Lieder begleiten (Schlagmuster)

von Madrox, 29.05.05.

  1. Madrox

    Madrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 29.05.05   #1
    Hi,

    Ich hatte hier schonmal die Frage gestellt, wie man eigentlich genau Lieder begleitet (da ich auf dem Gebiet noch so überhaupt nichts gemacht hab).. Aber jetzt, wo der Sommer kommt und man definitv des öfteren am Strand oder Lagerfeuer sitzen wird, wäre es wohl keine schlechte Idee, das mal zu lernen.. ;)

    Ich hatte mal gefragt, wie man die Lieder vom Schlagmuster her begleitet.. Antwort war, dass man das Lied dafür halt kennen muss und wissen muss, wie es original gespielt wird.. Aber ich sehe immer Leute mit Klampfen am Lagerfeuer, die begleiten da tausende von Liedern (aufs Schlagmuster hab ich nie geachtet) und ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass der, der die Lieder begleitet, jedes einzelne Lied da praktisch auswendig kennt und genau weiß, wie es im Original gespielt wird :confused:

    Wie begleitet ihr Lieder? Spielt ihr die genauso, wie im Original (lernt also alle Lieder auswendig, was ich mir irgendwie nicht so ganz einfach vorstelle), oder was tut ihr beim Begleiten?
    Wenn nicht, was dann? Einfach ein Anschlag pro Wort/Wortsilbe? Irgendein Schlagmuster das einfach toll klingt und eigentlich nichts mit dem Lied zu tun hat?
    -> Was würdet ihr machen, wenn ihr ein Lied begleiten sollt, dass ihr nur vom Gesang her kennt (und halt die Akkorde vorgegeben habt -> Liederbuch) ?

    Wär' nett, wenn ihr mich da mal erleuchten würdet ;)

    danke
     
  2. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 29.05.05   #2
    Einfach so begleiten das es halbwegs zum Lied passt würde ich sagen, ausm Gefühl raus.
     
  3. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 29.05.05   #3
    Du darfgst nur nihct den fehler machen zu viele schläge zu machen wenn es z.B. ein ruhiges Stück ist weils sonst übertrieben klingt, spiel einfach so das es zur Stimmung des Liedes passt.
     
  4. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 29.05.05   #4
    Ich war dieses Jahr schon 3x auf dem Zeltplatz und habe meine Klampfe mitgenommen (eine ältere A-Gitarre).

    Das Lied muss man schon etwa ein bisschen kennen, dass man's nicht voll verhaut, das Schlagmuster mache ich immer nach Gefühl, das "sogenannte" Intro oder der Einstieg ins Lied muss aber etwa stimmen, dann wenn andere beginnen zu singen, macht's nix wenn du mal daneben liegst ;)

    M.F.G.
    Patrice
     
Die Seite wird geladen...

mapping