Effekt für 2 verschiedene Melodien auf einmal?

  • Ersteller eL Tomo
  • Erstellt am
E
eL Tomo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.10
Registriert
13.04.04
Beiträge
262
Kekse
0
Hallo,
ich habe mich schon immer gefragt ob das nun ein effekt ist oder ob man dafür immer 2 gitarren braucht! also ich weiss jetz nicht genau wie ich das nennen soll aber ich gebe mal beispiele anhand von liedern!
zB

Metallica - Master of Puppets (Minute 3:50 bei dem solo, wo dann dann halt in 2 melodien gespielt wird, eine hoch, eine etwas tiefer

oder

In Flames - Satellites and Astronauts (minute 3:28)


Ja leute gibt es da nen Effekt für oder geht das nur mit 2 Gitarren? weil ich habe schon viele Bands live gesehen, wo nur ein gitarrist nen solo spielt, und dann da 2 melodien hinlegt, und ich mich dann immer frage, wird die 2te melodie jetzt playback eingespielt oder is des ein EFFEKT ! ? :)

mfg
 
Eigenschaft
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.990
Kekse
14.774
Ort
Hamburg
nennt sich pitchshifter bzw harmonizer. der pitchshifter generiert ein zweites signal, welches ein festes intervall hat, der harmonizer geht einen schritt weiter und passt sogar die intervalle an die jeweilige tonart an.
 
E
eL Tomo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.10
Registriert
13.04.04
Beiträge
262
Kekse
0
BlackZ schrieb:
nennt sich pitchshifter bzw harmonizer. der pitchshifter generiert ein zweites signal, welches ein festes intervall hat, der harmonizer geht einen schritt weiter und passt sogar die intervalle an die jeweilige tonart an.


is das son kleines effekt gerät (also sowas wie son Boss Metal zerrer oder sowas) oder kann man das zb nur als rack kaufen??

EDIT: weiss jemand wo man sowas kaufen kann? hab ma gegoogelt un so aber nix gefunden!
 
P
posaunix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.13
Registriert
08.09.04
Beiträge
248
Kekse
20
Ort
Hannover
also ein simpler pitchshifter reicht da nicht......
es gibt intelligente, die sich da tonartentechnisch anpassen können... aber das funzt meist nur sehr dürftig.
als effekt ist es also eine tolle sache.. aber als musikalische hilfe nicht wirklich.
das in flames beispiel kenn ich jetzt so nicht... aber master of puppets wirst du vergessen können. das spielt man mit 2 gitarren.... falls du das mal live gehört hast: da fehlt dann die akkustik-gitarre. nur bass kommt dann unter die 2 gitarren.
gäbe es so tolle effekte, die sowas gut klingend erledigen könnten, würde man live auch darauf zurückgreifen. (GERADE live... denn im studio wär die denke je genau andersrum: möglichst echtes rohmaterial!)
 
E
eL Tomo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.10
Registriert
13.04.04
Beiträge
262
Kekse
0
posaunix schrieb:
also ein simpler pitchshifter reicht da nicht......
es gibt intelligente, die sich da tonartentechnisch anpassen können... aber das funzt meist nur sehr dürftig.
als effekt ist es also eine tolle sache.. aber als musikalische hilfe nicht wirklich.
das in flames beispiel kenn ich jetzt so nicht... aber master of puppets wirst du vergessen können. das spielt man mit 2 gitarren.... falls du das mal live gehört hast: da fehlt dann die akkustik-gitarre. nur bass kommt dann unter die 2 gitarren.
gäbe es so tolle effekte, die sowas gut klingend erledigen könnten, würde man live auch darauf zurückgreifen. (GERADE live... denn im studio wär die denke je genau andersrum: möglichst echtes rohmaterial!)


mhhh schade :) weil so muss man immer nach einer live lösung ausschau halten!!! aebr nunja geht ja meistens halt auch
 
Logan
Logan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.09
Registriert
08.09.03
Beiträge
812
Kekse
21
Ort
Villach / Graz
Naja MOP ist auf jeden Fall mit 2 Gitarren gespielt! ;)
 
Löwe
Löwe
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.12.18
Registriert
26.09.04
Beiträge
1.706
Kekse
14.586
Ort
daheim
Ich wollte mir auch einen Harmonizer zulegen und habe mal den Boss PS-5 angetestet. Er hat zwar diverse Modulationen im Programm, aber man kann eh nur eine benutzen. Das Gerät shiftet den Ton zwar vernünftig, aber da es nur eine Harmonie hinzufügt klang der Sound dennoch dünn. Mir hat das Gerät , das obendrein noch sehr teuer ist, nicht zugesagt. Sinnvoll ist in meinen Augen gerade für "Live - Musik" ein intelligenter Pitchshifter der mindestens 2 Harmonien hinzufügt. Ich habe mir über e-bay den Vorgänger des PS-5 besorgt:

- Boss HR-2 (gibt es nicht mehr im Handel, Produktion wurde eingestellt) ;
- Boss Bodentreter: Originalton + 2 zusätzliche Harmonien, individuelle Lautstärkeregelung für beide Stimmen, Tonartbestimmung, individuelle Intervallbestimmung für jede Stimme
(3,4,5,6,Oktave - jeweils höher sowie tiefer als der Originalton.)
- spielt nur DUR - Harmonien
- Signal kann gesplittet werden
- Originalpreis war 1998!! :325 DM

Ich selbst suche aber nach anderen Möglichkeiten, die ich Midi - steuern kann.

Gruß - Löwe :)
 
T
Tails
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.11
Registriert
14.08.04
Beiträge
62
Kekse
20
Ort
München
Von Rocktron gibt es den Intelliipitch (oder so ähnlich), wird recht günstig bei eBay verkauft, und soll nicht schlecht sein, nur kannst du da leider keine eigene tonart basstel, sonder musst auf vorgegebene zurückgreifen (wie bein Boss ph-5 auch). Doch da sind recht veile dabei (alle Kirchentonleitern Z.B dorian ph...usw. und sogar die half tone, whole stef usw. scalen.
Beim Boss GX-700 ist auch einer drin, soll aber nicht so gut sein (a bissl zu langsam), aber dort kann man mit der PC-Software seine eigenen intervalle für einen bestimmten ton eingeben (eigene tonart)
Sonst gibts noch die von Eventied (oder so), die sind aber sehr teuer aber auch sehr gut, hab ich gehört.
Es gibt noch ein dutzent andere MultiFX geräte die einen Intelligenten pitsch schifter haben, wie zb das pandora v.4.0, ander boss multiteile usw..
 
T
Tails
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.11
Registriert
14.08.04
Beiträge
62
Kekse
20
Ort
München
Da fällt mir noch ein, das man sie eine loopstation kaufen könnte und das zweite signel dort vorher aufnehmen kann. Man muss nur aufpassen das man es im gleichen tempo spielt
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.04.22
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.513
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Tails schrieb:
Da fällt mir noch ein, das man sie eine loopstation kaufen könnte und das zweite signel dort vorher aufnehmen kann. Man muss nur aufpassen das man es im gleichen tempo spielt

Ein ordentlicher Looper live zu bedienen ist gar nicht so einfach, der Harmonizer waere schon die richtige Loesung... allerdings sind die Eventide Geraete (Harmonizer) meist ueber dem Budget (dafuer halt richtig Spitze)
 
ingoHo
ingoHo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.21
Registriert
19.01.05
Beiträge
184
Kekse
43
Ort
Hildesheim
Tails schrieb:
Da fällt mir noch ein, das man sie eine loopstation kaufen könnte und das zweite signel dort vorher aufnehmen kann. Man muss nur aufpassen das man es im gleichen tempo spielt

Das kann wirklich schnell nach hinten losgehen, wenn sich der Einsatzpunkt auch nur um ein paar hundertstel erschiebt. Dann wird die Sache ungewollt peinlich... (Bitte nicht fragen, woher ich das weiß :rolleyes:...)
Wenn man mit wenig Gitarristen viele Stimmen spielen will, sollte man live doch lieber auf Sequenzer zugreifen und die fehlenden Stimmen in Ruhe im heimischen Kämmerchen einspielen. (Sollte man live seinen Part versauen, hält wenigstens die 2. Stimme tapfer durch :D .)
Zweistimmige Solos kann man aber auch gut auf einer Gitarre umsetzen. Rudolf Schenker (Scorpions) demonstriert das immer wieder live bei "Wind of Change". Da ist bloß der letzte Ton ein Overdub (auf dem Album "Crazy World" von 1990.)
 
K
kusi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.768
Kekse
2.262
Ort
schweizz
ich hätte hier noch einen boss hr-2 harmonizer rumliegen - wie neu, schreib mir mal ne pm bei intresse!

mfg kusi
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben