Elastischer Gitarrengurt???

von c.h.a.o.t, 07.06.07.

  1. c.h.a.o.t

    c.h.a.o.t Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #1
    morgen zusammen,

    ich habe neulich ein video von buckethead auf youtube gesehn.
    ich finde diesen orangene gitarrengurt ziemlich genial, ab und zu sieht man, wie buckethead seine gitarre einfach mal n stück tiefer hängt oder wieder hochzieht, weiss jemand wie das geht, ein gummi oder so kanns ja eigentlich nicht sein sonst müsste man ja die ganze zeit die git untenhalten...
    habt ihr schonmal sowas gesehn oder hönnt ihr euch vorstellen wo der trick steckt?

    schaut mal bitte das video an und seid bei 2:17 besonders aufmerksam!
    Buckethead - Jordan auf youtube

    achso bevor hier fragen bezüglich des "tremolo tons" kommen, das ist ein killswitch, der das ausgangssignal beim drücken an masse leitet und damit unterbricht, tom morello(rage against the machine) hat ein ähnliches system, er hat den einen pickup auf Volume 0 stellung und macht das selbe nur mit dem pickup schalter...
    also hoffentlich alles geklärt und es kommen antworten auf meine frage und nicht fragen zum killswitch :D

    danke!
     
  2. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 07.06.07   #2
    also wenn es keine opt. täuschung ist, dann kann es nur etwas gummi-artiges sein.
    woher weiß denn sonst das material, wann es wieder in die ursprüngliche position gehen soll???
     
  3. c.h.a.o.t

    c.h.a.o.t Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #3
    hmm also gummi fände ich komisch, weil sone gitarre wiegt auch nich grad wenig, dann müsste dieses gummi ziemlich geringe elastizität haben, damit der gurt nich reisst, was bedeuten würde, dass man ganzschön viel kraft aufwenden müsste um es gedehnt zu halten...
    vieleicht irgendwie mit ner lasche oder so?
     
  4. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 07.06.07   #4
    ...federn?

    obwohl man keine gesehen hat.

    also kann es nur ein material aus der raumfahrt sein;)
     
  5. c.h.a.o.t

    c.h.a.o.t Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #5
    herrlich! :D
    das ist es!!
     
  6. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 07.06.07   #6
    Die Gurte gibts doch fast in jedem Musikgeschäft zu kaufen, es gibt bei youtube auch Videos wo sich Leute auf der Bühne mit solchen Guten ausversehen KO schlagen weil se vom Schlagzeugpodest springen und die Gitarre so stark ausfeder dass se den Leuten gegen Kopf knallt oder gegen den Unterkiefer
     
  7. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 07.06.07   #7
    geil her damit :D
     
  8. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 07.06.07   #8
  9. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 07.06.07   #9
    Kann ich mir jetzt nicht verkneifen.........wie wäre es denn mit einer Damenstrumpfhose ?:)
    Mal ohne Quatsch,habe ich mal Ende der 70-iger beim Gitarrero von Udo´s Panikorchester
    gesehen.Der Kerl hatte sich das Dingens über den Kopf gezogen und an den Beinen der
    Strumpfhose seine Klampfe befestigt.......echt scharf und schön elastisch:great:
     
  10. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 07.06.07   #10
    die sind nicht annähernd so elastisch wie der gurt in dem video.
     
  11. c.h.a.o.t

    c.h.a.o.t Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.07   #11
    danke für die vielen neuen antworten!
    die damenstrumpfhosenversion bringt eine ziemlich plausible idee, vielleicht ist das wirklich einfach gar kein gitarrengurt sonder irgend n, bungeeseil oder so ^^
     
  12. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 07.06.07   #12
    Ich hab mal auf ner Gitarre gespielt, die auch so en Stretchgurt hatte, der war auch so elastisch wie in dem Video. Ist aber ziemlich blöd irgendwie...dauernd federt die da so rum :D
    Macht kein Spass...
     
  13. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 08.06.07   #13
    @CHAOT , es gibt wirklich solche Gurte also bei in in Backnang gibts die Teile in allen möglichen Neonfarben ......du solltest auch mal auf die Antworten eingehen die man dir bietet und nicht nur auf den Quatsch der geschrieben wird
     
  14. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 08.06.07   #14
    Doch, sind sie. :rolleyes: Vielleicht nicht direkt nach dem Kauf, sondern möglicherweise erst nach einer gewissen "Einarbeitungszeit".
     
  15. c.h.a.o.t

    c.h.a.o.t Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #15
    @InRuinsForgiven tut mir leid wenn ich dich vernachlässigt habe, dabei hab ich ganz youtube nach "guitar smashes face" oder "guitar belt jump accident" abgesucht, leider hab ich keine videos gefunden von denen du erzählt hast. backnang? liegt doch grad ums eck btw. ..
    haja ich schau mal hier demnächst im rock shop vorbei.

    was mich halt immernoch an so "elastischen" gurten zweifeln lässt is einfach, dass buckethead im video die gitarre relativ lang normal dann in der tieferen position hält, wenn das ding elastisch ist, müsste man doch auch schon kraft aufwenden um die unten zu halten, aber wie gesagt ich probier die teile mal aus wenns die bei uns auch gibt.
     
  16. Homer J.

    Homer J. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    28.06.15
    Beiträge:
    96
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 09.06.07   #16
    evtl auch sowas mit halt ner art Gurtstraffer dann am Rücken :confused:
     
  17. Fred67

    Fred67 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 10.06.07   #17
    Also ich hatte das no1 ding in orange ende 80er an meinem Jazzbass. (So lang gibts die schon) Würd ich mir nie wieder kaufen. Am Anfang ganz lustig, aber irgendwann nervt das, wie das ding dauernd so rumhüpft. Tja und dann leiert das Gummi recht schnell aus. War furchtbar. Irgendwann hat ein recht beleibter Bassist meinen Bass umgehabt und sich kaputt gelacht, weil der Gurt sich unheimlich ausdehnen musste.
     
  18. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 10.06.07   #18
    ich besitze einen No1 gurt und bin der meinung, dass das "dehnverhalten" nicht annähernd so ist wie in dem verlinkten video.
     
  19. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 10.06.07   #19
    Buckethead spielt eine Paula, die schon mal ein gewisses Gewicht auf die Waage bringt, außerdem scheint er nicht zimperlich mit der Stretch-Funktion zu sein.
     
  20. Pyron

    Pyron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    9.09.09
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 20.12.07   #20
    Auch wenn der Thread jetzt schon was älter ist....

    @CHAOT
    Hast du denn nun so einen Gurt mal ausprobiert?
     
Die Seite wird geladen...

mapping