Engl 2x35Watt Endstufe

von Dark, 14.06.04.

  1. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 14.06.04   #1
    Hi!
    hab ein paar fragen zur engl 2x35watt endstufe. auf der engl homepage hab ich leider nichts gefunden (hab alle manuals usw durchgesucht...).
    soviel ich weiss hat sie 8 und 16 ohm ausgänge, meine box aber nur 8ohm mono und 4ohm stereo eingänge.
    so nun zu meiner frage: kann ich bei dem engl nur 1kanal nutzen und dann mit 35watt in den 8ohm eingang gehen ? und dann den anderen kanal ausgeschaltet lassen ?
     
  2. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.04   #2
    normal kannst schon nur einen kanal benutzen. sollt also gehn
     
  3. Dark

    Dark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 14.06.04   #3
    danke für die schnelle antwort!
    jetz hab ich die nachricht zu früh abgeschickt und noch ne frage vergessen :D
    weiss einer wieviele röhren da drin sind ? und welche sorte ?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.06.04   #4
    Wenn es eine Dual-Monoblock Endstufe ist, dann ja, wenn nicht dann wird es nicht funktionieren (es sei denn man kann sie bruecken).

    Edit: es sollte aber moeglich sein die Speakerverkabelung in der Box umzuklemmen... Da die Box 8 Ohm Gesamt hat (ich gehe jetztmal von einer 4*12er Box aus) duerfte ein einzelner Speaker auch 8 Ohm haben. Die Paare sind dann jetzt wahrscheinlich parallel verkabelt, das musst du in seriell aendern und du hast 8 Ohm MOno und 16Ohm Stereo
     
  5. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 14.06.04   #5
    Also wenn du einfach einen Kanal "leerlaufen" lassen willst - ich würd das lassen.
    Ist nicht gut für ne Röhrenendstufe.
     
  6. forumIII

    forumIII Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.04   #6
    Ich hab auch eine Engl 2x35 Watt Endstufe, die ist allerdings schon etwas älter und heißt glaub ich Engl 820. Da sind 8 Röhren vom Typ EL84 drinne, meine ich, ich hab schon etwas länger nicht mehr reingekuckt.
    Das mit den 8 und 16 Ohm ist richtig, ich hab meine Box, 4x12" mit 8 Ohm Lautsprecher, umgeklemmt. D. h. Stereo, jeweils 2 Lautsprecher in Reihe = 16 Ohm. Da waren vorher auch jeweils 2 Lautsprecher parallel = 4 Ohm bei Stereo und 8 Ohm Mono also genau wie bei dir.

    Gruß
    Matthias
     
  7. Dark

    Dark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 15.06.04   #7
    8 El34...da treibt mich ja der röhrenwechsel in den ruin :D
    hol ich mir doch lieber die rocktron velocity 100.

    danke leute!
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.06.04   #8

    Nein, 8 EL84, das ist eine kleinere Roehre die dich auch guenstiger kommt (vielleicht geht die Gleichung 1x EL34 = 2x EL84 preislich nicht ganz auf, aber so grob kommt das hin).

    Wenn du die Auswahl zwischen der Engl und der Rocktron hast, dann nimm die Engl.
     
Die Seite wird geladen...

mapping