eclipse oder les paul

von bass-fool, 04.08.06.

  1. bass-fool

    bass-fool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    25
    Ort:
    daheim wo sonst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #1
    Hallo allerseits...

    ich würd mir gern ein weiteres Kind zulegen, ich weiß nur noch nicht so recht für welches ich mich entscheiden soll. Eines vorne weg - um den riesigen preislichen unterschied zwischen den beiden bin ich mir bewusst :-) - da geht es mehr um die Preis/Leistung.. Die Modelle sind entweder der:

    ESP LTD EC 404:
    [​IMG]

    oder der EPIPHONE LP SPECIAL BASS:
    [​IMG]

    Es ist so, dass ich ESP in der Preiskategorie voll und ganz vertraue . ich frag mich nur ob man das so auch von Epiphone behaupten kann..
    Hat jemand von euch erfahrungen mit einem von den beiden gemacht?
     
  2. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 04.08.06   #2
    habe mal ein paar epiphone-bässe (weiß nicht welche war auch nur kurz) angepsielt und toll fand ich die nicht.kannste nicht mal in nen laden gehen un selber mal anspielen? also überzeugt hat mich epiphone nicht.
     
  3. DocKeule

    DocKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Freiburg, Breisgau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 07.08.06   #3
    Es kann jetzt an den recht ungünstigen Winkeln in Kombinationen mit den dunklen Lacken liegen, aber die Les Paul typische leichte Wölbung kann ich bei keinem der beiden Bässe erkennen. Wenn die Bass letztendlich nicht nach Les Puals aussieht, warum sich dann einen kaufen? So toll ist die Silhouette dieses Modells allein auch nicht.
     
  4. Sledneck

    Sledneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    1.06.11
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Königsbrunn b. Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #4
    Ich habe vor ner Woche den Epi kurz ausprobiert, allerdings nur unplugged. Halt in die Hand genommen und mal so auf bespielbarkeit geschaut, da gab's echt nichts zum rummeckern. Aber wie der Sound ist kann ich dir leider nicht sagen. Von der optik finde ich ihn schon fett ;)
     
  5. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 07.08.06   #5
    Also auf manchen Bilder von ESP sieht man, dass die EC eine gewölbte Decke hat. Das fehlt bei der schwarzen hier nich so auf, aber bei der roten sieht man es eindeutig. Wie es mit Epi aussieht kann ich dir in dem Punkt nicht sagen.
     
  6. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 08.08.06   #6
    Es gibt auch LPs mit Flacher Decke....:rolleyes:

    imho ist der LTD deutlich besser... alles was ich bis jetzt von Epi gespielt hab (Explorer, Flying V und äh.. noch son paar Standard Dinger) konnten mich nicht überzeugen... aber im Zweifel halt selbst anspielen... (wie immer)
     
  7. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 08.08.06   #7
    Bei Ebay findet sich ab und zu mal ein alter Jolana oder sonst irgendwelche Vintagebässe im LP-Format... Oder auch Johnson, die haben einen mit recht fetter Optik, aber du hast da wohl einen höheren Anspruch...
     
  8. bass-fool

    bass-fool Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    7.05.14
    Beiträge:
    25
    Ort:
    daheim wo sonst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #8
    erst mal danke euch..

    bei epiphone war ich mir nicht so recht, weil ich eben nie viel gutes über drüber gehört habe.. wenn die bespielbarkeit bei dem allerdings in ordnung ist überleg ich es mir vielleicht. im endeffekt kann ich mit von dem esp geld 2 holen und wenn einer kaputt geht... :-)
    im endeffekt bleibt mir dann wohl nichts anderes übrig als zum nächsten großen laden zu pilgern..
     
  9. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 09.08.06   #9
    Ein wichtiger Punkt könnte unter Anderem die bei dieser Korpusform konstruktionsbedingte Kopflastigkeit sein. Achte da mal drauf, wie es sich damit bei den Bässen im Vergleich verhält und lass Dir 'nen Gurt geben, vielleicht gibt das ja auch den Ausschlag. ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping