-Combo mit fünf Tanzabenden pro Jahr als die eines Nachwuchs-DJs, die jede Woche 30 Stunden am Limit laufen "durften". Nur mal, um zwei Extreme zu nennen - man muß sich das Zeug halt ansehen/hören und abwägen...


    der onk mit Gruß
     
  9. D-a-N

    D-a-N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 10.06.07   #9
    hmn OK. na dann.
    Aber denkt ihr die Verstärkerlleistung reicht aus? 2x500 @ 4 ohm. Würde das dann erstma für Privatparty ausreichen? 50 max 100 Personen? Bei was größeren miete ich mir noch 2 Subs drunter oder so. Und man muss die Teile ja irgendwie noch ein bisschen auf höhe kriegen. Mit Stativn wird das wohl nichts.... hat jemand nen link für ein günstiges Podest oder so?!?!

    Edit: Oder kann ich dafür einfach meine MC-12 verwenden??xD
     
  10. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 10.06.07   #10
    das stimmt natürlich, das würde sich nichts mehr gleichsehn.


    also du wirst dich wundern wie viel 500 watt sind ;o) für 50-100 leute würde ich sagen die boxen packen das gut.
    wenn natürlich das feld umgegraben werden soll, brauchst eine erweiterung. allerdings könnte sein das es wiederrum zu basslastig wird, wenn du einfach subs drunterstellst. würde ich ehrlichgesagt vorher ausprobieren!

    die boxen auf stative zu bekommen, wird nicht ganz einfach. ich bin mir auch nicht sicher ob sie ein flansch haben. sie wiegen immerhin über 40 kilo! kein pappenstil.
    ich würde sie eher auf ein case stellen, das massiv genug ist nicht das klappern anzufangen.
    oder kleine 3-oder 4eckspodeste

    sowas https://www.thomann.de/de/millenium_buehnenpodest_1x1_meter_of.htm

    da kannst dann auch variabel die höhe anhand von steckfüßen verändern. je nach puplikum
     
  11. D-a-N

    D-a-N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 10.06.07   #11
    Danke highQ
    ja werd ich dann sehen wieviel 500 watt sind^^ mit meinem mc-12 @ 90db (1w/1m) is das dann doch nich soo viel....
    Gibts solche Podeste auch noch kleiner? weil 1x1m brauch sone box dann doch nich ganz..
     
  12. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 10.06.07   #12
    Falls dort die gleichen Hochtontreiber wie in der EON verbaut sind,
    würde ich die Teile nicht als "Brüllklotz" sondern als "Kreissäge"
    bezeichnen :D
     
  13. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 11.06.07   #13
    hm! überrascht misch jetzt. mir kamen die eon in den höhen eher dumpf und unterdimensionier vor.
    kommt natürlich auch auf den mischmasch am pult drauf an.


    90 db sind doch etwas schwach. die jbl ist immerhin mit 100 dB SPL (1w/1m), max. 133 dB angegeben. auch nicht der absolute brüller, tut aber schon ganz ordentlich.
    aber trotz allem: für einen raum für 100 leuten sollten beide ihren dienst verrichten.

    das stimmt natürlich. wie gesagt gibt es die noch in dreiecksform. die wären dann etwas handlicher.
    wenn du deine boxen schonen willst, packst du sie in cases. dann kannst du sie auch darauf stellen.
    sollte nur nicht zu hoch werden, wegen der kippgefahr. ansonsten noch an einen spanngurt denken
     
  14. D-a-N

    D-a-N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 11.06.07   #14
    Oder was haltet ihr von diesen Trümmern? (und dem Angebot?)
    http://cgi.ebay.de/COMMUNITY-CSX-57...ryZ12918QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Community hat früher ja ganz brauchbare Sachen hergestellt.

    Oder das:
    http://cgi.ebay.de/COMMUNITY-XLT-47...ryZ12918QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Die sehen schon besser aus und der Nuepreis lag bei 1000€ pro stück!! Dann ist das doch recht günstig. Nur doppel 15er und nur 2 weg. Sind die jrx trotzdem besser?

    Und dann hab ich noch das gefunden:
    http://cgi.ebay.de/JBL-Professional...yZ124298QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Auch nur 2Wege....

    Oder ist dieser ganze alte Kram schrott und 2 neue jbl jrx sind besser?

    Edit: Hab noch was gefunden:
    http://cgi.ebay.de/2-Boxen-Magnum-1...ryZ12918QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Die sehen noch recht ordentlch aus. Neupreis ist 913€ pro Stück.
    Und die 104db (1w/1m) sehen sexy aus.

    Was sagt ihr dazu....

    (darf man hier eig. ebay links reinstellen??)
     
  15. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.06.07   #15
    auauau - da war sicherlich der Höhenregler (vermutlich an der Box selber) abgedreht
     
  16. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 13.06.07   #16
    :screwy: kein wunder. ich war ziemlich enttäuscht von dem sound den die kosten abgaben. wärend ein freund hellauf begeistert war
     
Die Seite wird geladen...

mapping