Ein professionelles Studio bauen ? Warum eigentlich nicht - Los gehts !

Drums war nicht da …. Eingespielt mit uns hat Tom, der hier vor Ort ist.

Im Bild vorne ist Marco, zuständig für den Mix.

Gruß
Martin
 
Marco wirkte durch schwarzes Haar und die Brille wie euer tatsächlicher Drummer.
Bei genauerer Recherche ist dieser aber schlacksiger und hat kurzes Haar.
 
Servus ... es ist angerichtet ....

Und zwar hier: https://www.musiker-board.de/threads/out-of-blues-im-woodway-studio.751476

Viel Spaß beim Lesen !!!


So ganz ohne Kommentar mag ich es aber auch hier nicht lassen, denn nicht jeder (schade) macht sich auf den Weg rüber in den anderen Thread.

Als Gast im Woodway Studio kann man sich wohl fühlen und auch als Band, die noch nie im Studio war, die Situation bestehen. Im klassischen rein kommerziellen Studio (ob London, Frankfurt, Wien usw. ist eigentlich egal) drängt immer die Zeit. Im Woodway befinden wir uns in der Urlaubsregion Tirol und Studio kann auch nicht der Schwerpunkt des Aufenthaltes sein. Will man natürlich so flott wie möglich "durchziehen", so geht auch das.

Grade aber in der etwas lockeren Kombi macht es für uns "Normalsterbliche" einen riesigen Spaß - grade weil wir es eben nicht gewöhnt sind, uns den ganzen Tag um unsere eigene Musik zu drehen ("Belastung der Fingerkuppen" und "Ende der Konzentration"). Auf der anderen Seite gibt es aber auch genug Profis die in der Region leben und für "mal kurz" nicht unbedingt nach Wien wollen. Und so kommt halt ein Wolfgang Ambros auch gerne mal vorbei.

Also gewappnet für große und kleine Projekte ...

Aus den gemachten Erfahrungen gibt es 2 Erkenntnisse!

a) jede Band die schon ein wenig zusammenspielt und vorwiegend im Proberaum oder auf der Bühne unterwegs ist, sollte sich zumindest 1x den Betrieb im Studio gegönnt haben. Das Endprodukt liegt immer deutlich vor den Handy Videos der Auftritte oder dem Mitschnitt aus dem Proberaum.

b) ich fand es sehr charmant weit weg von Zuhause gewesen zu sein. Alle Einflüsse die sonst ins tägliche Leben einstreuen, sind nicht vorhanden. Man hat Zeit mit der Band - im Studio und bei den Aktivitäten aussen herum.

Daher - gönnt euch was !!! Kauft euch nicht Equipment aus der Bandkasse, sondern Quality Time und gutes Demo-Material. Sagt der, der grade "Gear is my Drug" aufgenommen hat. :eek:

Eindrücke aus dem Studio Inside ...


View: https://youtu.be/DzGRORGnySY

Gruß
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Vielen Dank lieber @hack_meck für deine lieben Worte. :)
Mich freut es, dass Ihr es bei uns genossen habt. (y) Vielen lieben Dank auch an deine Mitmusiker: @scenarnick und @Strille
Es war wirklich eine lustige und tolle Zeit
Bis Bald !
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben