Eine Aufnahme (Reggae)

von Ravaging Dragon, 30.12.04.

  1. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.12.04   #1
    So, ich hab mich entschieden mal wieder ne Aufnahme reinzustellen. Aber diesmal kein Melodic Death Metal sondern Reggae, gefällt mir zur Zeit viel besser.

    Würd mal gern ein paar ehrliche Meinungen hören, wie's klingt und natürlich Verbesserungstipps. Hatte ja nie Gesangsunterricht...

    Bei der Aufnahme haben ein Kumpel und ich zu dem Lied gesungen und jeder den Part eines Originalsängers übernommen. Im Hintergrund läuft die Musik noch leise mit und meine Kumpel hört man auch als. War nicht ganz einfach hat aber Spaß gemacht!
    Was Gesangstechnik angeht hab ich mich eigentlich nur drauf konzentriert locker zu bleiben und den Ton vorne im Mund anzusetzen, mehr net.

    Hier der Link:
    http://www.angelfire.com/music6/ravagingdragon
     
  2. jogi_music

    jogi_music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    www.heidenheim.de
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.12.04   #2
    Zum musikalischen Können:
    No Comment.

    Dazu, dass das Musik ist:
    Musik ist mehr als die Summe aneinander-hängender Klänge.

    Zum Posting:
    Witzig war's für EUCH sicher, hm?

    FAZIT:
    Braucht kein Mensch.

    Jogi
     
  3. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 30.12.04   #3
    :screwy: :screwy: najaaaa erinnert mich irgendwie an die muppet show :D :D
    ansonsten muss ich mich (leider) meinem vorredner anschliessen
    :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: :screwy:
     
  4. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.12.04   #4
    Okay, wär aber auch ganz hilfreich wenn ihr zumindest sagen würdet WAS ihr daran so scheisse findet, damit ich es besser machen kann. Sonst bringt mir euer Kommentar nichts.

    Und was meinst du mit "aneinanderhängende Klänge" ?
    Die Originalaufnahme war 5min lang, da hab ich halt ein paar meiner Parts rausgeschnitten und zusammengehängt deswegen hörts sichs abgehackt und mit Pausen drin an, meinst du das?
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 30.12.04   #5
    also ich find da wird net gesungen, nur geredet :p
     
  6. Premium

    Premium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #6
    sry aber ich kam aus dem Lachen nicht mehr raus :D

    wirklich lustig mehr kann ich echt nicht sagen ^^
     
  7. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 30.12.04   #7
    Also da ich eigentlich nur Metal hör kann ich da jetzt net viel sagen aber ich würd mal versuchen nicht ganz so....zu quietschen....eher bissi tiefer mit der Stimme.
    Diesen typischen Akzent triffst du sehr gut finde ich.
     
  8. jogi_music

    jogi_music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    www.heidenheim.de
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.12.04   #8
    Hi!
    Mir fiel gerade noch ein Künstlername für Euch ein:

    "Tschüng_N_Tschöng",

    aber wenn Ihr ihn benutzt, bitte schreibt nicht dazu, dass Ihr ihn von mir geschenkt bekamt, ok?
    Alles gute für die nächsten Jahre! Vielleicht wird es ja noch was als Comedy-Act ;) ?

    Jogi
     
  9. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 31.12.04   #9
    @ HailAndKill:
    Danke für dein Posting. Der einzigst gescheite Beitrag. Werd versuchen tiefer zu singen nächstes Mal.

    @ Rest:
    Find ich echt toll von euch, dass ihr euch so gut über mich lustig machen könnt. Mit konstruktiver Kritik hat das aber nichts zu tun. Ich hab die Aufnahme bestimmt net reingestellt damit sich solche Leute wie ihr über mich lustig machen. Auf sowas kann ich echt verzichten!
     
  10. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 31.12.04   #10
    ich hab des net als lustig-machen gemeint :)
     
  11. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 31.12.04   #11
    @ crazyfist:

    Oh, tut mir leid. Ich hab dich damit eigentlich net gemeint. Muss mich korrigieren:
    Alle außer dir und HailAndKill.

    Ich singe wirklich gerne, auch wenn sichs net gut anhört und ich bin auch keiner der es nicht einsieht oder verkraften kann, wenn man mir sagt, dass was schlecht ist. Aber ich hab wirklich keine Lust mich auslachen zu lassen.
    Wenn jetzt jemand schreibt das es schlecht wäre und was ich besser könnte, wäre das ein ansporn für mich, aber sowas ist einfach nur deprimierend und entmutigend. Und ich hab keine Lust mir durch so blöde Kommentare den Spaß am singen verderben zu lassen.
     
  12. Carrie

    Carrie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 31.12.04   #12
    @ ravaging dragon

    Ich glaub nicht, daß sich jemand ÜBER EUCH LUSTIG MACHEN wollte....die Leute haben eher ein GEFÜHL beschrieben, daß sie beim Hören hatten und das kann ich ehrlich gesagt nachvollziehen...das Ganze wirkt BELUSTIGEND, es hat ja niemand gesagt, daß es SCHLECHT ist. Ich musste auch lachen....und daß mit der Muppet-Show ist nicht so weit hergeholt. Ist natürlich blöde, wenn man den Anspruch hat, daß das Ganze ernsthaft rüberkommen soll. Konstruktive Kritik kann man üben, wenn man mit der Art der Musik vertraut ist, ich kannte bis dato derartiges nicht, ergo halte ich mich da zurück. Für mich ist das auch eine Art Sprech-Gesang in japanisch rückwärts...vielleicht habt Ihr nen neuen Stil kreiert und kommt damit mal ganz groß raus?? Raab fragen *ggg*...um das als ERNSTHAFTE Musik anzunehmen, ist auch die Aufnahme zu schlecht, man hört kaum was von der Musik...und ansonsten würde ich als Mensch mit grenzenlosem Selbstvertrauen zufrieden sein, andere zum Lachen gebracht zu haben...also keep cool :p

    LG, Carrie
     
  13. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 31.12.04   #13
    Hi Dragon!

    Hast Du vielleicht mal eine Aufnahme, wo man die Musik im Hintergrund auch hört? Es mag an meinen Laptop-Boxen liegen, aber ich höre nur unvermittelt eine und manchmal zwei Stimmen. Der Background ist fast nicht vorhanden. So klingt es irgendwie wie ein Dialog in "komischem Slang". Vielleicht klingt es ja im kompletten Kontext viel besser ! ??? ! :confused:
    Wobei ich sagen muß: das Nasale in der Stimme und der Slang sind cool getroffen! Zu hoch finde ich es spontan eigentlich auch nicht.
    Aber ich höre keinen Reggae und konstruktive Kritik fällt mir daher schwer.

    LG
    Elisa
     
  14. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 31.12.04   #14
    Okay danke. Ist ja auch schön, dass es nicht schlecht ist, aber lustig klingen sollts eigentlich auch net... ^^

    @ Elisa Day:
    Ich hatte gestern noch die Idee, dass es sich wie quietschen anhört, weil ich vielleicht Nasal singe, und das war auch so. Du meinst jetzt, dass Nasale wäre gut getroffen, wobei ich aber dachte, dass man überhaupt nicht Nasal singen sollte?
    Oder benutzt man es manchmal ein bissel und ich hab's übertrieben und deswegen "quietsch" ich so?



    Okay, ich hab grad nochmal ne Aufnahme versucht mit weniger Nasalem Gesang (trotzdem teilweise, aber absicht) gemacht und reingestellt. Diesmal ist auch die Hintergrundmusik deutlicher, dadurch aber halt auch die Originalsänger. Mal sehen ob's ihr euch wieder so schön amüsieren könnt ^^

    http://www.angelfire.com/music6/ravagingdragon/
     
  15. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.12.04   #15
    Bin keinerlei ein reggea Fan. Doch ich würde versuchen etwas "Musikalischer" zu Singen. Das mögen evt. die ersten schritte beim Reggea Singen sein, doch dann eine Stufe höher gehen. (damit ist nicht die Tonhöhe gemeint).
    Versuchs doch mit "Angel von Reggy".

    Sei Stolz als Reggea fan auch eine "richtige" Reggea Stimme zu haben. Nur das kann ich dazu sagen, andere sind viel schlechter dran. ;)
     
  16. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 31.12.04   #16
    Hmm, aber eine "richtige" Reggae-Stimme bringt die Leuts normalerweise net zum lachen, oder ^^

    Wie genau meinst du, eine Stufe höher gehen?

    P.S.:
    Hab meinen vorigen Beitrag editiert und versuch nochmal mein Glück
     
  17. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.12.04   #17
    Nun, Autofahren lernt man ja auch nicht, in den man das Auto anschaut oder sich höchstens reinsetzt. Sondern der anfangsschritt währe den Zündschlüssel einzustecken und wärend man den Zünder anhält, die Kumplung drücken.
    Der "nächste" Schritte wäre dann damit zu Fahren.

    Du hast jetzt mit den einfachsten von den einfachsten angefangen. Das klingt für ein Reggea Stlye ziemlich gut. Nun Probier es einfach mit schwierigeren liedern, wo mehr die musikalische Stimme gefragt ist.
    Evt. versuch beides zu Kombinieren. Dazu hast du denke ich das Zeug.



    gruß
     
  18. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 31.12.04   #18
    Nagut, ich hab nochmal eins der melodischsten rausgesucht das ich schon ein paar Mal gesungen hab. Ich stell jetzt zwar ziemlich viel Aufnahmen, aber hab hab heut Sturmfrei und muss das ausnutzen ^^

    http://www.angelfire.com/music6/ravagingdragon/
     
  19. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.12.04   #19
    Dazu kann ich nur sagen, das du sehr, sehr und sehr viel Übung brauchst. Denn gesanglich kommt aus dir eben nicht viel hervor, du versucht zwar töne rauszubringen, doch das klappt irgendwie nicht.
    Du wackelst zwischen Rap und Gesang.

    Du bist 17 Jahre oder?
    Ein Gesangslehrer würde bei dir das Sinnvollste sein und das so schnell wie möglich.
    Eigendlich bin ich dafür, das man nur nach gefühl gut singen kann was so ein lehrer eben nicht übermitteln kann. Er kann dir nur die Tür zeigen wie ich schon oft gesagt habe. Durch experimentieren und üben erreicht man mehr als mit einem gesangslehrer. Vorallem wenn man der Meinung ist, das man beim Singen nur den Mund aufmachen braucht und die Stimmbänder in Schwingung zu bringen. Das ist wahrhaftig nicht so, vielleicht hast du es schon erkannt, oder du wirst es noch. ;)

    Aber bei dir ist es der fall, das sehr viel an der Stimme gearbeitet werden muss und das geht eben nicht ohne Fachliche kenntnisse.
     
  20. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 31.12.04   #20
    Hab ich mir fast gedacht... Sobalds zu melodisch oder langsam wird hört sichs grausam an. Die 17 Jahre hast du gut geschätzt, stimmt genau, aber das man beim singen "nur den Mund aufmachen und die Stimmbänder in Schwingung" bringen muss hab ich schon längst erkannt, ich interessier mich wie gesagt ja auch sehr für Gesang.

    Gesangslehrer würd ich gern einen suchen, aber zur Zeit geht das nicht, wird auch frühestens in 3-6 Monaten klappen. Geübt und experimentiert hab ich zwar schon viel, aber ohne Gesangslehrer ist halt doch net viel drin.

    Hast du irgendwelche "instant-tipps" ? Oder mach ich generell alles falsch?
     
Die Seite wird geladen...

mapping