Ein paar Hörproben gefällig?

von Uwe B., 21.12.05.

  1. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 21.12.05   #1
    Unsere Demos sind ab heute online. Mag sie jemand hören?

    **********

    **********

    **********

    Und das Ganze nochmal live, leider nur mit dem Kameramikrofon der Videocam (!) aufgenommen (die Verzerrungen kommen von der Kamera, nicht aus der Anlage):

    **********

    Edit: Wegen fehlendem Interesse hier und der Ähnlichkeit zu geschützten Stücken Links entfernt.
     
  2. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 21.12.05   #2
    Guten Morgen!!

    Also zunächst mal ist daß nicht ein wenig bedenklich hier Coversongs reinzustellen???
    Ich meine nur wegen GEMA und so??
    Kann mich ja auch täuschen, wir haben daß Problem nicht, da nur eigene Songs gespielt werden.

    Ansonsten find ich die Songs ganz nett gemacht. Einzig und alleine der Keyboardsound ist wirklich sehr grausam!!! Das geht doch besser oder? Ich finde das klingt so nach 99€ bei Aldi!

    Aber sonst, denke ich das da so manche Party mit Euch ganz gut unterhalten wird.:great:
     
  3. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 21.12.05   #3
    ja, ich. ;)

    Gute Umsetzung, gute Bassarbeit. Was mir aber als erstes auffällt ist, das der Bass etwas "untergeht", bzw etwas dünn klingt. Ok, das mag an der Aufnahme liegen....das Original lebt von der Bass-Linie, die zwar recht dezent eingespielt ist, aber trotzdem den Song "pusht" bzw. trägt. Ist das der Curbow? Der Bass-Sound passt sehr gut, aber es scheinen diverse Deiner Fills unterzugehen...was auch wieder an der Aufnahme liegen kann. Ich würde den Bass etwas mehr Präsenz geben. Irgendwie klingt es, als würdest Du den Song begleiten, aber nicht tragen. Der Gesang ist super, ich hab schon "andere" Versionen von anderen Bands gehört... *hmpf*. :D


    Das Original ist ein einer anderen Tonart, aber so hört sich das auch gut an. Gefällt mir. Der Drummer beherscht seine Hi-Hat und der Keyboarder scheint Spaß zu haben möglichst nah am Original zu sein. Die Rhythmusgitarre auf "1-und" würde ich verändern, den genau an der Stelle wird's kurz Raggae...ist das Absicht? ;) Wenn ja isses ein nettes Gimmick. :D
    Der Bass ist so, wie ich in spielen würde, das Original lebt aber auch von den Dead-Notes des Basses, vielleicht würde ich den Höhenanteil etwas anheben, damit es auch mal ein bißchen klappert...ist für den Song ja auch irgendwie ein Erkennungszeichen....aber das ist Geschmacksache. Habt Ihr die Pause des Originals am Ende des Songs auch drin? Mit den Bass-Fills, bzw. dem Einstieg? ;)

    Die Basslinie passt, aber das würde ich nicht mit dem Curbow spielen (was auch wieder Geschmacksache ist). Ok, Basswechsel auf der Bühne...wer will das schon? ;) Bei dem Song wünsche ich mir mehr "punch" vom Bass.

    ----
    Alle Songs erkennt man sofort wieder. Mir gefallen alle. Darf ich einen Tip für die Playlist geben? Schaufelt Euch Phill Collins - Easy Lover und/oder Tina Turner - Notbush City Limits drauf. Das sage ich, weil ich irgendwie die Vermutung habe, das der Keyboarder Euch dafür lieben wird :D
     
  4. Uwe B.

    Uwe B. Threadersteller HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 21.12.05   #4
    Wouww, besten Dank für das wirklich gut geschriebene Feedback.

    Easy Lover ist eines von unseren Stücken.

    Meine Meinung zu den Demos: Ich finde sie viel zu steril. Daher hab ich den Livemitschnitt nochmal dazugegeben, der zwar auch nicht so dolle gespielt wurde, dafür aber wesetlich mehr Feeling hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping