Einschleifweg: Line In/Line Out = Send/Return?

von rübchen, 29.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. rübchen

    rübchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    22.05.18
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    797
    Erstellt: 29.11.16   #1
    Hallo allerseits,

    habe eine, vielleicht durchaus doof klingende Frage:

    Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Loop Station anzuschaffen. Vorteilhaft für diese wäre natürlich ein Einschleifweg am Amp.

    Nun habe ich hier einen Hughes & Kettner Edition Silver rumstehen, der über Line In und Line Out verfügt. Ist DAS ein Einschleifweg? Also ist Line In/Line Out synonymisch für FX Send/Return?

    Obgleich ich schon 10 Jahre Gitarre spiele, komme ich erst jetzt mit diesen Wunderbuchsen in Kontakt:o

    Mit der Bitte um Nachsicht und freundlichen Grüßen,

    rübchen
     
  2. tony86

    tony86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    133
    Erstellt: 29.11.16   #2
    Ja, genau, das ist das gleiche. Es gibt da verschiedene Bezeichnungen für. Mein Traynor hat die z.B. Poweramp In und Preamp Out genannt...
     
  3. rübchen

    rübchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    22.05.18
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    797
    Erstellt: 29.11.16   #3
    Super, danke für die schnelle Aufklärung:)

    Gruß
     
  4. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    15.440
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13.405
    Kekse:
    21.929
    Erstellt: 29.11.16   #4
    Aus der Bedienungsanleitung:
    Klarerweise ist der Line Out der Send, da hier ja das Kanal nach draussen geht und der Line In daher der Return.
     
Die Seite wird geladen...

mapping