Ein Jazzbass sucht einen neuen Hals

Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.669
Kekse
41.473
Ort
Gratkorn
Vorgeschichte: Ich hab da einen 1962er Vintage Jazzbass Reissue aus dem Customshop (Baujahr 1999). Der ist strukturell ähnlich dem rosa Flea Signature Bass von Fender, also stacked Potis mit separater Tonblende für beide Tonabnehmer, andersrum lafuende Mechaniken.
Nun zum Problem: Die Halsschraube ist gebrochen. Das Griffbrett ist Rosewood und dahinter ist eben die Schraube. ICh habe mit einigen Gitarrenbauern hier in der Gegend die möglichen Optionen einer Reparatur besprochen. Versuchen mit Hitze den Leim zu lösen um das Griffbrett abnehmen zu können über Griffbrett "abfräsen" und andere Varianten waren allesamt nicht so prickelnd da der Hals potentiell auch unbrauchbar werden könnte.
So sind wir zum Schluss gekommen einfach einen neuen Hals zu besorgen. Da war dann mein Plan dass ich einen nehme der ein Ahorn Griffbrett hat. Nur, scheinbar bekommt man derzeit keinen. Die einen, z.B Rockinger, haben den gar nicht im Programm, also mal bei Allparts und dann weiter bei Fender selbst anfragen lassen. „Derzeit liefern wir keine Hälse mit Ahorngriffbrett, wissen auch nicht wann wir wieder liefern werden“ war die Antwort. Jetzt probier ich mal bei Warmoth.
Kennt jemand von euch einen anderen Hersteller von Ersatzhälsen die auch Ahorngriffbretter liefern können? Wichtig wäre halt auch dass es ein Hals mit dem typischen Fender Headstock sein soll und halbwegs qualitativ zum Bass selbst passen sollte.
Sollte ich nicht fündig werden muss es wohl oder übel wieder ein Rosewood werden, aber daran will ich derzeit gar nicht denken.
Danke für zweckdienliche Hinweise.
 
Eigenschaft
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
18.08.17
Beiträge
1.164
Kekse
6.516
Ort
Aachen
https://www.muziker.de/ hat welche. Da habe ich letztes Jahr einen Preci-Replacement-Hals gekauft und war zufrieden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.669
Kekse
41.473
Ort
Gratkorn
Danke für die Informationen. Ich hab mir den Fender Hals bei Muziker bestellt. Mal sehen ob der dann auch passt.
 
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.853
Kekse
36.559
Ort
Oberroth
Dann schonmal Glückwunsch zum Wunschhals, aber warum wolltest Du keinen mehr mit Rosewood-Griffbrett?
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.669
Kekse
41.473
Ort
Gratkorn
aber warum wolltest Du keinen mehr mit Rosewood-Griffbrett?
Gute Frage. Also an sich hab ich praktisch immer Rosewood Griffbretter gespielt, schon mein erster (Cimar) hatte eines. Ich hab auch nicht sonderlich darüber nachgedacht. Jetzt habe ich vor ca. 10 Jahren mit dem Rauchen aufgehört. Das dadurch nicht mehr verheizte Geld (im wahrsten Sinne des Wortes) verwende ich seither für die Abmilderung all zu großer GAS Beschwerden, sprich ich kauf mir dies und das. Und da sind einige Bässe dazu gekommen. Einer war der hier angesprochene und ein anderer ein wunderschöner Jazzbass von 1985 aus Japan. Im Prinzip der Marcus Miller aber ganz in passiv. Der klingt für mich extrem gut, ein echtes Schnäppchen sozusagen. Dazu kommt dass er auch im Bandgefüge wunderbar funktioniert. Ich denke der klare, definierte Sound kommt u.a vom Ahorngriffbrett. Um also dieser These weiter nachzugehen, bekommt der 62er RI jetzt eben auch mal ein Ahorngriffbrett.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.669
Kekse
41.473
Ort
Gratkorn
So, kurze Rückmeldung: der Hals ist gekommen. Die Mechaniken und der Saitenniederhslter waren noch zu montieren und die Kerbe für die G-Saite musste etwas nachgefeilt werden. Auf den Bass schrauben und die Saitenlage an meine Spielweise anpassen. Fertig. Ach und der Hals kommt aus dem sonnigen Mexiko. Danke an @Slidemaster Dee für den Tip.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
18.08.17
Beiträge
1.164
Kekse
6.516
Ort
Aachen
Sehr gern.
:prost:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben