Einfache Lieder?

von stuner, 18.03.04.

  1. stuner

    stuner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #1
    ich weiss diese frage wurde schon of gestellt doch nie richtig beantwortet.
    ich möchte anfangen mit liedern nachzuspielen! kann mir jemand wirkliche einfache basic lieder nennen, solche wo man nur mit akkorden auskommt!
    vielen dank! :oops:
     
  2. Schlendrian

    Schlendrian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.03.04   #2
    für die E oder die A Gitarre?
     
  3. stuner

    stuner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #3
    eigentlich beides, aber vorläufig reicht mir etwas für die A gitarre!
     
  4. Jim_Dandy

    Jim_Dandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.03.04   #4
    Beherrst du denn schon Barré - Akkorde?
     
  5. stuner

    stuner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #5
    :oops: ne leider noch nicht!
     
  6. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 18.03.04   #6
    Knockin' on heavens door

    Der Klassiker
     
  7. RickMcPhail

    RickMcPhail Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    93
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #7
    Lady In Black, House of the Rising Sun (mit kleinem F), sowas. Klassiker halt.
    Für was aktuelles kommts eben auch drauf an, was du gerne spielen würdest.
     
  8. stuner

    stuner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #8
    :D so sparte rock/pop eigentlich ziemlich egal! einfach was das akustisch gut klingt! :rolleyes:
     
  9. She-Devil

    She-Devil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #9
    Jo, Lady in black ist natürlich DER absolute Klassiker für Anfänger, nur 2 Akkorde und den Text kann man sich auch leicht merken (jedengfalls den Refrain... :D )
     
  10. la.cienega

    la.cienega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    1.04.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #10
    welche songs aus dem americana / alt.country-bereich eignen sich denn für den anfang? interessiert sich hier jemand für sowas?
    können ruhig ein paar mehr akkorde sein... hauptsache, nicht zu viele barré´s und nicht zu viele rhytmus-wechsel. überhaupt sollte der rhythmus einfach sein.
     
  11. la.cienega

    la.cienega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    1.04.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #11
    oder auch gerne songs von den rolling stones.
     
  12. Erdb

    Erdb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #12
    Doll Parts von Hole - sehr einfach
    Summer of 69 von Bryan Adams
     
  13. la.cienega

    la.cienega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    1.04.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #13
    ich bleib´ lieber bei Ryan adams. ;)
     
  14. Erdb

    Erdb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.04   #14
    Die Lieder müssen ja nicht schön sein, aber zum üben sind die sehr gut.
     
  15. BassFuzzy

    BassFuzzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #15
    ich kann dir von den crownberries zombie empfehlen (war mein erstes an der GITARRE)
    4/4 takt Em/C /G und D (sehr einfache Version) :D
     
  16. Darknibbler

    Darknibbler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    10.05.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 29.03.04   #16
    Stimmt schon eignetlich kann man alles nehmen was Akkustisch klingt aber ich würde dir raten dich nich zu lange an Akkorden festzuklammern, sonst kernste irgendwann nichts mehr dazu, ich würde demnächst wenn du barrés kannst mal versuchen sone lieder wie Put ya lights on von everlast du zu spielen, also die A-Gitarre, sind auch Akkorde aber immer leichte Abwandlungen mit drin
     
  17. liam

    liam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    6.10.04
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #17
    kann ich dir nur zustimmen...

    viele Oasis lieder sind auch recht einfach, bzw. kann ich auch schon ganz gut, zB whatever oder auch wonderwall (mit capo aufm 2. bund) und machen auch richtig spaß :)
     
  18. la.cienega

    la.cienega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    1.04.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.04   #18
    oh ja, oasis klingt gut.

    habe auf danmansmusic.com eine "wonderwall"-version (von oasis... die version von ryan adams ist mir definitiv zu schwer) ohne capo gefunden... zumindest steht´s nicht da, dass man ein capo verwenden soll.

    ansonsten lassen sich "angelina" und "walls" von ryan adams gut spielen (akkorde auf alt.countrytab.com, members.lycos.nl/iseemonsters), glaube ich... habe mich trotzdem noch nicht so recht rangewagt... habe in erster linie viel zeit damit verbracht, die songtexte und dazugehörigen akkorde auszudrucken. :o)
     
Die Seite wird geladen...

mapping