Eigene Lieder

von systray, 30.09.07.

  1. systray

    systray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Belgien!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.655
    Erstellt: 30.09.07   #1
    Hi,

    Also kurz zu meiner Band, wir haben eine Sängerin deren Stimme ziemlich hoch ist, und wir sind sehr Rock/Metal orientiert alle, aber halt oft Power Metal, wir haben jedoch eine Vorliebe für solchen Kram wie Evanescence, weil unsere Sängerin sowas ohne Probleme singen kann. Wir wollen Musik schreiben in diesem Stil, nur nicht gerade so trist sondern eher aufmunternd und fröhliche Musik, wie neuklassischer Power Metal wie Stratovarius.

    Wir haben nun fest beschlossen eigene Lieder zu machen und endlich mal mit unseren eigenen Ideen nach vorne kommen wollen, aber ich habe da ein paar Fragen.. :confused:

    Wie würdet ihr die Songs schreiben? Niemand von uns kann für jedes Instrument alle Noten aufschreiben oder ähnlich, und ich selbst habe nur Ideen wenn ich mich selbst an die Gitarre setze und mit den anderen Musik mache! Wie würdet ihr das machen? Eine andere Band die wir kennen jamen einfach rum bis sie etwas haben, aber das ist Death/Trash-Metal, ich denke bei unserer Richtung kann man nicht einfach so drauf losjamen, oder doch?!

    Was ist so wichtig, wenn man solche Lieder schreibt? Ich habe noch nicht sehr viel Ahnung von Harmonieführung oder Pentatonik, obwohl ich manche Dinge doch durchblicke.-

    MfG
     
  2. Crimson

    Crimson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #2
    es gibt natürlich wie immer 2 möglichkeiten an die sache heranzugehen:

    1. mit theorethischem wissen herangerhen und eben durch harmonielehre, etc songs und soli zusammenschuster, da man weiß was sich gut anhört.

    2. einfach für sich selbst spielen bzw. mit den anderen jammen, bis ein verwertbares riff rauskommt und dieses dann nach und nach ausbauen. ich habe alle meine songs im kopf, da ich sie schon unzählige male gespielt habe. wenn ihr das zeug übt müsst ihr auch nicht die jeweiligen tabs oder noten aufschreiben.
    verwendet verschiedene tunigs für die gitarre, das kann auch mal zum neuen ideenfluss beitragen. es sollte reichen wenn man sich etwas auf sienem griffbrett auskennt. zunächst einfache akkorde spielen über die ihr ne gesangsmelodie legt und diese akkorde dann anschliessend variiert und umstellt durch singlenotes, blabla etc. das ganze programm eben ;)
    so machs ich zumindest für meinen teil und es hat sich für mich als die beste methode herausgestellt - für jeden musiker natürlich unterschiedlich. da gibt es leider keine patentlösung:D
     
  3. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 02.10.07   #3
    Es könnte jeder mit einem Programm den Teil schreiben den er dann auch später spielt..
    Zb eben mit Guitar Pro. Da können die Gitarristen ihre Ideen/lieder/Riffs aufschreiben, dann dran rumarbeiten usw.. Meistens können die Gitarristen auch eine Bassspur schreiben, besser ist es aber glaube ich wenns der Bassist selber macht. Das lässt sich dann abspielen und die Sängerin kann ihre Melodien dazudenken oder auch schreiben. Also schickt immer jeder der was hat das Zeug dem nächsten und so bringt jeder seinen Part ein.
    Zum Beispiel halt ;)

    Und der Drummer probiert dann eben zu dem was er dann so hört was gut am Schlagzeug klingt, Drums zu tabben hat meistens wenig sinn.
     
  4. denny1984

    denny1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    9
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #4
    Ich hab das mit meiner ehemaligen Band auch durch gehabt. Ich hab oft schon komplette Riffs für die Gitarre mitgebracht und dann wurde ordentlich gejammt und später dann am "theoretischen" Aufbau gearbeitet.

    Vorteil: Da jeder seine Instrument bzw. Arbeitsbereich kennt, arbeitet jeder kreativ und es entsteht ein Lied.
    Nachteil: Wenn du mit einem Riff ankommst und schon im Ohr hast, wie er klingen soll (Grundstimmung usw.) ist es schwierig wenn alle kreativ sind. Dann kommt am Ende was ganz anderes raus und das Riff hat vielleicht für einen selbst keine große Wirkung mehr. Frei nach dem Motto: Viele Köche verderben den Brei.
    Aber was von beiden besser geht müsst ihr ausprobieren. Ich hab am Ende am besten mit 2 Leuten schreiben können: Meine Sängerin und ich. Leider fühlten sich die anderen dabei benachteiligt bzw. bevormundet naja und darum ist es meine Ex-Band :(

    Prinzipell würde ich sage, einfach mal jammen, ausprobieren. Die Vorgabengedanken des Covern sind dabei nicht gegben. Einer spielt los und alle machen mit und dann kommt auch der Imput für den Output!
     
  5. ierdsebulli

    ierdsebulli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.08
    Zuletzt hier:
    27.09.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #5
    ich spiele seit 2 jahren in 'ner band. wir machen das meistens so dass unsere kompositionen von gitarrenriffs /-melodien ausgehen. diese entstehen entweder in der probe beim jammen oder einer von uns zwei gitarristen hat zuhause was rumexperimentiert und führt das dann in der probe vor. dann werden verschiedene sachen mit den riffs ausprobiert (vor allem was das schlagzeug betrifft). was sehr interessant ist sind unterschiedliche partituren für die beiden gitarristen (z.b. einer spielt einen schweren riff, der andere spielt eine melancholische melodie drüber). gitarrensoli werden bei uns immer improvisiert. so klingen die songs nicht immer gleich :great:
    erst wenn die musik steht suchen wir einen passenden text aus von den texten die wir schon im vorraus geschrieben haben oder schreiben halt 'nen neuen wenn keiner passt.
    ich hoffe ich hab dir damit weitergeholfen. :rock:
     
Die Seite wird geladen...