Endstufe/Mischpult

von Ktm duke, 24.02.07.

  1. Ktm duke

    Ktm duke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #1
    Hi, ich bräuchte mal n empfehlung was für eine Endstufe und was für ein Mischpult man gut fürn Proberaum verwenden kann. Wir hatten bis jetzt eine dB Technologies Basic 200 12"/1" Aktiv Box, 120+40W die ist aber leider kaputt gegangen. Gut wäre auch noch wenn man die sachen bei musicstore bekommen würde, weil wir da die Garantie von der Box haben.

    Danke !

    Fabian






    Was ich noch vergessen hatte das ganze sollte nicht unbedingt über 400 zusammen kosten!
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.02.07   #2
    für welche box brauchst du denn die endstufe???

    und was willst du alles ans mischpult anschliessen??
     
  3. Ktm duke

    Ktm duke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #3
    ich habe zwei riesige Lautsprecher die vorher einer andern Band gehörten, die lautsprecher sind von Visaton und hingen früher in einer discothek. Dann hab ich noch zwei PA boxen genaure Daten weiß ich jetzt nicht die haben wir von einem DJ bekommen deswegen glaub ich die sind ganz ok. Die Anlage sollte für den Gesang sein aber wäre auch nicht schlecht wenn man da noch mit 2 Gitarren reingehen könnte.
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 25.02.07   #4
    Sind das solche hier:
    MB 115/H
    oder
    MB 212/H
    Man sollte schon die genaue Belastbarkeit der Boxen wissen, um die Endstufe passend auswählen zu können, diese sollte etwas überdimensioniert sein.
     
  5. Ktm duke

    Ktm duke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #5
    ne keine von beiden die sind schon älter und viel größer sind so etwa 1,50 m hoch und 60 cm breit ...aber ich hab bis jetzt auch noch kein bild davon gefunden. Ist das denn von so großer bedeutung was man für boxen hat? Ich weiß das die tieftöner 230 W , 3000 Hz und 8 Ohm haben wenn ich mich nicht vertuhe ....
     
  6. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 25.02.07   #6
    Eigentlich schon, denn nach der RMS Leistung der Boxen wählt man die Endstufe aus.

    MfG

    Tonfreak
     
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 25.02.07   #7
  8. Ktm duke

    Ktm duke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #8
  9. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 26.02.07   #9
    Also für mich sind das Hifiboxen, die in einem Proberaum nichts zu suchen haben.
    Endstufe würde sagen so 200-250W an 8 Ohm.
     
  10. Ktm duke

    Ktm duke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #10
    und was fürn mischpult ..ich kenn mich da noch so gut wie garnicht aus und dachte ich bekomme hier vielleicht paar vorschläge oder Tipps...

    Danke !
     
  11. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 26.02.07   #11
    Fürs Mischpult solte man wissen, was denn da alles dran soll, sprich wie viele Mikros und sonstige Instrumente. Und auch, ob in Zukunft erweitert werden soll.
     
  12. Ktm duke

    Ktm duke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #12
    Das Mischpult sollten für min. 2 Mikros sein wenn dann noch 2 Gitarren reinkönnen wäre auch gut aber nicht zwingend notwändig.Erweiterbar ist auch gut ....ist kann und darf alles dran sein ..es darf nur nicht unbedingt über 200 euro kosten ..
     
  13. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 26.02.07   #13
    Das hier reicht für 2 Mikros und 2 Gitarren: Yamaha MG-8 2 FX

    MfG

    Tonfreak
     
  14. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.695
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.303
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 26.02.07   #14
    Oh, man, schon wieder will jemand die Welt für'n Appel und 'n Ei kaufen ...

    Spart lieber noch ein wenig, geht jobben oder leiht Euch was, und dann kauft Euch was Gescheites! Das Billiggeraffel werdet Ihr alle in einem Jahr mit Verlust weiterverchecken wollen!

    'Nuff said!

    Viele Grüße
    Jo
     
  15. Ktm duke

    Ktm duke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #15
    Ich gehe Arbeiten aber danke für die info .....du könntest ja auch schreiben hier das und das ist gut leider kost das ein bisschen mehr aber da lohnt sich es sich drauf zu sparen. Ich hab hier bis jetzt nur einen vorschlag bekommen da hatte ich mir eigentlich mehr erhofft!
     
  16. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 27.02.07   #16
    Jetzt schmoll mal nicht gleich! ;)

    Der Grund, warum Du keine Produktempfehlungen bekommst, ist hauptsächlich der, daß zu Billig-PA-Equipment hier im Forum zwei Millionen Threads rumliegen. Die solltest Du Dir mal reinziehen; damit beantworten sich sicher Deine Fragen.

    Außerdem schenken sich Geräte in der anvisierten Preisklasse nicht soo viel als daß man wegen ein paar Euronen hin oder her wissenschaftliche Abhandlungen drüber schreiben müsste...


    der onk mit Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping