E-Gitarre für ~100€ ?

A
almost
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.10
Registriert
31.12.09
Beiträge
6
Kekse
0
Hi

ich wollte jetzt E-Gitarre anfangen E-Gitarre zu spielen und habe gelesen, dass die Yamaha Pacific für Anfänger gut geeignet sein soll.
Die kostet jedoch knapp 200€
Als Student kann ich es mir nicht leisten mal eben 200€ auszugeben.
Ich habe viele E-Gitarren Einsteigersets für knapp 100€ gesehen.
Diese beinhalten auch einen 10W Amp, Kabel, Stofftasche...
Lohnt sich so eine Investition für einen Anfäger?
Oder sollte ich doch lieber länger sparen und mir dann eine von Yamaha kaufen?

Liebe Grüße
 
Eigenschaft
 
GI Peter Pan
GI Peter Pan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.19
Registriert
12.12.05
Beiträge
4.049
Kekse
3.569
Ort
Aachen
natürlich gibt es einen qualitativen unterschied ob man für das erste equipment insgesamt 300 oder 100 euro ausgibt. zum ausprobieren ob einem das hobby liegt reicht eins der billigen sets. allerdings denke, dass du nach relativ kurzer zeit mängel feststellen wirst, die halt störend auffallen, wie mangelnde stimmstabilität, überstehende bundstäbchen etc.

an was für ein set hast du denn speziell gedacht?
 
M
metalmichi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
21.01.07
Beiträge
838
Kekse
609
Ort
München
hi,
von den meisten einsteigersets würde ich dringend abraten.
man kann allerdings auch für relativ wenig geld schon relativ gutes equipment bekommen.
empfehlen würde ich da z.b. eine fender squier bullet oder affinity mit z.b. einem fender frontman 15 oder nem roland microcube.
mit dem equipment kannst du dann wirklich schon länger spaß haben.
wenn du gebraucht kaufst bekommst du wenn du glück hast gitarre + amp so um die 100 euro denk ich. ist allenfalls besser als viele einsteiger sets.
glaub die squier gibts sogar im starter set, allerdings musst du dann aufpassen welcher amp dabei ist.
gruß,
Michi
 
Whorácle
Whorácle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.13
Registriert
12.01.09
Beiträge
454
Kekse
2.191
Ort
Österreich
Hi und herzlich Willkommen im Board!

Also diese Startersets kannst du nehmen und in den Müll haun. So mit 250€ musst du schon rechnen.

https://www.thomann.de/at/fender_squier_bullet_strat_rw_aw.htm
Die günstigste Gitarre, die ich dir empfehlen kann. Die gibt es aber auch noch in anderen Farben. :)

Dann fehlt dir noch der Amp:
https://www.thomann.de/at/roland_micro_cube.htm
(perfekter Übungsamp für zu Hause :great:)

Und mit dem restlichen Geld kaufst du dir dann Tasche, Pleks und ein Kabel.

Gruß Michi

€: Aber das Beste was du machen kannst (wird im Forum auch immer gepredigt :D) ist, in einem größeren Musikladen zu fahrn und alles anzuspieln, was du in die Finger kriegst. Angefangen von den billigsten Gitarren bis zur ner 1 500€ Gibson, damit bekommst du
1. das Gefühl, was dir am Besten zusagt/ was dir gefällt und
2. weißt du welche Unterschiede es zwischen einer billigen und teuren Gitarre ist.
 
Grundkurs
Grundkurs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.23
Registriert
10.12.07
Beiträge
455
Kekse
2.460
Ort
Hamburg
Tue es nicht! Mit solchen Sets versaust du dir nur die Freude am Gitarrespielen! 200 Euro für eine Gitarre ist nicht zu viel investiert. Hol dir die Sachen die Whoracle dir empfohlen hat, das ist ne Basis die ok ist...alles drunter ist rausgeworfenes Geld.
 
Gast 2535
Gast 2535
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.18
Registriert
03.11.09
Beiträge
149
Kekse
0
Würde auch die Squier Strat Bullet nehmen. Isntn klasse Pres- Leistungsverhältins!
 
El Mayo
El Mayo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Registriert
22.05.09
Beiträge
200
Kekse
308
Eine Squier Bullet, ein Vox DA5 oder ein Roland Micro Cube und ein Sommer Cable The Spirit wäre meine Empfehlung :great:
Mit Tasche und Plektren lägst du dann insgesamt bei ca. 240€ , hättest aber schonmal ein gutes Start-Equipment!
Frohes neues Jahr schonmal :D
 
A
almost
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.10
Registriert
31.12.09
Beiträge
6
Kekse
0
Hmm
ich werde mir dann wohl ein bisschen sparen und mir die
Fender Squier Bullet Strat RW AW kaufen.
Theoretisch könnte ich mir doch einen gebrauchten Verstärker bei eBay kaufen, oder muss man da auch auf bestimmte Sachen achten?

Dieser ROLAND MICRO CUBE BLACK, den Whorácle vorgeschlagen hat, ist ja ziemlich praktisch und die Soundbeispiele haben mich auch wirklich überzeugt, aber sind 2 Watt wirklich so laut, wie es in der Beschreibung steht?

Liebe Grüße
 
Whorácle
Whorácle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.13
Registriert
12.01.09
Beiträge
454
Kekse
2.191
Ort
Österreich
http://www.youtube.com/watch?v=0qSf0mYO3R4

Und ja, der is definitiv (zu:D) laut genug für zu Hause, wenn du aber in einer Band spielen willst, dann is er zu leise. Und was Besseres bekommst du um das Geld nicht.
 
der Gitarrenmann
der Gitarrenmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.19
Registriert
03.06.09
Beiträge
55
Kekse
90
Ort
Berlin
Hmm
ich werde mir dann wohl ein bisschen sparen und mir die
Fender Squier Bullet Strat RW AW kaufen.
Theoretisch könnte ich mir doch einen gebrauchten Verstärker bei eBay kaufen, oder muss man da auch auf bestimmte Sachen achten?

Dieser ROLAND MICRO CUBE BLACK, den Whorácle vorgeschlagen hat, ist ja ziemlich praktisch und die Soundbeispiele haben mich auch wirklich überzeugt, aber sind 2 Watt wirklich so laut, wie es in der Beschreibung steht?

Liebe Grüße


Wirf doch mal hier ab + zu einen Blick rein; einfach die nächste Stadt eingeben u. sehen, was da so angeboten wird. Der Vorteil, Du könntest die Sachen evt. vor Ort ansehen. http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-Musikinstrumente/Berlin/Anzeige:OFFER/c74l3331
:great:
Ist kein Ebay.
 
A
almost
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.10
Registriert
31.12.09
Beiträge
6
Kekse
0
Vielen Dank!
Werde wohl jetzt erst mal die Gitarre kaufen um die Handgriffe zu erlernen und wenn ich das Geld zusammen habe ein Roland Micro Cube.
Bei Youtube hört sich das wirklich richtig geil an :D
Kanns kaum erwarten zu spielen :)

Danke an alle :)
 
M
metalmichi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
21.01.07
Beiträge
838
Kekse
609
Ort
München
Vielen Dank!
Werde wohl jetzt erst mal die Gitarre kaufen um die Handgriffe zu erlernen und wenn ich das Geld zusammen habe ein Roland Micro Cube.
Bei Youtube hört sich das wirklich richtig geil an :D
Kanns kaum erwarten zu spielen :)

Danke an alle :)

also mindestens mal kurz anspielen solltest du das schon selbst bevor du es kaufst.
andererseits machst du bei dem quipment wirklich nicht sehr viel falsch;)
der wiederverkaufswert ist im vergleich zum kaufpreis auch relativ hoch.
nadann: viel glück!
gruß,
Michi:)
 
redy
redy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.15
Registriert
27.01.09
Beiträge
267
Kekse
770
Ort
Wien
vor allem beim amp: teste den microcube direkt gegen einen peavey vypyr 15.
kostet genauso viel wie der roland, bringt aber wesentlich bessere sounds (groessere speaker, mehr watt).

der einzige vorteil des MC ist der battariebetrieb und dadurch eine gewisse ortsunabhaengigkeit. wenn du aber meist daheim spielst, wirst du das nicht so benoetigen.

lg
redy
 
Adddi
Adddi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.18
Registriert
18.03.08
Beiträge
206
Kekse
1.200
Ort
Bielefeld
Wenn du dir so ein StarterSet holst, bist du für 3-6 Monate maximal zufrieden, wo du erst die Basis erlernst. Aber danach, wird dich alles nur noch stören, spreche aus Erfahrung...

Whorácle;4383070 schrieb:
https://www.thomann.de/at/roland_micro_cube.htm
(perfekter Übungsamp für zu Hause :great:)

Und mit dem restlichen Geld kaufst du dir dann Tasche, Pleks und ein Kabel.

Gruß Michi

€: Aber das Beste was du machen kannst (wird im Forum auch immer gepredigt :D) ist, in einem größeren Musikladen zu fahrn und alles anzuspieln, was du in die Finger kriegst. Angefangen von den billigsten Gitarren bis zur ner 1 500€ Gibson, damit bekommst du
1. das Gefühl, was dir am Besten zusagt/ was dir gefällt und
2. weißt du welche Unterschiede es zwischen einer billigen und teuren Gitarre ist.

Eben, man ist sich am Anfang überhaupt nicht bewusst, wo der Unterschied liegt, das geht jedem so.
Außerdem ist der Praxistest wichtig, damit du rausfindest, welche Klangeigenschaften die einzelnen Modelle haben.

Es grüßt, de Addi
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben