Empfehlungen Audio Interface

  • Ersteller Joachim1
  • Erstellt am
Joachim1
Joachim1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.19
Registriert
28.07.14
Beiträge
14
Kekse
32
Hallo,
ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem geeigneten Audio Interface.
Ich habe vor In naher/ferner Zukunft gewisse/mehrere Synthesizer mir anzuschaffen. Diese will ich dann auch gleichzeitig aufnehmen können.
In FL12 (Windows 10) würde ich dann VSTs oder Drums laufen lassen wie ich es jetzt schon seit einigen Jahren tue. (gerade arbeite ich mit dem Focusrite Scarlett 2i2)

Überlegt habe ich mir das:
Focusrite Scarlett 18i20 2nd Gen
oder (wo ich mich aber noch nicht richtig rein gelesen habe) das RME HDSPe AIO (PCI Audio Interface).

Was für eins würde euch einfallen/könntet ihr empfehlen (so in dieser Preisklasse)?

Mfg
Joachim
 
Eigenschaft
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.383
Kekse
24.688
Ort
Blauen
Hängt davon ab wieviel mehrere Synthesizer sind. 2, 4, 20? Davon abhängig dann da Interface. Keine Mic?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
P
Pars_ival
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
18.05.07
Beiträge
3.161
Kekse
4.949
Ort
Schermbeck
Das RME hat ohne eine externen Adat bzw. Aes/Ebu oder Spdif Wandler auch nur einen analogen Stereo I/O
 
hairmetal81
hairmetal81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.17
Registriert
20.08.12
Beiträge
12.517
Kekse
33.686
Directout Exbox UMA und Ferrofish A-16, wenn du mit reinen Line-Eingängen auskommst.



:) :hat:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Joachim1
Joachim1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.19
Registriert
28.07.14
Beiträge
14
Kekse
32
Danke für die Antworten.

Ich hätte schon vor, per Mic etwas aufzunehmen.

Was würden denn gegen den Scarlett 18i20 sprechen?
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.383
Kekse
24.688
Ort
Blauen
Bestenfalls das max Gain der Micro Eingänge. Für Bändchen wird es da knapp. Aber sonst......
 
hairmetal81
hairmetal81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.17
Registriert
20.08.12
Beiträge
12.517
Kekse
33.686
Was würden denn gegen den Scarlett 18i20 sprechen?


Gegenfrage:
Was willst du mit 8 (plus 8 optionalen) Mic-Preamps, wenn du primär vorhast, dir in Zukunft mehrere Synthesizer anzuschaffen...?


...für die gelegentliche Vokalaufnahme zwischendurch genügt dann ein dedizierter Mikrofon-Preamp...



:hat:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben