Eigenbau Recordingbox / Isolation Cabinet fertig

von OldMan, 04.06.07.

  1. OldMan

    OldMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    325
    Erstellt: 04.06.07   #1
    gefällt mir nicht mehr 7 Person(en) gefällt das
  2. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 04.06.07   #2
    hi!
    cool, endlich mal jemand, der sich drüber getraut hat über die sache!!!

    wie ich sehe hast du dich ziemlich genau an die ausmaße von der randall isolation box gehalten ;)

    klanglich eigtl recht gut! welches mikro hast du drinnen? kann das leider nicht identifizieren!

    wie gut dichtet das ganze den nun ab?
    welche maße hast du verwendet?
     
  3. OldMan

    OldMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    325
    Erstellt: 04.06.07   #3
    Gesamtmasse stehen da (ich hab nicht die von randall genommen die kannte ich nicht) sondern:

    - sie musste unter den Tisch! passen!
    - der 12'' musste reinpassen
    - Die obere (31cm) und die untere (35cm) Kammer sollte NICHT gleich gross werden. (innenmasse)

    Ich würde sie sogar kleiner bauen wenn ich nochmal eine machen würde...

    Mik hab ich sm57 Md421 und das Thomann Bändchenmik "THE T.BONE RB100" ausprobiert. Das T.Bone gefällt mir am besten.

    Abdichten: also so, dass ich den Valve Junior aber auch den JCM800 schön aufreissen kann (Nachts würden aber eventuell Fragen bei Mitbewohnern oder Nachbarn auftauchen.)

    Also wenn du den Deckel wähernd dem spielen aufmachst staunst du ganz schön

    Abdichtung hatte aber keine Priorität beim Bau, das ginge schon noch besser.
    (aber ich denke riesen Aufwand für Par dB mehr)

    .. man könnte die Box auch im Keller/Dachboden oder Schrank aufbauen oder im Garten vergraben ..bräuchte dann allerdings ein bisschen mehr Kabel.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 04.06.07   #4
    Klasse - mir eine Bewertung wert... :great::great::great:

    Gruss,
    Ed
     
  5. OldMan

    OldMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    325
    Erstellt: 06.06.07   #5
    Danke
     
  6. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 06.06.07   #6
    Servus, könnte mich vielleicht einer aufklären was diese Box bringt. Das sieht nämlich alles schon sehr interessant aus nur leider kann ich nix mit anfangen
     
  7. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 06.06.07   #7
    zum recorden! Da kannste halt aufnehmen ohne jemand zustörn. Von außen kommt dann auch kein Störgeräusch rein. Alles beschränkt sich darauf, was aus dem Speaker kommt.
    Wollt auch mal so ein Teil baun.
    Wie viel kostet denn sowas insgesamt (ohne Speaker und Mikro) wenn man sowas bauen will?
     
  8. OldMan

    OldMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    325
    Erstellt: 07.06.07   #8
    -Also ich hab recht günstiges (fast ein bisschen zu dünnes) Holz genommen (12mm) (Da wo der Speaker angeschraubt ist, ist MDF und bisschen dicker)
    -Leim und Schrauben,
    -Anschlussplatte für Speaker und Mik
    -Die Griffe sind noch in der Garage ;-)
    -Lack

    Ich würde vielleicht 14 bis 16 mm Holz nehmen und dafür die Box noch ein bisschen kleiner bauen, ich glaub in DE ist das Holz noch einiges günstiger als hier! Würde mich wundern wenn du das in DE nicht locker für unter Eur 100.- bauen könntest.
     
  9. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 07.06.07   #9
    ah jetzt verstehe ich. habe es erst auch nicht ganz kappiert. über dem speaker ist noch ein deckel! :)

    coole sache!
     
  10. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 07.06.07   #10
    Hm.. k.
    Holz is mir recht egal wie viel des kostet weil ich des sowieso manchma billiger bekomm^^
    Nur der Noppen-Schaum gibt mir zu "gedenken" (geiles Wort, was!? xD).
     
  11. OldMan

    OldMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    325
    Erstellt: 08.06.07   #11
    Ups ja stimmt fast vergessen Conrad so Fr 30.- glaub ich
    bei euch sicher auch günstiger (hab den stabileren genommen)
    der hält von alleine!
     
  12. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 08.06.07   #12
    Klick, ich bin ein Link
    ist das der?
    das ist der einzigste den ich dort gefunden habe.
     
  13. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 09.06.07   #13
    Hast du die Rückseite von dem Lautsprecher noch irgendwie bedämpft, also die Rückkammer?

    Edit: Häng mal deine Mikrofonspinne ordentlich ein :D
    [​IMG]
     
  14. OldMan

    OldMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    325
    Erstellt: 09.06.07   #14
    @Aufkleber, Dein Link geht nicht aber es ist die Atikelnummer 342823

    @OneStone
    -Mikrofonspinne gar nicht bemerkt, wird sofort erledigt.
    -Ja die Rückkammer ist auch noch (sogar sehr stark) bedämpft.
     
  15. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 09.06.07   #15
    Rückkamer? Ist das das, hinter dem Lautsprecher? Also auf der Seite des Magneten.
    OldMan heißt das: PROFILPLATTE HART SCHWERENTFLAMMBAR?
    und sieht so aus:
    [​IMG]
    kostet bei uns übrigens nen halber m² 13€ ( (L x B x H) 1000 x 500 x 60 mm )
     
  16. OldMan

    OldMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    325
    Erstellt: 09.06.07   #16
    Genau dass und du brauchst auch nur eine Platte
    vielleicht siehst du es auf dem Foto, einfach eine "Bahn" auf dem Rand
    der durch den verschuss entsteht angebracht.

    ok da könnt man jetzt ewig rumtunen ;-)

    Rückkammer genau, der Speaker an sich (mann kann ja auch nur die untere Hälfte als normalen Speaker benutzen.. so als Zusatz-Gag
     
  17. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 10.08.08   #17
    Auch wenn der Thread älter ist...
    schöne Iso Box :)

    Was für frequenzen kommen denn hauptsächlich nach draußen? Ich nehme mal an die tifen, daher wäre meine Idee, eine Raum in Raum ISO Box zubauen. Also noch eine Box wo quasi die vorhandene "entkoppelt aufgehängt" wird. Nur so eine Idee...
     
  18. IgnazSchlaume

    IgnazSchlaume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 15.11.08   #18
    Hallo!

    Die Box sieht super aus! Ich will mir eine Große bauen, um auch eine 4x12er reinzubekommen. Wie nennt sich die Mikro-Befestigung? Wie hast du die am Holz festbekommen. Ist das einer der Schwanenhals-Verlängerungen, die man beim MS findet, oder etwas "spezielles"?

    Gruß und Danke im Voraus!
     
  19. Maximal3

    Maximal3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 15.11.08   #19
    Hey,
    hab mir auch ne "Riesige gebaut wo ne 4x12er reingeht!
    Ich hab da einfach nen kleines Stativ reingestellt siehe Bild

    [​IMG]

    Fragen beantworte ich gerne!

    Greetz,
    Max
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  20. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 16.11.08   #20
    Hi! sieht gut aus!!
    wie hast du sie konstruiert?
    Was verwendest du als Dämmung, wieviel Schichten hast du?

    und wie ist deine erfahrugn soweit?
    wie laut geht es nun durch, wenn der amp schön aufgedreht ist?
    wie klingt sie (soundsamples wären echt spitze!!)?

    freue mich über mehr infos.
    hab vor mir früher oder später auch eine ähnliche konstruktion zu bauen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping