effizienzfrage beim spiele

von rainaaa, 22.01.06.

  1. rainaaa

    rainaaa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 22.01.06   #1
    also folgendes problem liegt mir vor:

    ich spiele folgenden lick:
    ---------------------5-------------------------------
    ----------------5------------------------------------
    ---7BU9---------------------7---------5~~--
    ----------------------------7--------7--------------
    ------------------------------------------------------
    ------------------------------------------------------
    |----------3--------| |---3------| H

    soll heißen zwei triolen und ne halbe zum schluss.

    Meine Frage ist jetzt, wie IHR das e und das a bei der ersten triole und die zweite triole spielt?
    also ob ihr euren finger rüberrollt oder ihr das ganze barré greift, und wie ihr die saiten abdämpft.

    grüße
    rainer


     
  2. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 22.01.06   #2
    Ich würd mit mittel/ringfinger bend, mit zeigefinger das g spielen und dann mitm ringfinger "überrollen".

    Die zweite: zeigefinger auf das g, dann im 7ten bund mit ring/mittelfinger greifen und dann den zeigefinger aufs g,


    mfg
    Shape
     
Die Seite wird geladen...

mapping