E-Gitarre für 200-250€

von IndY, 11.10.05.

  1. IndY

    IndY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    3.05.12
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Kaiserslautern, RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 11.10.05   #1
    Hallöle :)

    Ich habe hier schon im Forum gesucht, habe zwar ähnliche Beiträge gefunden aber nicht genau das, was ich suche (meist Gitarrensets oder anderes Preissegment), deshalb frag ich hier nochmal:

    Also ich suche eine E-Gitarre für 200 oder 250€... (weiß es is wenig aber bin atm etwas knapp bei Kasse ;)) Am liebsten wär mir schon ne gescheite Marke wie Fender oder Ibanez. Bin noch totaler Gitarrenanfänger und bräuchte halt ne gescheite Einsteiger/Fortgeschrittenen-EGitarre.

    Kennt da jemand eine gute?
    Wär euch sehr dankbar


    MfG IndY
     
  2. Heartcore

    Heartcore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.10.05   #2
    also mein kumpel der zockt ne Ibanez GSA-60 BKN Gio für 229 € bei musik-service und die find ich schon recht solide, sieht auf jeden fall gut aus und ist auch gut bespielbar ( kein schnarren bei spielen auf hohen bünden und so ), verstimmt sich auch nur minimal und is für die Preisklasse echt der hammer.
    versuch sie aber vorher anzuspielen, bevor du sie kaufst
     
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 11.10.05   #3
    http://https://www.thomann.de/ibanez_gsa60bk_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/ibanez_grg170dx_bkn_egitarre_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/artikel-167568.html

    https://www.thomann.de/jackson_js30bk_egitarre_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/artikel-182306.html

    letztere 3 kosten eine spur mehr als dein veranschlagtes Budget...aber die paar euros mehr wären dann glaub ich gut investiert :great:

    Wenn du noch Anfänger bist rate ich dir eine Gitarre ohne tremolo zu nehmen. Du wirst das Ding an anfang nicht sehr brauchen und ausserdem sind die verbauten tremolos in den billigeren Gitarren nicht wirklich zu gut....

    Ansonsten bist du mit einer Ibanez oder konsorten gut beraten und bekommst für dein geld eine gute anfänger/fortgeschrittenen Gitarre...

    mfg
     
  4. lead singer

    lead singer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 11.10.05   #4
    Ich habe die oben erwähnte Ibanez GSA60 und bin vollstens zufrieden! Mit der wirst du denke ich glücklich, da sie wirkliche viele Fassetten aufweisen kann und somit abwechslungsreich ist :great:
     
  5. le soci

    le soci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.05
    Beiträge:
    10
    Ort:
    cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.05   #5
    hey indy,
    also mag sein dass einige vielleicht nicht so denken wie ich, aber ich schwöre auf meine CORT ZENOX Z22 die kostet momentan bei fachhändlern 220-250 Eus und das Schnäppchen überhaupt bei Thomann gibts sie schon für 169 (glaube ich mal)!!

    die gitarre klingt echt nach rock, teilweise sind die sounds ziemlich schräg was mir grade gefällt. ich hab es seit etwa einem dreiviertel jahr noch garnicht bereut diese gitarre zu spieln. auch on stage an einem peavey amp beziehungsweise am marshall JCM 200 klingts nach harten durchtrainierten rock! am besten mal in einem gitarrenladen antesten

    gruß

    le sociii
     
  6. Boozy

    Boozy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.10.05   #6
    ...ich weiss ja nicht in welche richtung du spielen möchtest, aber solide gitarren in diesem preissegment sind find ich die Yamaha Pacificas..hab mit so einer angefangen zu spielen, und konnte zu keinem zeitpunkt darüber klagen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping