Empfange irgendwie radio!!!!! was isn da los??

von Haz-Mat, 07.12.04.

  1. Haz-Mat

    Haz-Mat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #1
    Hallo erstmal

    Also des is ja echt seltsam... oder is des normal.
    will ich doch grad weng mit meinem 40-watt combo spielen,
    da krieg ich doch plötzlich irgend so n tschechisches radio gschmarr auf die ohren.

    Habt iht ähliches zu berichten oder is des ne ausnahme.

    man hört zwar nicht gerade laut aber man hörts.

    Danke
     
  2. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 07.12.04   #2
    naja wenn ich mein mic angeschlossen habe(and die stereo boxen hab (noch) keine gesangsanlage) bekomm ich auch irgend n französischer sender rein...aber nur ganz leise stört also nicht... :)
     
  3. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 07.12.04   #3
    Hatte ich auch schon. Das kann auch veradmmt nervig werden. Bei mir war es einmal so laut das man es beim Spilen (zumindest clean) noch gehört hat.
    Jetzt steht mein Amp aber wo anders (nein nicht deswegen) und bislang hatte ich es nicht mehr :great:

    Son Thread gabs hier auch schonma. Hihi
     
  4. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 07.12.04   #4
    Hatte ich mit meinem Röhren-Combo auch schonmal :)

    Wurde dann aber in der selben Minute leiser, und verschwand ;)
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 07.12.04   #5
    Das gehört wohl dazu, passiert jedem irgendwann mal. Umstellen ist nervig, manchmal hilft auch ein anderes Kabel.

    Ansonsten: schon GEZahlt? ;) :D
     
  6. destroyer

    destroyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.12.04   #7
    gab ma nen typen der hat mit nem teekessel radio empfangen weil er irgend ne leitung vom haus über die strasse gespannt hatte (nich er selber, war ne stromleitung) und da hat der herd immer mit geschwungen und der teekessel hat dann wie n speaker funktioniert :D (musste ma gesagt werden)
     
  8. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 08.12.04   #8
    Yeah ein Hiwatt benutzer?

    ich hatte das auch schon öfter. Das kommt von den Tonabnehmern!!!
     
  9. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.12.04   #9
    Ich kann auch beim Proben manchmal hören, was meine Freundin oben grad im Fernsehen guckt ...
     
  10. Trailblazer

    Trailblazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 08.12.04   #10
    hehe, ich hab mal nen russischen Sender empfangen mit meinen Fernseher per Antenne, hat sich aber irgendwie nicht nach Radiosender angehört, sondern irgendso was anderes.
     
  11. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 08.12.04   #11
    ich hatte das problem mit meinem ersten fender amp, so eine kleine schrott-transe. da bekam ich glaub nen italienischen sender rein :screwy: . war echt witzig...
    aber woher das kommt weiß ich absolut net.
     
  12. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 09.12.04   #12
    Hier habe ich mich ein wenig dazu ausgelassen. Ggf. kann ich dazu mehr sagen.

    Ulf
     
  13. Rockopa58

    Rockopa58 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    21.11.11
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    71
    Erstellt: 09.12.04   #13
    DerOnkel hat eigentlich das Wesentlichste schon gesagt.
    Ich habe mich hier in einem gleichen thread auch schon mal dazu ausgelassen. ( Suchfunktion benutzen ). Das Problem tritt vorwiegend bei Röhrenverstärkern auf. Gitarrenelekronik und -kabel bilden einen Schwingkreis, dessen Resonanzfrequenz in der Nähe des empfangenen Senders liegt. Deine Vorstufe wirkt dann wie ein Audion. Zwischen Kathode und Steuergitter erfolgt die Gleichrichtung des AM-HF-Signals. Und zwischen Steuergitter und Anode legst Du dann noch mal Verstärkung drauf. Zunächst geht natürlich die Schieberei los. Das bringt aber selten was. Eine nachhaltige Lösung ist wirklich nur der Eingriff in den Amp. Tiefpaß oder HF-Killer. Tiefpaß habe ich in dem anderen Thread schon beschrieben. Den HF-Killer verwendet Marshall. Ein Kondensator 47pF zwischen Anode und Kathode der ersten Vorverstärkerröhre. Der schließt HF kurz und hat klanglich keine Auswirkungen. Jetzt wissen auch alle, wozu dieser blöde unerklärliche Kondensator da ist. ;)
     
  14. the_moppi

    the_moppi Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 09.12.04   #14
    hi
    hab mir neulig einen ts 808 grbaut, ging aber nich, nur mdr1 kam raus, als ich den tonepoti angepackt habe! wollt eigendlich nen tube screamer, und kein tube radio :D
    Mfg the_moppi
     
Die Seite wird geladen...

mapping