Emo-Songs schreiben, aber wie?

von nEo_matriX36, 10.03.07.

  1. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 10.03.07   #1
    Hi,

    ich wollte mal fragen, ob es irgendwelche Orientierungen gibt, wie man Emo-Songs schreibt. Also eine Art Richtlinie.

    Ich beziehe mich auf bands wie Trapt, Panic! at the Disco, Cartel....usw.

    Welche Theoriekenntnisse sind unter Umständen erforderlich?


    Vielen Dank

    lg

    nEo
     
  2. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 10.03.07   #2
    schau dir doch einfach tabs von den bands an, die du gut findest :great:
     
  3. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 10.03.07   #3
    Setzt du dich ernsthaft an deine Klampfe und sagst dir "Ich schreib jetzt ein Emolied wie xy"? :screwy:

    Nix für ungut, aber ich persänlich mach genau die Musik die MIR grad in den Kopp kommt statt mich in irgendwelche übervollen Schubladen pressen zu wollen ...

    Zu deiner Frage: Theorie ist nie verkehrt, je mehr desto besser. Ansonsten gehste nach Schema f vor und wechselst cleane Strophe mit 3-Akkorde-Chorus ab. Klappt immer ;)
     
  4. Afraid To Shoot

    Afraid To Shoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    308
    Erstellt: 10.03.07   #4
    Schreib irgendeinen depressiven Text in dem es um ein gebrochenes Emo Herz geht, dann klappt das schon, so machen das doch alle Emobands.:great::great::great:
     
  5. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 10.03.07   #5
    lool :D

    geile Tipps. Wenn ich Songs schreibe, nehm ich mir meine Klampfe und daddel was mir grad so einfällt. Nur hätte ich mal Bock n' Emo-Songs zu schreiben^^.

    Ihr sagt also: Ausprobieren
     
  6. Afraid To Shoot

    Afraid To Shoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    308
    Erstellt: 10.03.07   #6
    Oder hör dir mal die Lieder an die dir gefallen, und merk dir die Stellen, die für dich das Lied "Emo" klingen lassen, schlag sie in den Noten/Tabs nach, und versuche solche Figuren auf deien Songs zu übertragen.
    Ahja, vielleicht solltest du auch ein bisschen an deinem Amp spielen, damit du einen emotionalen Sound bekommst.[​IMG]
     
  7. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 10.03.07   #7
    Was für teilweise unqualifizierte Bemerkungen hier...

    Also, hör Dir Songs gut an, die Dir gefallen, lies am besten die Tabs mit, spiel mal welche, damit Du auch ein Gefühl dafür bekommst und auch mehr Durchblick wird Dir sicher sein. Ich z.B. kann auch keinen Jazz oder Blues schreiben, weil ich so was (fast) nie spiele und deshalb auch nicht weiß, wie man die stilspezifischen Sounds und Effekte hinbekommt. Hingegen spiele ich schon ewig Metal und kann deshalb auch Metalsongs schreiben.

    Ich kenne Deine angegeben Bands jetzt leider nicht, aber wenn die z.B. Akkorde zerlegen, wirst Du durch nachspielen auch ein Gefühl dafür bekommen und kannst dann einfach was Eigenes spielen.

    Man schreibt das, was man kennengelernt hat.
     
  8. SigurTool

    SigurTool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.018
    Erstellt: 10.03.07   #8
    schreib doch das was dich einfach berührt und eine melodie die du als schön empfindest.
    so mach ichs. ich setz mich nicht hin "so jetzt möchte ich klinge wie". natürlich hat man seine inspiration und einflüsse mehr im metal oder popbereich aber das sollte schon aus einem selbst kommen.
     
  9. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
  10. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 10.03.07   #10
    Guck dir wie shcon von denen anderen die Tabs an und spiele sie am besten nach! Größtenteils sind es nur akkorde..die Gitarre is auf D-Drop getunet....das meiste mach der Gesang aus..aber guck dir andere Bands aus dem Emocore bereich an...ich würde mcih nciht draufversteifen! Finde es auserdem akcke wenn man nachehr genauso klingt..einafch langweilig!

    Die Texte gehen meist um Beziehungen...Liebe...
     
  11. danielt131990

    danielt131990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    28.03.11
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.03.07   #11
    Emo song schreiben...lol ^^
    ich würde mal sagen einfach nen Text über selbstmord und dann noch dramatisches geschrammel auf ner akustik ? :great:
     
  12. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 11.03.07   #12

    Boar wie ich so leute hasse..dein kein plan davon haben...und nur ihr klitschee denken an den Tag legen!
     
  13. DasMesserset

    DasMesserset Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    24.12.09
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 11.03.07   #13
    ohne fiesen scheitel geht da garnix :o

    ne im ernst: analytisch musikhören! gilt für jede musikrichtung.
    bei emo dürfts ja halb so schwer sein die emobands klingen eh alle gleich :-)p ;) )
     
  14. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 11.03.07   #14
    Wichtige Worte: Heart , die, cry, depressed, lonely, black, desperation und Soul.
     
  15. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 11.03.07   #15
    Gibts für diesen Bereich keinen Mod? Das nervt ja was manche Leute meinen hier rumspammen zu müssen....aber wenn man sonst nichts zu tun hat ;)

    Alles wichtige wurde schon gesagt und speziell für Emo zugeschnitte Tricks gibt es eh nicht! Setz dich einfach mit der Musik auseinander.
     
  16. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 11.03.07   #16
    Hey,

    Danke für eure ( zum Teil ) konstruktiven Tipps. :great: :)


    lg

    nEo
     
  17. OBrown

    OBrown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    201
  18. danielt131990

    danielt131990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    28.03.11
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 13.04.07   #18
    @ Are you dead yet

    War ja auch nich ernst gemeint =) Ich find die songs sogar manchmal richtig gut.
    Eine runter gestimmte akustik gitarre wäre noch gut denk ich..kommt besser bei sowas!
     
  19. SangJin

    SangJin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 08.05.07   #19
    hm, frag mal panic at the disco ob sie meinen sie wären emo, die reissen dir den kopf ab....
    soviel mal dazu....
    wenn ich versuche was zu schreiben klau ich mir meistens ein paar akkorde die sich so anhören wie ichs gerne hätte und zerstückel sie bis es mir gefällt und es nach meinem stil klingt....
     
  20. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 13.05.07   #20
    ja genau einfach alles klaun da tun ja alle musiker :screwy::screwy::screwy::screwy:
    was geht??
    das ist keine kreative leistung
    aber ich möchte mich lieberr meinen vorrednern anschließen
    schneid dich mit nem messer und beschreibe die befriedigende wirkung
    des schmerzes auf deine seele :D
     
Die Seite wird geladen...