Effektsteuerung per MIDI-Controller

  • Ersteller Keymanu
  • Erstellt am
Keymanu
Keymanu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
26.12.09
Beiträge
162
Kekse
272
Ort
Nuernberg, Germany
Hi @ all,

ich habe einen Midi-Controller (Edirol PCR-500) und ein Effektgerät (Alesis MicroVerb 4). Nun möchte ich das Effektgerät (also die Effekte) per MIDI steuern, und zwar von dem Controller aus. Bisher habe ich es nur geschafft, die ProgrammChanges (also die verschgiedenen Effekte) zu ändern, das geht via dem Value-Knob des PCRs, wenn dieser ProgrammChange Befehle sendet. Nun steht im Handbuch des MicroVerbs, man könnte auch 2 Parameter des jeweiligen Effekts verändern. Diese Parameter sind direkt am Gerät zu verändern, allerdings wäre es praktischer, wenn ich sie auch vpm PCR aus steuern könnte.

Weiß jemand, was man genau senden muss??
Ich denke irgendwie an so was:
-MidiChanel: 5 (ist bei mir jetzt so, das Effektgerät empfängt aber alle Kanäle, omni)
-Befehl: ControlChange, Value 0-127, Control-Number ???

Das was mir fehlt ist eben diese ControlNumber, ich weiß nicht welche die richtige ist...
Wenn jemand helfen kann weil er zum Beispiel auch die Geräte hat wäre ich sehr dankbar.

Wenn jemand das Handbuch des MicroVerbs braucht, hier ist es kostenlos: http://www.floridamusicco.com/PDF/microverb4userman.pdf

Mit freundlichen Grüßen
manu
 
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.542
Kekse
11.884
Ort
Köln
Auf Seite 38 des von dir verlinkten Handbuchs steht alles was du brauchst. Beim Microverb können nur jeweils zwei Parameter pro Effektprogramm per MIDI Controller gesteuert werden. Welche Parameter das sind, hängt vom Effektalgorithmus ab und ist fest vorgegeben. Die MIDI Controllernummern sind, wenn ich das richtig verstehe, immer 1 (Modulation) und 11 (Foot Controller).

Chris
 
Keymanu
Keymanu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
26.12.09
Beiträge
162
Kekse
272
Ort
Nuernberg, Germany
Jo das hab ich auch so verstanden. Aber wenn ich die ControlNumber auf 1 (bzw. 11) stelle, passiert auch nix :(

Da muss es irgendwie was andres geben(oder ich mach was mit dem Kanal etc. falsch)

Ich hab das PCR mit dem PCR-Editor (Software) programmiert, und dort hab ich den Regler 1 wie folgt programmiert:
ASSIGN MESSAGE: Chanel Message
Type: Control Change
Midi-Channel: 5 (effektgerät empfängt omni, also egal)
Control Number: 1 (!!!)
Min Value: 0
Max Value: 127
Settings:
Output Port: Port 1+2 (ich weiß nicht was diese Einstellung bringt)
Virtual Center Click: ON

Wenn daran irgendwas falsch sein sollte, dann schreibt bitte!

Viele Grüße
manu
 
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.542
Kekse
11.884
Ort
Köln
Häng' doch mal ein Computer mit MIDI-Interface und MIDI-Ox dazwischen, um zu sehen, ob der Edirol wirklich das sendet, was du denkst, dass er sendet. Dann kannst du vom Computer mal die Controller 1 und 11 an das MicroVerb senden und schauen was passiert. Wenn beides geht, muss was an der Verkabelung liegen. Wenn ersteres nicht geht, hast du was am Edirol falsch eingestellt, wenn letzteres nicht geht, am MicroVerb.

Port 1 und 2 werden wahrscheinlich USB und "normaler" MIDI-Out sein.

Chris
 
Keymanu
Keymanu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
26.12.09
Beiträge
162
Kekse
272
Ort
Nuernberg, Germany
Also ich hab mal das PCR an Midi.OX drangehängt, was rauskam seht ihr auf dem Bild.

Wo ist der Fehler (alles was ich eingestellt hab sieht man auf dem Bild!)
MicroVerb Fehler.jpg

Viele Grüße
manu
 
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.542
Kekse
11.884
Ort
Köln
Ja, und die andere Hälfte? PC zu Microverb? Hast du schon probiert, die entsprechenden Controller-Daten "manuell" zum MicroVerb zu schicken?
 
Keymanu
Keymanu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
26.12.09
Beiträge
162
Kekse
272
Ort
Nuernberg, Germany
Hi,

also andersrum geht es auch nicht (allerdings verstehe ich das senden von MIDI-Signalen bei MIDI-Ox nicht ganz :( )
In dem Bild seht ihr, wie ich es eingestellt hab. Wenn ich die Bank ändere (obere reihe), dann wird (wie es mit dem PCR auch ging) der Effekt gewechselt!!!

microverb fehler 2.jpg

Aber wenn ich dann links "11) Expression " auswähle (wie im Bild) verändert sich nichts am Effekt :(

Sende ich falsche Daten oder liegt das am gerät??

Viele Grüße
manu
 
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.542
Kekse
11.884
Ort
Köln
Veränderst du den auch den "Value"? "Send all channels" würde ich gefühlsmäßig mal deaktivieren.

Außerdem würde ich mal ein Factory-Reset am MicroVerb versuchen. Wie das geht, weiß ich nicht, findest du aber im Zweifel in der Anleitung oder irgendwo im Netz.
 
Keymanu
Keymanu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
26.12.09
Beiträge
162
Kekse
272
Ort
Nuernberg, Germany
Also "Value" verändere ich, es passiert nichts.
Ich habe mal zwischen PC und MicroVerb ein anderes Midi-Gerät gehängt, dass MIDI-Recieve anzeigt. An den Thru-Ausgang des geräts ist dann das MIcroVerb gekoppelt.

Dass 2.Gerät zeigt Midi-Recieve an, auch wenn ich die Value ändere oder irgendein anderes Midi signel sende, das heißt, dass Problem liegt nicht an der Verkabelung, sondern am MicroVerb!

Ein Factory Reset konnte ich leider nicht durchführen, in der Anleitung und im Netz hab ich nix gefunden.

Wenn noch jemand Ideen hatt, dann bitte melden :D

Viele Grüße
manu
 
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.542
Kekse
11.884
Ort
Köln
Na, also, jetzt bist du doch schon mal weiter als am Anfang.

Reinitialisierungen von Alesis Geräten:

MicroVerb 4: "Beim Einschalten die STORE und MIDI Tasten gedrückt halten."

Hat mich eine 5-Sekunden Google-Suche gekostet, der 2. Link war's. Mensch, muss man denn alles selbst machen?! :mad:

Bist du auch sicher, dass du ein Effektprogramm eingestellt hast, dass überhaupt irgendwelche Parameter über MIDI-Controller steuern lässt? Versuche auch mal einen bestimmten MIDI-Empfangskanal am MicroVerb einzustellen, anstatt 00 (Omni).
 
Keymanu
Keymanu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
26.12.09
Beiträge
162
Kekse
272
Ort
Nuernberg, Germany
ich hab des iwie net sofort in google gefunden :((

Nja danke nochmal dafür :)
Aber gehn tuts immer noch nicht. Ich habs Factory Reset erfolgreich gemacht (stand am display) und ich hab auch mal auf nem spezifischen Kanal gesendet. GEHT NICHT!!!

Ich weiß wirklich nicht, ob das überhaupt so geht, wies in der Anleitung steht. Kann man da über alesis (Hersteller) was rausfinden?

manu
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben