Endlich... meine neue sevenT5 Box!

von Rick, 28.04.05.

  1. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 28.04.05   #1
    So, nun hab ich endlich meine neue Box bekommen. Es ist eine House Of Speakers sevenT5 VarioFlex 4x12 (http://www.houseofspeakers.de/)

    Sieht in etwa so aus: [​IMG]
    Ein Foto von meiner Box kommt natürlich noch...

    Ok, zur Verarbeitung: selten was so feines gesehen! Da kann selbst die doch schon arg teure Mesa-Box nicht mithalten. Mick von HoS nimmt sich ja auch richtig Zeit für seine Cabs. Ganz genial finde ich die Speakon-Buchse an der Rückseite - ein passendes Speakon-Klinke-Kabel wurde natürlich beigelegt (richtig teures, dickes Kabel!!). An der Rückseite lässt sich links und rechts eine Platte rausnehmen, damit die Box "open backed" klingt.

    Zum Sound: ich hatte im Vorhinein so verdammt gutes über die Box gehört (Frank von MusicStore, ACY, G&B, ...), da waren die Erwartungen schon hoch. Hinzukommt, dass ich mit meiner Mesa sehr zufrieden war und da eine Steigerungsstufe schon nicht mehr einfach war...
    Zuerst musste ich den Rectifier etwas neu einpegeln und eq´en, es hat nicht so gepasst... Und nun? Nun klingt sie richtig fett! Die Box ist sehr viel klarer, sauberer als die Mesa. Nachteil: man hört jeden Fehler! Ich dachte, sowas gibts nur bei den Amps...
    Riffs kommen exakter, weil die Box irgendwie viel schneller anspricht - nach einem geblockten Ton ist dann auch wirklich Stille - die Mesa hat man immer etwas nachgehört... Gain im Lead habe ich von 12 Uhr auf 9 Uhr (!!) zurückgenommen - und das bei unserer Mucke! Klingt trotzdem noch verzerrt genug und drückt sauber... Im Proberaum wackelt jetzt alles. *hehe*
    Und Clean kann man die Boxen gar nicht vergleichen - da glaubt man bei geschlossenen Kammern schon, dass man hier eine reine "Clean"-Box vor sich hat...

    Meine Box ist mit 2 Stück Celestion V30 und 2 Stück Eminence Delta 12 bestückt - ideale Kombination für mich.

    Ich glaub, mit dieser Box würde viele hier im Forum zufrieden sein - Mick bietet für jeden Musikstil was (verschiedene Speaker-Kombinationen) und an die Verarbeitung kann kein Hersteller mit. Preislich liegt man unterm Preis einer Mesa - also warum nicht?

    Gut, also abschließend muss ich noch betonen, dass die Mesa ernsthaft geil war (der neue Besitzer ist wahnsinnig begeistert und seine Kumpels wollten schon wissen, wo er die Box herhat - sie wollen auch die selbe) ... Aber die sevenT5 legt da nochmal einen drauf!

    Genug geschwätzt, jetzt hör ich auf.

    Ciao, Rick
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 28.04.05   #2
    freu mich für dich :great:

    mmmh, ne mesa-box toppen..alles etwas sehr subjektiv, halt klang :o....

    aber: dein post is ja so positiv, da scheinst du ja deine Liebe gefunden zu haben ;) :):great:
     
  3. Rick

    Rick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 28.04.05   #3
    mach dir keine sorgen, auch ne mesa-box kann man noch toppen... ohne nun einfach nur blind in die neue box verliebt zu sein. (hatte genug verschiedene boxen, um die schön langsam vergleichen zu können)

    siehs mal anders: man merkt, wie schlecht manch boxen-standard eigentlich ist (siehe 1960 etc.)... :D
     
  4. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #4
    sers!
    was kostet den so eine box?
     
  5. Rick

    Rick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 28.04.05   #5
  6. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 28.04.05   #6
    Wieder der Beweis das bei MESA das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht stimmt.
    Hab jetzt nichts gegen MESA CABS (Sind auch qualitativ gute und hochwertige Produkte), aber wie Rick es hier beschreibt klingt die seven T5 viel besser. Ist noch dabei besser verarbeitet, wie man sogar auf den Photos sieht.

    Ist ein echter Geheimtipp für User mit Hohen Ansprüchen.


    Und ein dickes Lob an alle User hier im Forum die langsam anfangen Reviews zu schreiben. :great:
     
  7. Rick

    Rick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 28.04.05   #7
    das p/l-verhältnis passt aber dann bei marshall genauso wenig wie bei mesa - die 1960av klingt imho deutlich schlechter als die recto-box und ist auch nicht grad billig...
    und brauchen uns nicht die illusion machen, dass nun alle, die so viel geld für ne box ausgeben, auch ne sevenT5 kaufen - wenn es auch wohl geschickter wäre. mesa ist halt doch ne bekannte marke und für viele das non-plus-ultra. weiters sind die boxen definitiv nicht schlecht, also will ich es niemanden verübeln.
    nur meiner meinung nach bekommt man mit der sevenT5 mehr und das nicht im sinne von "gleiche qualität, kleinerer preis" sondern "höhere qualität, gleicher preis".
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 28.04.05   #8
    Hihi, ich bekomm nächste Woche meine 2x12"er sevenT5(customized als Subwoofer auch andere Maße und komplett zu)... auch endlich(!). Wie lange hast du drauf gewartet?

    Also ne Mesa zu toppen ist echt nicht wirklich schwer, da braucht man einfach nur ne Bogner Standard anspielen und ist auch billiger.
     
  9. Rick

    Rick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 29.04.05   #9
    ich hab die messe-box aus frankfurt bekommen (also eine 120%ige *hehe*) und hab deshalb gar nicht lange warten müssen.
     
  10. Antonio

    Antonio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    29.04.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #10
    Ich glaub es ja nicht!
    ENDLICH werden die Musiker mal WACH!
    Ich hab seit etwa 3 Wochen auch ne "sevenT5" mit 2x12" WEBER-Speakern + 2 x HoS-Special Speaker für den unteren Bereich.........!!
    Leute, ich habe in den letzten 20Jahren so ca. 12-14 Boxen gehabt, KEINE kam an diese Box ran!
    Das ist auch nicht nur "subjektiv", diese Box hat untenrum mehr, Sie klingt obenrum Glasklar ohne Schrill zu sein. Das Gehäuse scheint irgendwie "zu klingen" - Ich hab immer wieder das Gefühl diese Box hat nen Charakter wie ne Akustikgitarre!
    Die Speaker alleine machen nicht diesen Mördersound, sondern das Gehäuse schwingt irgendwie mit.
    Wobei das nicht sein kann!
    Hier rappelt oder klappert nichts NULL!
    Mit der Les Paul kippt fast jeder Ton dermaßen leicht und schnell in die Obertöne um....GEIL!
    Habt Ihr schonmal gehört wenn ne 57er Strat nach 57er Strat klingt - diese Box zeigt es!



    Die letzte war ne Rectifier.
    Die Box war gut! Klar besser als Marshall, Engl, Bogner, H&K etc.
    Aber leider irgendwie mittig, kratzig und ohne Charakter!
    Der A/B Vergleich bei Music Store hat es gezeigt!

    Bin ich denn doof den Amis unzählige Dollars in den Hals zu stecken wo hier in Deutschland "DER" Boxenbauer schlechthin sitzt!?

    Vorallem:
    1A Service!
    Beste Beratung! (Thanks MICK!!!!!!)
    1x12 oder 2x12 oder 4x12 oder.....
    Optisch wie man will...
    Meine hat "Rough White Tolex und schwarze Front" .......boah
    Speakerbestückungen von A-Z nach Kundenwunsch!
    Ein Kabel war dabei!
    Und:
    SoundSoundSoundSoundSound.......................

    Greets
    Antonio
     
  11. Rick

    Rick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 29.04.05   #11
    jepp, Antonio beschreibt es perfekt!! man muss sich diese box einfach angehört haben. :eek:
    und JA, den service von mick kann man kaum vergleichen... es ist einfach ein unterschied, ob es sich um große serienproduktion wie am laufband oder um einzelfertigung in höchster präzision handelt!
     
  12. MatzHof

    MatzHof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    29.04.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #12
    soweit mir bekannt ist, gibt es seit der mumesse eine sonderserie von der 212er und 412er. die box soll ohne diese variable rückwand sein, aber sonst genauso gut im sound wie die seven t 5 !
    preis um etwa 870,00
    direktverkauf bei hos! glaub so 870,00 für die 412er
    2 V30 und 2 Hos spezial
     
  13. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 29.04.05   #13
    Ne Mesa besser als die Bogner? Da musst du schon ne durch Zufall ne super Mesa-Box erstanden haben. Vielleicht passt die Mesaoversized auch nicht zum Überschall...

    Leider hab ich HoS erst bemerkt, als ich schon meine Bogner hatte, aber ich brauch ne 2x12"er(mit HoS spezialmatched) für Proberaum und da hab ichs mir nicht nehmen lassen dort zu bestellen.
    Tja, ist schon seit Oktober der Auftrag, und seit Ende November war die Box fertig, leider haben wir aneineander vorbeigeredet, was für n Bezugsstoff draufkommen soll. Naja und als se den Bezugsstoff endlich hatten, hatten se Probleme damit. Dadurch hats viel länger gedauert, weil se so einen Stoff noch nie auf ne Box gespannt haben. Dann kam noch die Musikmesse dazwischen etc.
    Ich denke es kommt auf das Endprodukt an und nicht wie lange man drauf gewartet hat. Normal denke ich das so speziell angefertigte Boxen 1-2 Monate dauern.
    Welcher Bezugsstoff es war, verrate ich noch nicht, die Box dürfte in ner Woche kommen, da mach ich auch n paar Bilder und Review. :D
     
  14. Rick

    Rick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 29.04.05   #14
    laut homepage gibts diese serie, meine info ist aber, dass es diese nun nimmer gibt... ? ich glaube, mick baut nur mehr die varioflex, die performer-serie ist doch raus, oder?

    @mnemo: naja, meine oversized mesa war auch ein dreck... die zweite (kleine) mesa war um einiges besser, die kann wohl mit einer bogner mithalten (achtung: vermutung, da ich noch nie eine gehört habe).
     
  15. Randolph Carter

    Randolph Carter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.10
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.04.05   #15
    Wow, Gott seis gepriesen, dass ich diesen Thread noch unter die Augen bekommen habe - ich hätte nämlich auch nur den "Standard" angespielt und wäre gar ned erst auf die Idee gekommen, dass es sowas wie "House of speakers" überhaupt gibt.

    Allerdings....wenn die alle nach Kundenwunsch gefertigt werden, wird das mit dem Antesten wohl nicht so leicht sein... und setzt wohl oder übel auch voraus das der Kunde wissen muß welche Speaker er in seiner Box haben will, oder? Kann sich da auch jemand wie ich hinwagen, der gerademal gelernt hat wie man "Celestion Vintage 30" ausspricht? :o
     
  16. Rick

    Rick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 29.04.05   #16
    du kannst dem mick seine soundwünsche vortragen und er kann dir sicher etwas empfehlen.
    und wegen der sonderwünsche: im normalfall ist die box immer gleich gebaut, man kann aber die optik und weitere features verändern... insofern kann man die box schon ganz gut testen (eine bestimmte speaker-kombination vorausgesetzt). ich glaub, inzwischen hat sich bei ihm 2x v30 und 2x delta 12 als der standard durchgesetzt...

    aber auch wunsch geht wahrscheinlich auch alles. ;)

    ciao, rick
     
  17. Snuff

    Snuff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Liezen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #17
    Was ich jetzt schon von den Boxen gehört hab, müssen die ja echt HAMMER sein.

    Werd die beim Rick mal antesten (natürlich gleich mit Mesa Single Rectifier).

    Am nächsten Tag gehts dann nach Wien Amps testen (wenn ich dann noch überhaupt welche testen muss/will *g*)
     
  18. Ed-Ding

    Ed-Ding Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    8.04.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #18
    Ich bin mir sicher, wer diese Box einmal unter seinem Amp stehn hatte, wirft seine "alte" weg...
    Ich hab das Teil vor etwa 4 Wochen bei Music Store in Köln getestet! A/B Blindtest zur Rectifier!
    Es kann eigentlich nicht sein:
    Sound, Druck und Differenziertheit - alles deutlich besser als bei der Mesa!
    Seit ner Woche hab ichj nun ne eigene s5 hier.
    Amps: Diezel VH4 und Soldano und 5150.
    Ich hatte vorher 2!!! 1960A mit V30.

    Es ist einfach nicht zu beschreiben, die Box drückt sowas gibts eigentlich nicht!
    Diese Woche hab ich mit Mick (hos) telefoniert, er hatte dem Karton ein Speakerkabel beigelegt) (Ein 1,5m 3x3qmm Speakerkabel in OFC-Qualität ist bei jeder Box dabei!!!):great: :great: :great:

    Mein Tipp: ANTESTEN!!!
     
  19. Snuff

    Snuff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Liezen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #19
    Möcht nur wissen wo ich Soldano testen kann. Und welchen?
     
  20. Rick

    Rick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 20.05.05   #20
    weil hier öfters mal nach einer "günstigeren" linie gefragt wurde... PN an mich - wo ein wille, da ein weg! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping