Effektgerät f. Akustikgitarre-Entscheidungshilfe

von flexor, 14.02.06.

  1. flexor

    flexor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #1
  2. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 14.02.06   #2
    Zu dem Zoom kann ich dir nur sagen, dass es doof zum Bedienen und einstellen ist.
    Das Toneworks 10er (das in der mitte) ist da schon ein gutest stück leichter zu bedienen.
    DAs letzte kenne ich nicht.

    Von den Geräten habe ich allerdings nur die E-Gitarrenvarianten ausprobiert.

    Das Zoom wirkt robuster, allerdings soll das korg auch sehr ropbust sein, laut Forum
     
  3. flexor

    flexor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #3
    Danke erstmal für die Antwort. Ich würde mich über weitere Antworten sehr freuen,
    so unbekannt werden die Geräte ja wohl nicht sein?! Also los - traut euch!;)
     
  4. balu

    balu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    158
    Erstellt: 15.02.06   #4
    Also ich habe das ax10a und bin absolut zufrieden damit .Die Bedienung ist denkbar einfach ,die Effektauswahl hat alles was man für eine akustische Gitarre benötigt in guter Qualität .Natürlich ist auch einiges drin was man nicht benötigt ,aber das ist bei den meisten Multieffekten so .Die voreingestellten Presets sind durchweg brauchbar ,man kann also einschalten und loslegen .Eigene Soundkreationen lassen sich natürlich auch abspeichern.Das ax10a hat ein Kunststoffgehäuse ,ist aber recht robust verarbeitet .Der Preis ist absolut angemessen ,ich hab für meins nach längerem Handeln inclusive Netzteil 128€ bezahlt.Von Bedienung und Umfang kann ich das Teil bedenkenlos empfehlen .Der Klang ist letztendlich aber Geschmackssache, antesten lohnt sich auf jeden Fall .Das Zoom hat mir persönlich nicht so gefallen,der Klang war nicht mein Geschmack und die Bedienung ist ziemlich fummelig ,das ist allerdings meine persönliche Meinung ,bei einem anderen kann das schon wieder ganz anders aussehen .
     
  5. Kingwassi

    Kingwassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.02.06   #5
    Hallo,
    habe das Zoom A2 selbst ausprobiert, ist nicht schlecht. Aber wenn Du keinen DrumComputer mit im Umfang brauchst, dann kommt demnächst ein ähnliches von Korg/Toneworks auf den Markt, das AX3A.
    Hier mal ein Link dazu: https://www.thomann.de/artikel-189877.html
    Das ist dann auch preislich gesehen Interessant.
    Ciao
    Kingwassi
     
  6. flexor

    flexor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #6
    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten, besonders an Kingwassi.
    Ich glaube, das https://www.thomann.de/artikel-189877.html ist genau das Richtige.
    Ich geh mal davon aus, dass neben dem Modeling auch ein paar 'normale' Effekte an Board sind. Der Sound wird korgtypisch sicher auch sehr gut sein. Das werde ich mir mit Sicherheit bestellen, vor allen Dingen zu dem Preis ein verlockendes Angebot.:rolleyes:
    Also nochmals vielen Dank!:great:
     
  7. Kingwassi

    Kingwassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.02.06   #7
  8. flexor

    flexor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #8
    Hallo Kingwassi,

    vielen Dank für die Links, sind sehr informativ.
    Wie gesagt, das werde ich mir holen!!

    Also, bis denne!
     
Die Seite wird geladen...

mapping