Emagic EMI 2|6 Probleme

von DunkDream, 12.06.07.

  1. DunkDream

    DunkDream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.07   #1
    Hallo,

    nachdem ich die M-Audio Audiophile USB und die Audiophile Firewire an meinem Notebook getestet habe und ich bei beiden Interfaces ein starkes Knacken hatte (s/pidf angeschloßen and AV receiver) habe ich mir probeweise mal die EMI 2/6 gekauft.
    Angeschloßen treiber installiert, alles problemlos! Sound 1A kein Knacken, Klangqualität eifnach göttlich.
    Super Interface, alles perfekt, Latenzen von 7,8ms mit ASIO. Wenn das nicht was ist!

    Aber nun zu meinem Problem. UNdzwar ich habe das Problem, dass ich mit der Soundkarte von zwei Programmen gleichzeitg nicht hören kann. Es ist immer so z.b wenn ich windows media player anmache und nebenbei in cubase ein instrument spielen will, dann habe ich in Cubase keinen Sound.
    Das Programm was zuerst geöffnet wird, hat immer klang und dominiert. Die Programme die danach geöffnet werden bleiben Klanglos.

    Woran kann das liegen?
    Ich kann mir das nciht erklären...Eventuell hat ja einer von euch ne Ahnung.

    Danke im Voraus, beste Grüße

    Manuel
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.06.07   #2
    Imho liegt an der Verwendung vom Asio Treiber. Der Unterstützt nur eine Anwendung und nur eine Soundkarte. Daher wird es nicht Funktionieren. Unter MME ist es möglich, aber da wirst du auch wieder Latenz Probleme bekommen und bin mir nicht sicher, ob Cubase überhaupt MME akzeptiert.
     
  3. DunkDream

    DunkDream Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.07   #3
    Hallo,

    Cubase nimmt leider kein MME das stimmt =(
    Hmm dann muss ich überlegen, ist es möglich MME für Windows zu nutzen und ASIO nur für Cubase?

    beste grüße und danke für die Antwort

    Manuel
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.06.07   #4
    Ich denke nicht. Eventuell geht das, wenn du 2 Soundkarten hast. Also zum Beispiel noch die Onboard Soundkarte (MME) und deine Recording Soundkarte (Asio). Aber 2 Treiber für eine Soundkarte (gleichzeitig) zu nutzen, wird imho nicht funktionieren.

    Aber wozu brauchst du das überhaupt ??
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.06.07   #5
    Das ist wohl recht individuell vom entsprechenden Gerät bzw. Treiber abhängig. Aber ein echter "Fehler" ist das nicht, bei deinem Interface ist es wohl halt einfach so dass es nicht geht.
    ASIO geht wohl immer nur mit einer Anwendung. Bei meiner 1010LT ist es zumindest so, wenn ich eine ASIO-Anwendung geöffnet habe, und eine zweite öffene will, dann geht das nicht. Da komtm eine Fehlermeldung, dass das Gerät/der Treiber shcon benutzt wird.
    Aber ich kann gleichzeitig ASIO und MME Anwendungen benutzen, also z.B. über ASIO mit einem Gitarrenmodelling-VST spielen, während dazu über Zinf (ist ein Audioplayer) eine Mp3 abgespielt wird, zu der ich mitspiele. Allerdings treten da auch sehr regelmäßig Probleme auf: Sobald man Zinf auf Pause stellt oder stoppt kommt ein lautes Brummen aus den Boxen, welches erst aufhört, wenn ich entweder das MP3 weiter abspiele, oder aber beide Anwendungen beende.
    Bei der ist dann die reaktion etwas anders, aber dass ASIO und MME gelichezitg nicht so wirklich läuft, scheint wohl "normal" zu sein bzw. setzt sich wohl nicht jeder Hersteller damit auseinnder, dass das reibungslos funktioniert. Bei den EMU-Karten ist ja irgendwie diese virtuelle Patchbay -Software bei, wo man von MME nach ASIO routen kann und so Spielerein. Ich kenne das nur von Screenshots und Beschreibungen, vielleicht ist es mit den Karten Möglich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping