einfacher Midi-Recorder/-Sequencer gesucht - gibt´s sowas überhaupt?

  • Ersteller calimero
  • Erstellt am
calimero

calimero

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.20
Registriert
19.07.04
Beiträge
91
Kekse
0
Ort
Mönchengladbach
Hallo zusammen,

ich suche ein Gerät, mit dem man Midispuren aufnehmen kann, ähnlich wie bei einem Diktiergerät. Ich möchte z.B. bei einer Probe meine Klavierspur mitschneiden (auf Midi-Basis) um sie später am PC zu bearbeiten. (Möchte/kann das nicht am PC alleine einspielen, hätte gerne eine Art "Live-Aufnahme").
Ich brauche also nix anderes, als ein kleines handliches Gerät, bei dem ich auf "Record" drücke, und er mir einfach ein Midi-File auf USB-Stick/Flashcard o.ä. schreibt. Für jede Aufnahme natürlich ein neues File. Brauche also nix "drumherum", also irgendein fettes 19"-Teil, bei dem ich 99% der Funktionen nicht brauche, ist da keine Option. Bevor mir einige die Laptop-Lösung vorschlagen, kann ich direkt vorgreifen und sagen, daß ich die Idee natürlich auch hatte. Aber das ich mir schon zu umständlich, ehrlich gesagt. Ich möchte einfach ein kleines Gerät aus meinem Köfferchen holen, einstöpseln, es irgendwo auf meinem Piano hinlegen und loslegen können.
Früher gab es mal diese Midi-Dumper, hatten die Größe und Form einer Butterbrotdose ;).
Wenn es sowas in "modern" gäbe wär toll, aber scheint es nicht zu geben, oder?
 
calimero

calimero

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.20
Registriert
19.07.04
Beiträge
91
Kekse
0
Ort
Mönchengladbach
nee - gibt es wohl nur noch als Gebraucht in der Bucht !?
Ja, aber auch nur noch mit viel Glück. Und generell hätte ich dann doch gerne was, was auf der Höhe der Zeit ist, wegen USB usw.


Also das wäre genau (!) das, was ich suche :great:
Meine technischen Fähigkeiten sind eher so mittel . . . :p . . . werde ich mir aber mal genau ansehen. Danke für den Link!

Wäre natürlich cooler, wenn man sowas fertig kaufen könnte :D
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
noch so ne Idee - irgendwo hab ich letztens was gesehen (finds aber nicht mehr :( ) wo jemand einen iPod oder ein iPhone als MIDI-Controller eingesetzt hat - vielleicht gibt es ja in der Richtung irgendwas.
 
calimero

calimero

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.20
Registriert
19.07.04
Beiträge
91
Kekse
0
Ort
Mönchengladbach
ja, so eine iPod-Lösung ist mir bei meiner Suche auch irgendwo mal begegnet, hatte ich allerdings nicht weiter beachtet. Ich unterstelle einfach mal, daß es keine komfortable Lösung sein kann, zumal ich kein iPod-Besitzer bin und eigentlich auch keiner werden möchte :p
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben