Engl E520 zu wenig Power? (6505 Sound erwünscht)

von Flying Duckman, 05.08.08.

  1. Flying Duckman

    Flying Duckman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.532
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    667
    Kekse:
    4.845
    Erstellt: 05.08.08   #1
    Hi!

    Muss etwas weiter ausholen. Ich wollte eigentlich schon sehr lang ein Rack aufbauen. Hab dann auch den E520 Preamp zu gutem Kurs wo abgreifen können und hab von nem Kumpel ne Peavey M-4200 (glaub ich) transenendstufe bekommen. Die Woche kommt noch meine Engl 2x12er, müsste eigentlich jeden Augenblick eintreffen. Hab in den Preamp auch mal neue Röhren reingemacht vor nicht allzu langer zeit, und zwar 4 Sovteks.

    Problem:

    Ich hab gestern meinen Preamp mal über ne größere Anlage testen können. Der Engl E520 (4x ECC83) über nen Peavey Classic 50 Poweramp (Röhre) und ne Marshall 4x12. Weiß jetzt nicht genau welche, aber schon ne hochwertige, mit hellem Bezug.

    Ich spiel Metal und brauch auch nen schönen clean sound. Jetzt hat mich das gestern ja so gar nicht umgehauen. Ich steh eigentlich ziemlich auf den 6505 sound. Hab den und den Powerball jetzt schon mehrmals gespielt. Der Powerball hat mich einmal umgehauen und dann nie wieder aber beim 6505 war die begeisterung immer da. Gibts da auch ne Racklösung die den sound hinbekommt? Und um ganz ehrlich zu sein such ich ne Lösung die nicht die Welt kostet (vielleicht auch im Tausch mit meinem Preamp, falls wer was hat) Einfach aus dem Grund weil ich keine Lust hab mir für 1000 euro + nen preamp zu kaufen wenn ich dafür dann schon den 6505 haben kann und alles drin hab was ich brauch.

    Oder is das alles nix und ich sollt gleich auf den 6505 sparen?

    Ich weiß das klingt auch alles ein wenig bescheuert, denn wenn jemand den 6505 sound haben will, soll er sich doch auch gleich den amp kaufen und nicht mit anderen dingen rumdoktorn. aber ich will das rack auch nicht gleich aufgeben. ich hab mich tierisch über den engl preamp gefreut.

    Kann man mit nem Röhrenmix noch was rausholen? Also ich sprech jetzt nicht von Nuancen, sondern der sound muss sich wesentlich ändern. der clean sound is sehr schön, der würd mir so ja auch passen. bodentreter davor und gut und lead channel vergessen? wär auch schade drum irgendwo.


    Für Hard Rock wär der sound richtig geil! aber für das was ich mach fehlt ihm noch was...

    kleines soundbeispiel: http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=29405516
    im gegensatz dazu fehlt meinem sound die schärfe und der biss.

    ich hoff es is nich zu konfus geworden...

    Grüße!
     
  2. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 05.08.08   #2
    Mit anderen Röhren veränderst du nur Nuancen, der Grundcharakter von dem Preamp wird erhalten bleiben, und der klingt nun nicht nach 5150.
    Da gab es auch schon mal einen anderen Thread dazu, wo im Fazit auch rauskam, daß eben nichts im 19" Sektor gibt, was einem genau den Sound liefert. Höchstens noch eine 5150 Simulation aus einem POD, die finde ich aber recht schwach. Ist eben Geschmackssache. Also die einzige Racklösung die mir einfiele, ist ein neues POD, ansonsten wüßte ich nicht, wo man den Sound noch herkriegt.
     
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 05.08.08   #3
  4. Flying Duckman

    Flying Duckman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.532
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    667
    Kekse:
    4.845
    Erstellt: 05.08.08   #4
    du meinst dieses unseelige ding von l... li.... lin... nein ich kriegs nich raus.

    sorry von den dingern bin ich sowas von geheilt. für alles andere ja! aber nicht für die musik die ich machen will.

    @Sicmaggot08:

    ja es ist schrecklich. aber wohl oder übel hilfts nicht, da muss man wohl einfach sparen. ich hab mir bereits bei meiner letzten gitarre geschworen keine kompromisse mehr zu machen. alles wo am ende nicht für mich DER sound rauskommt ist ein kompromiss. und beim 6505 weiß ich das es DER sound ist. wär halt nur schade ums reck, äh rack.
    naja, vielleicht krieg ich noch 300 dafür. das wär ja schonmal ne anzahlung. ;-) Würd wenn dann wohl eh die normale version nehmen weil ich nich so den sinn hinter der + version sehe. spiel eh kaum live. noch dazu klingt der 6505 auch in zimmerlautstärke schon fett.

    Grüße!
     
Die Seite wird geladen...

mapping