E-Gitarren-Eigenbau UPDATE! - und ich brauche eure Hilfe...

von ...timur°°°, 24.03.04.

  1. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 24.03.04   #1
    Nach langer Pause geht es nun endlich weiter mit meinem Gitarren-Selbstbau! Ich habe gestern das Griffbrett aufgeleimt. Dazu gibt es natürlich ein neues Kapitel auf meiner Gitarrenbau-Homepage www.doumler.de. Und da gibt es auch schon ein Problem... in diesem neuen Kapitel steht ausführlich drin, was los ist. Wenn ihr Rat wißt oder irgendeinen Tipp habt, was man da machen kann, postet es bitte!
     
  2. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.04   #2
    *lol* ich weiß, is net komisch, aber...

    nunmal ernst.... wie denkst du is das prob entstanden, kann es sein, dass an den Blöcken Leim war???? oder das Leim ausgeronnen ist?
    naja, auf jeden Fall mal keine Panik.

    Wenn gar nichts nützt wirst du einfach mal in den Baumarkt gehen und nach nem Lösungsmittel für den Leim fragen. Is zwar net der beste Weg, aber wenn nix nützt...

    Also: zu den anderen Methoden. Pass mit spitzen Gegenständen auf! machst nur was kaputt.

    Bitte schildere den Anblick noch etwas genauer...

    Mfg
    Meldir
     
  3. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.03.04   #3
    erstmal mein beileid.....
    son scheiß aber auch.......

    also die idee mit dem lösungsmittel is nicht schlecht.....
    nur blöd wenn du lösemittelfreien leim benutzt hast......

    ansonste würd ich in ne nahegelgene tischlerei gehen und um rat fragen
     
  4. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.04   #4
    Hättest du mich mal gefragt *g* Ich bin hier oben in Schweden zufällig gerad beim Gitarrenbauerangestellt.
    Also du hast gelernt, immer ein Blatt Papier dazwischen.
    So nun kommen wir zu deinem Problem, ich würde sagen du hast echt super ausgeschissen, denn du musst die klötze mit einer geschliffenen groben Holzfeile echt so weit es runter geht feilen !! Dan muss ich dir leider sagen ist der Leim in dein Griffbrett eingezogen, das sieht echt scheiße aus. Ich kann dir nur den Rat geben nimm eine Ziehklinge und versuch es leicht abzuzuiehen, hast du keine zeihklinge, rate ich dir sowieso eine cuttermesserklinge zu nehmen. Ich kann nur beten, das der Leim nicht zu tief ins Holz ist, weil es ja ein sehr starkes holz ist.
    Eine dumme tatsache ist auch, dass aneiner guten leimung nie wieder etwas bricht eher daneben. Es tut mir sehr leid für ich, ich kann nur sagen raspeln und dann vorsichtig ziehen damit du den leim rausbekommst. Am besten du machst das ganze griffbrett und dann noch einmal neu radieren ! hast du doch ? ein radien schleifklotz, ich mein ein gesehen zu haben. Da gibt es noch einen trick, mit spüliwasser schleifen oder ordentlicher kernseife, doch das kannst du wohl kaum auf deinem schönen griffbrett machen.
     
  5. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 24.03.04   #5
    Wenn wirklich gar nix geht und bevor noch was zerbroeselt, schleif sie muehsam mit nem Bandschleifer oder so runter.
     
  6. Brutal Riffs

    Brutal Riffs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 24.03.04   #6
    Seas, zwar mist :( aber,

    Probier folgendes:


    -erhitz die holzblöcke von hinten leicht mit nem Bügeleisen oder Föhn,
    dann schiebst du zb. ne cutter klinge/ dünnen kupferdraht dazwischen, und versuchst vorsichtig diese zu enfernen!

    Vielleicht hast du glück, und der laim hats ned geschaft durchs papier und in das harte EBONY holz einzudringen!
    und wenn wirst du min. 1 mm vom griffbrett wegschleifen müssen!
     
  7. ...timur°°°

    ...timur°°° Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 24.03.04   #7
    Mal eine Frage: wie hätte ich es denn verhindern können, daß der Leim ins Griffbrett einzieht? Wenn man das Griffbrett draufdrückt, quillt sofort überall Leim aus und verklebt alles... und wenn man versucht, den wegzuwischen, verschmiert man ihn nur überall.

    Übrigens, zwischen den Blöcken und dem Griffbrett ist noch das Klebeband, mit dem ich das Griffbrett abgeklebt habe! Vielleicht besteht ja die Chance, daß das Griffbrett doch nicht im Eimer ist... und wie nun zwischen die Blöcke und das Griffbrett Leim gelangen konnte, ist mir wirklich ein Rätsel.

    Bis hierhin schon mal vielen Dank für die Tipps!
     
  8. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 25.03.04   #8
    es sieht auch nach ein wenig viel aus was du an leim raufgetan hast.....
     
  9. ...timur°°°

    ...timur°°° Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 25.03.04   #9
    JAAAAA Ich habe die Blöcke doch tatsächlich abbekommen! Ich habe das spitzeste Messer genommen, was ich hatte, es nach und nach vorsichtig dadruntergeschoben und die Dinger sozusagen vom Griffbrett "abgekratzt". (uff, anstrengend!) Zum Glück ist da nicht so viel Leim reingekommen, als daß sie für immer halten würden. Eigentlich ist kaum Leim reingekommen, kein Mensch wird je erfahren, wieso diese Holzblöcke so extrem fest auf dem Griffbrett klebten. Egal. Jetzt liegen sie jedenfalls dort, wo sie hingehören - im Müll.

    Dank des schützendes Klebebandes ist das Griffbrett sogar völlig unbeschädigt und Leim ist auch kaum drauf!!! Oh man, ich bin ja so glücklich. Ein paar kleine Leimbrocken mußte ich noch mit der Klinge abziehen, dann habe ich wieder mal ein paar Beweisphotos geschossen, das Griffbrett etwas gereinigt, mit neuem Schutz-Klebeband versehen und im Moment bin ich schon dabei, das runde Halsprofil reinzuraspeln, das diesen Hals später einmal bequem bespielbar machen soll.

    *happy*

    Ich werde berichten, wie es weiter geht - falls noch Interesse hier im Forum besteht.
     
  10. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.03.04   #10
    Na, da bin ich aber froh, dass es doch noch ging!


    Machst wohl witze!? Na logo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  11. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 25.03.04   #11
    herlichen glückwunsch

    sie haben den ichhabdieholzblöckevomgriffbrettabbekommen-preis gewonnen
     
  12. ...timur°°°

    ...timur°°° Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 25.03.04   #12
    danke für den preis

    und vielen dank für die liebe unterstützung, forum-user!
     
  13. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.03.04   #13
    Na klar! Das Leben ist doch schon hart oder aeh! schmierig genug!
    ...besonders mit Leim aufm Griffbrett! ;) :D
     
  14. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 25.03.04   #14
    Glückwunsch!
     
  15. pUcK

    pUcK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #15
    von mir auch nen glückwunsch...und jetz hab ich noch mehr lust mir selbst ne egit zu baun ;)
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.03.04   #16
    wann gehts weiter? wann gehts weiter?

    [​IMG][​IMG]
     
  17. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 27.03.04   #17
    wann gehts weiter? bilder!
     
Die Seite wird geladen...

mapping