e-drum midi audio

von Velse, 16.07.05.

  1. Velse

    Velse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.05   #1
    hallo, also folgendes.
    ich hab mir vor kurzen ein e-drumset zugelegt und würde nun gern ein bisschen damit recorden. ich hab durch die suchfunktion hier schon rausgelesen,daß ich die midinoten mit cubase (sx 2.0) verändern kann,so das es sich annähernd wie ein akkustik set anhört. dazu hätte ich aber noch ein paar fragen. kann man nach der midi aufnahme jede midi note in einen anderen sound wandeln,obwohl ich am e-drum was anderes geschlagen habe?also zB aus snare, becken machen. desweiteren würde mich interessieren, ob ich dann für jedes instrumenten teil des drums eine einzelne spur anlegen und diese alle in audio umwandel kann,so das ich jedes einzelne teil seperat bearbeiten kann. mit einzelnen teilen mein ich snare, base, becken usw.
    würd mich über antworten freuen
    es grüßt der Velse
     
  2. Velse

    Velse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.05   #2
    hat denn niemand ne lösung zur hand,oder nen vorschlag?
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 17.07.05   #3
    DAs ist recht aufwändig, hier diese vielen Funktionen zu erklären. Du solltest Dich zunächst mal anhand des Handbuchs ausgiebig mit dem Drumeditor von Cubase auseinandersetzen, um Dir eine Grundlage zu schaffen. Such Dir dazu irgendeinen Midi-Songs aus dem Web, und expermimentiere mit der Drumspur herum. Dann beantworten sich die meisten Deiner Fragen von selbst durch Learning by Doing..
     
  4. Velse

    Velse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.05   #4
    hab mir nun mal die anleitung zur brust genommen. also für mich ne schön komplizierte sache. ich versteh aber nicht wie ich die einzelne noten verändern kann (zB ride becken anschlagen und per rechner ein crash raus machen) vielleicht kann sich da kurz jemand zu äußern.
    und ist es überhaupt möglich die spur aufzuteilen,das ich für jedes teil eine seperate spur hab? darüber hab ich nämlich nichts in der anleitung gefunden
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.07.05   #5
    Du kannst im Drum Editor den Sound einer Midi Note ändern.....aber einfach/schnell geht das nur wenn z.B. aus allen Snare Schlägen/Sounds BD Sounds machen willst.
    Stichwort : Drum Maps
    Aber wenn Du 3x Snare und einmal BD und den fünften Schlag als HiHat - machen willst, wird das Fisselkram bzw. sehr zeitaufwendig !!!!!
    Aber es geht grundsätzlich.

    Topo :cool:
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.07.05   #6
    Einfach den Event mit der Maus nach oben oder unten auf das passende Instrument verschieben. Ganz links im Drum-Editor stehen die entsprechenden Instrumenten-Namen.

    ZUm Splitten gibt es eine Funktion. Kannst Du aber auch manuell machen: Den Part duplizieren und ebenfalls auf Kanal 10 einstellen. Dann aus den beiden Parts das jeweils nicht Benötigte löschen.

    Allerdings würd ich das jetzt nicht machen. Gerade am Anfang geht das höllisch nach hinten los, wenn man zu viel Unwichtiges auf einmal will und noch nicht einmal die Grundfunktionen sicher im Griff hat. Das gibt nix als Frust.
     
  7. Velse

    Velse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #7
    also wenn ich das richtig gesehen hab heißt diese funktion "parts auflösen"
    ok, nun muß ich nur noch schaun wie ich mit dem noten ändern voran komme.
    hat jemand vielleicht ne gute adresse wo man drumfiles runterladen kann die ziemlich gut sind. die in cubase klingen nicht so wirklich gut
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
  9. Velse

    Velse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.05   #9
    danke für den link, aber dabei handelt es sich doch um wav dateien und cubase braucht doch die drm dateien, oder vertu ich mich da nun?
     
  10. Velse

    Velse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #10
    wie bekomm ich denn nun die wav sound in den drumeditor?
     
Die Seite wird geladen...

mapping