E-Drumset selber zusammenstellen (Aufstellung/Hardware)

von mal, 13.06.08.

  1. mal

    mal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    16.01.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.08   #1
    Guten Tag,

    ich habe vor mir ein kleines E-Drumset, zum zuhause üben, zusammenzustellen.

    Ich möchte mir nach und nach folgendes kaufen:
    - PDX-8 (snare)
    - KD-8 (bassdrum)
    - CY-5 (hi-hat)
    - FD-8 (hi-hat controller)
    - CY-8 (ride)


    Für den Anfang erstmal das PDX-8, später der Reihenfolge nach.
    Das TD-3 Drummodul hab ich mir schon günstig bei Ebay gekauft.

    Nun zu meiner Frage:
    Da ich auf das Rack von Roland verzichten wollte;
    Wie/Welche Hardware brauche ich um die Pad's aufzustellen?

    KD-8 is klar und CY-5/CY-8 sollten auf normale Beckenständer passen, oder nicht?

    Aber wie stelle ich das PDX-8 und das TD-3 am besten auf?

    Gruss mal
     
  2. Officer Copeland

    Officer Copeland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.06.08   #2
    Hallo,
    Die Becken lassen sich auf konventionellen Beckenständern befestigen, allerdings würde ich vorher mal austesten an welchen, denn es gibt ja verschiedene Gewindegrößen. Dazu kann ich dir leide keine Erfahrungswerte liefern, ich denke aber, dass Tama-, Dixon- und dw-Hardware im Zweifel passen. Zu dem TD-3 kann ich dir nur sagen, dass es dafür wie für jedes Rolandmodul eine Metallplatte gibt, die unten auf dem Modul angeschraubt wird und ihrerseits an einem Tomhalter angebracht werden kann.
     
  3. mal

    mal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    16.01.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.08   #3
    Das hat mir schonmal weitergeholfen, vielein Dank!
     
  4. Officer Copeland

    Officer Copeland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 15.06.08   #4
    Also mit Halterung meinte ich das hier: http://www.soundland.de/catalog/product_info.php?products_id=215533&language=de

    Es gibt allerdings auch preisgünstigere Modelle, bei denen du wirklich nur die Platte hast, die allerdings nicht an einen Tomhalter passen, sondern nur direkt auf den Ständer aufgesteckt werden können bzw. mit tels Multiclamp festgemacht werden können.

    Das musste ich nochmal klarstellen, weil ich mich da, glaube ich, etwas missverständlich ausgedrückt habe.

    Die Polizei
     
Die Seite wird geladen...

mapping