EMG HZ Problem, Feedback, mikrofonie, Bridge

von 5daysWeekend, 19.02.07.

  1. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 19.02.07   #1
    Moin!

    So hatte schon seit längerem arge Probleme mit Feedback an der Brücke meiner Damien-6 FR.

    Hatte nie Lust das anzugehen, heute hab ich mal Saiten runter Pickup rausgeschraubt wieder reingeschraubt, mit der höhe experimentiert und so weiter.

    Aufgefallen ist mir nun folgendes:

    Wenn ich die Gitarre in mein Amp stecke und auf NECK Pickup stelle, dabei dann ein wenig mit den Fingern über die PU-Kappe der HZ streiche, hört man leise ein wenig rauschen ->klar.

    Wenn ich das selbe aber beim Bridge PU mache, hört man laut und deutlich, wie ich meinen Finger darüber bewege, man kann mich sogar sprechen hören.

    Woran liegts? und vorallem, WIE BEHEBE ich das?

    Hoffe könnt mir da ein wenig helfen, da alles was über einen Pickup einlöten geht für mich neuland ist!

    Achso und bevor jetzt wieder eine Feedback disskusion ausbricht ;) :

    Es ist SOFORT ein schrilles Pfeifen. Kann die Saitenfesthalten, die Bridge festhalten, den PU festhalten und mich auf den Kopf stellen, das Pfeifen BLEIBT. Auch, wenn keine Saiten aufgezogen sind!
    Ändert mit dem Winkel sogar die Tonhöhe :)
     
  2. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 20.02.07   #2
    hey kommt scho ich hab doch keine Ahnung vom Pickups!
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 20.02.07   #3
    Das Pfeiffen liegt an der zu hohen Lautstärke oder zu viel Verzerrer (evtl. noch in einem kleinen Raum?). Das kriegst Du nur weg, wenn Du diese etwas runter drehst. Vielleicht auch noch die Höhen etwas runter drehen.

    Wenn man direkt vor dem voll aufgedrehten Amp steht, pfeiffen auch die besten Pickups, da hilft gar nichts.
     
  4. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 20.02.07   #4
    eeeeehm.

    Und warum der NeckPU dann nicht?

    Lautstärke ist egal, es pfeift einfach immer. Gain ist auch egal, es pfeift einfach immer.
    Und der Lautstärkeunterschied, wenn man mit dem finger über die PU kappen streicht hat sicher auch was zu bedeuten! Denn der Saitenanschlag ist NICHT unterschiedlich laut.


    Denke mal es geht da schon eher Richtung Technik, als so allgemein Tipps wie "weniger Gain, ist eh voll banane" und so weiter...


    Bevor das in die Richtung weiterläuft:

    Unser Proberaum ist GROß.
    Ich spiele mit NICHT VIEL Gain.
    Und ich spiele LEISE. Den Amp grade so aufgedreht, dass man was hört.

    Also bitte bitte bitte haltet mich nicht für dumm. Das hat keine so offensichtliche Lösung.
     
  5. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Na, wenn du dich über den PU sogar sprechen hören kannst dann ist eigentlich klar: Mikrophonie.
    Wenn auf die Klampfe noch Garantie ist, weg damit. Wenn nicht, PU austauschen.
     
  6. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Ja und das ist eben die Frage:

    PU austauschen oder kann man da irgendwie was retten?!
     
  7. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 20.02.07   #7
    Das ist bei meinem Kollegen genau das selbe. Der hat ne KH202 und da kann man auch reinsprechen. ISt das Normal oder was kann man dagegen machen?
     
  8. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 20.02.07   #8
    Also bei mir war das Problem das ich die Pickups Kappe falschrum reingebaut habe,habs schnell umgebaut,und "schwupps" wars das pfeifen weg!
     
  9. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 20.02.07   #9
    Bei EMGs wird das Retten schwer. Bei normalen Pickups werden die Wicklungen ja mit Wachs ausgegossen, um Mikrofonie zu vermeiden. Wenn da das Wachs nicht überall reindringt, hängt man den Pickup nochmal is Wachsbad. Aber bei EMGs ist, soweit ich weiß, stattdessen alles in Epoxydharz gegossen.:o
     
  10. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 20.02.07   #10
    mit sicherheit weiss ich es nicht, aber betrifft das nicht nur die aktiven? die passiven kann man jedenfalls aufmachen soviel ich weiss, zumindest befinden sich ein paar schrauben und ne "platine" auf der unterseite, so wie ich es auf einigen bildern gesehn hab.
     
  11. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 21.02.07   #11
    Hm Naja, hab heute Telefoniert mit PPC (handelt sich um eine Schecter). Werd sie wohl vorbeibringen, da es 200km sind natürlich bisschen ärgerlich. Aber wenn ich Glück habe, kaufe ich diese Woche unweit von dort noch einen Amp, da würd ich glatt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

    Die meinten löten mir einen Neuen ein (bzw. ists ja nur Stecken bei den EMG, sehr genial! ;) ) und kann mein schatz dann direkt wieder mitnehmen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping