EMG Afterburner

von MTH, 02.03.05.

  1. MTH

    MTH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    1.07.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    363
    Erstellt: 02.03.05   #1
    Ich überlege, in meine Strat den EMG Afterburner einzubauen. Am liebsten würde ich mit dem Ding das Volumen-Poti ersetzen. Oder wäre in diesem Falle die Gitarre nicht mehr auf leise oder gar lautlos herunterzuregeln?

    Außerdem soll es sich ja um ein Push-Pull-Poti handeln soll. Was ist allerdings nun mit dieser zusätzlichen Schalterfunktion neben der Potieigenschaft hinterlegt?
     
  2. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 02.03.05   #2
    Mit der push pull funktion schaltest du die funktion ein bzw. aus, wenn der regler zu ist dann wenig dampf und wenn der regler offen ist dann +20dB output .....
     
  3. MTH

    MTH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    1.07.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    363
    Erstellt: 02.03.05   #3
    Erst einmal vielen Dank für die Antwort!

    Bleibt folgende Frage offen:
    Ist der Afterburner als Volumen-Poti (-Ersatz) zu gebrauchen, wenn der eigentliche Boost über die Push-Pull-Einrichtung ausgeschaltet ist?
     
  4. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 02.03.05   #4
    Ich find edie Afterburner - Kacke ned so doll, das macht echt zu laut ....selbst als Booster haust du deine Mitmusiker untenr Tisch
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 02.03.05   #5
    dann isser doch nur schlecht wenn man ihn selber nich hat :D
    mich würd das teil auch mal interessieren, was kostet son ding eigentlich ?
     
  6. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 02.03.05   #6
    Der Afterburner kostet soweit ich weiss um die 50 Euronen.

    Habe auch einen, und ich glaube das das Push/Pull nur zum ein bzw. ausschalten ist. Wenn du es als Volume weiter nutzen willst, glaub ich kaum das es geht.
     
  7. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.03.05   #7
    bitte um kurze info:
    was macht ein emg afterburner??:confused:
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.03.05   #8
    kurz: lauter

    der hebt einfach das signal an, AFAIK komtm dadurch noch n bissle clipping dazu und die zerre geht dann halt richtig ab...angeblich :screwy:
     
  9. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.03.05   #9
    im prinzip ein in der gitarre eingebauter booster???
     
  10. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 02.03.05   #10
    ja 123456789
     
  11. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.03.05   #11
    und man kann ihn per push/pull-funktion ausschalten..ich hab das ding noch nie gehört, aber ich halt im allgemeinen nichts von boosten: wer braucht so viel gain, weis z.B. n paar AMps haben, dann noch n bosster davor und n emg und n emg afterburner....da matscht doch alles nur noch!!! :screwy:
     
  12. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 02.03.05   #12
    Es gibt welche die stehen auf Schlammschlachten... Matsch is toll, NU PAGADI und EMG passt auch gut zusammen... :rock:
     
  13. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 03.03.05   #13
    pass auf was du sagst junge. Die guten EMG so zu verunglimpfen! tz tz tz ;)
     
  14. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 03.03.05   #14
    Im Cleanmodus kann man die Lautstärke wirklich extrem anheben, und mit dem Booster bekommt man auch mit sehr wenig Gain am Amp eine ziemlich fette Metal Distortion raus (wenn voll aufgedreht).
    Ist schon irgendwie praktisch das teil.
    Wenn schon viel Gain (Amp-seitig) vorhanden ist, bringt der Booster eigentlich keine Lautstärken anhäbung aber, ne recht sehr heftige Über-Zerre. ^^
     
  15. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 03.03.05   #15
    Ich habe vor einiger Zeit auch überlegt ob ich mir den zulegen soll, aber mittlerweile bin ich froh es nicht getan zu haben, da mein XXX so viel zerrt, wer mehr braucht, hat nen Schaden!

    Der Booster ist wirklich nur was für Leute, die nen zerrschwachen, aber guten (Röhren-)Amp haben, und ne Metalzerre brauchen. Bei alten Marshalls ist das Ding bestimmt gut zu gebrauchen.
    Also wer genug Gain ab Amp hat braucht das nicht, wer nicht eben villeicht doch ;) :D
     
  16. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 04.03.05   #16
    Jo, aber dann entweder Booster immer an oder weglassen, und end irgednwann dann mal anmachen und alles übrtönen.
    außerdem haste ja dann wiede ren Batterie drin und die dfarfste ned vergessen, sonst kommt irgednwann nur noch Matsch
     
  17. MTH

    MTH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    1.07.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    363
    Erstellt: 04.03.05   #17
    Nun nochmal meine bereits am Anfang gestellte Frage an Leute, die das Ding in ihrer Gitarre haben:

    Wäre der Afterburner auch als Volumen-Poti zu gebrauchen, wenn der eigentliche Boost über die Push-Pull-Einrichtung ausgeschaltet ist?
     
  18. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 04.03.05   #18
    dazu wirst du dir wohl noch mal genaue bilder des herstellers ansehen müssen, soweit ich weiss ist dem nämlich nicht so.

    eins soll noch gesagt sein, es lohnt sich den booster einzubauen wenn man outputschwache pickups hat, da man durch den booster einiges mehr an power bekommt. bei sowieso schon highoutput teilen lohnt das garnicht, meine EMG HZ sind meiner meinung nach geil genug, das der Afterburner nicht mehr viel leistung beiträgt als den HiGain sound unnötig zu vermatschen...

    wenn du einen haben willst kriegst meinen für 30 Euronen ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping