[Ebay-Kauf] Fender Mex Deluxe

von K-J, 06.11.05.

  1. K-J

    K-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.11.05   #1
    Ich habe mir vor einiger Zeit bei eBay eine Strat ersteigert, bei der ich mir eigendlich ziemlich sicher bin, dass es sich um ein Original handelt...
    Da ich allerdings schon von den wildesten Fälscher-Methoden gelesen habe - und nicht unbedingt ein Profi auf dem Gebiet der verschiedenen Modelle bin - würde ich gerne nochmal die Kenner aus dem Board befragen um 100%ig sicher zu gehen.

    Und zwar handelt es sich um eine Fender Mex Deluxe Superstrat.

    Neben dem 5-Wege-Schalter hat die Gitarre noch einen Druckknopf (zwischen den beiden Tone-Reglern), der insgesamt bis zu 7 verschiedene Pickup-Kombinationen ermöglicht (standard Strat-Schaltungen, Bridge/Neck Tele-Schaltung, alle 3 PU's).
    Des Weiteren hat die Gitarre 21 Bünde und das Gewicht beträgt ~3,5Kg.


    Hier habe ich nochmal die wichtigsten Details fotografiert:

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG][​IMG]




    Neupreis liegt laut Musikmarketos bei 840,- Euro und ersteigert habe ich sie letztendlich für knapp 275,- Euro.
    Das ist zwar nicht die Welt... aber es war immerhin Geld, für das ich arbeiten musste. ;)


    Also was meint ihr?...


    mfg
    K-J
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.11.05   #2
    Wenn sie gefälscht ist, dann sehr exakt, da passt alles :)
     
  3. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 06.11.05   #3
    Kenn mich bei Strats bzgl. des Druckknopfes nicht aus aber es wirkt alles Original
    Kannst du mal einen Link der Auktion schicken?
     
  4. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 06.11.05   #4
    das ist doch eine fender Deluxe Player Strat.
    guckst du hier:
    https://www.thomann.de/artikel-183376.html

    tolle Gitarre, hatte schonmal eine im Amptown hamburg in der Hand und war recht beeindruckt, denn ich fand die nahm sich nicht viel zur American Standart.
    die oder eine Semi könnte meine nächste Gitarre werden.
     
  5. worcy

    worcy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.100
    Erstellt: 06.11.05   #5
    *amkopfkratz*....wieso hat deine keine noiseless pu's? das ist doch grad das besondere, abgesehen von den kluson mechaniken...oder ist nur der schriftzug weg? passiert ja auch manchmal...falls das keine noiselesses sind, dann ists wohl entweder ne degradierte deluxe oder ne aufgewertete standard...so oder so, für 200ugrad ein wahnsinnsdeal...

    Gruß Daniel
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.11.05   #6
    Nope. Die Deluxe Player ist quasi ne Art Nachfolger der Super Strat, aber mit einigen Modifikationen.

    Die obige ist auf alle Fälle ne Super Strat.
     
  7. K-J

    K-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.11.05   #7
    Erstmal danke für die schnellen Antworten...


    Na dann kann ich ja beruhigt sein :)... danke.


    Wie genau unterscheiden sich denn die beiden Modelle?
     
  8. worcy

    worcy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.100
    Erstellt: 06.11.05   #8
    dann nehm ich auch meine kritik zurück...dachte, dass wär nu ne deluxe player...
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.11.05   #9
    Die neue hat Vintage-Noiseless-PUs, die alte hatte spezielle Fat Singlecoils. Der Griffbrtettradius ist bei der neuen 12 Zoll, bei der alten müsste das noch 9,5 sein.

    Und die Ahorn-Variante hatte früher afaik nen one piece maple neck, heute ist es ahorn mit aufgeleimtem Ahorngriffbrett.
     
  10. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 06.11.05   #10
    man lernt halt immer dazu :)
    auf jeden Fall ne schöner Gitarre zu nem super Preis
     
  11. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 06.11.05   #11
    Klingt sie gut?
    Spielt sie sich gut?


    Also dann wäre es mir echt egal ob es eine Kopie ist oder nicht...
     
  12. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 06.11.05   #12
    schaut eigentlich sehr "richtig" aus.
    ich hab einmal wegen meiner tele, bei der mir was seltsam vorkam, an fender gemailt und die seriennummer mitgeschickt. ich hab nach kurzer zeit eine sehr freundliche und kompetente antwort gekriegt (sie war o.k.). vielleicht willst du das auch probieren.
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.11.05   #13
    Naja, aber wer ne Gitarre so gut fälscht (und die obige wäre exzellent gefälscht), der wird wohl auch ne passende Nummer draufmachen, also eine, die es gibt und die zum Modell passt. (also net ne USA Nummer auf ne Gitarre mit Mex-Specs).

    Dass das ne Fälschung ist, könnte man ja nur dann rauskriegen, wenn einem das Original zufällig über den Weg läuft. Bei den hohen Seriennummern unwahrscheinlich ;)


    Wenn Du jetzt an Fender die Nummer schreibst, dann werden die sagen, ja, is ne Fender Mexico von 2000 :D
     
  14. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 11.12.05   #14
    das Thema ist jetzt zwar schon etwas älter - ich bin grad durch Zufall drauf gestoßen - habe aber nochmal ne Frage dazu:
    Werden wirklich Mex Strats gefälscht? Ich meine, da würde ich doch lieber gleich ne USA Strat fälschen - bringt doch viel mehr Geld.
    Äh, und ja, das ist ne ernst gemeinte Frage - auch wenn sie sich blöd anhört.
     
  15. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 12.12.05   #15
    Naja, aber genau weil es leute wie dich gibt werden sie gefälscht :D

    Bitte nicht falsch verstehen, aber es gibt einige Leute die sich denken "ach ist nur ne Mexican, warum sollte man die fälschen?".
    Man würde also nie auf die Idee kommen, dass so eine Gitarre gefälscht wird, da man denkt das es lokrativer wäre eine USA zu fälschen.

    Und der Punkt macht das fälchen der Mexican Strat / Tele eben doch lokrativ :-)
     
  16. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 12.12.05   #16
    Dann kann man also nur noch Squier Affinity bedenkenlos kaufen - denn dort nehmen sich dann Kopie und Original nix mehr :D

    Aber was mich auch wundert ist, dass die Fälschungen ja scheinbar nicht sofort auffallen - sonst käme hier ja nicht die Frage danach auf...
     
Die Seite wird geladen...

mapping