Engl 850 - Metal ?

von Mentally-ill, 22.01.07.

  1. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.01.07   #1
    Hi, würde gerne wissen ob der Engl 850 für Metal taugt...sprich ob er genug Gain und genug Wumms hat.

    Mentally-ill
     
  2. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 22.01.07   #2
    Hallo

    Bin grad leicht verwirrt - da die 850 eine Endstufe ist und in diesem Zusammenhang der Begriff Gain selten verwendet wird.

    Laut ist sie... und "Wumms" hat sie mit auch (kommt aber so ein bisschen auf den Preamp mit an).

    Oder meintest du den 580 Preamp?

    So long

    Elm
     
  3. Mentally-ill

    Mentally-ill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.01.07   #3
  4. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 22.01.07   #4
    Jop ich kenn das Teil ;)
    Bekommste bei sixandfour.de für 399€
    Der macht ordentlich Druck und Gain !

    Sowas ist aber IMMER Geschmackssache...also am besten wäre du gehst ihn mal anspielen!
     
  5. Mentally-ill

    Mentally-ill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.01.07   #5
    Danke schon mal nur wo kann man den Engl denn noch anspielen ? Der wird ja nicht mehr neu verkauft oder lieg ich da falsch ?!
     
  6. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 22.01.07   #6
    Hab da angerufen (kannst ja auch mal machen) und der meint einfach vorbei kommen und kein Problem.
     
  7. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 22.01.07   #7
  8. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 22.01.07   #8

    das ding bläßt dir die hosenbeine weg :D


    wumms ohne ende ;)


    mfg
    hansi
     
  9. Mentally-ill

    Mentally-ill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.01.07   #9
    :D Danke schonma für die antworten...ich näh dann direkt ma meine Hose fest . ;)
     
  10. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 23.01.07   #10
    Ahh, des Rackhead.... I understand ;)

    Gruesse vom Elm
     
  11. Zor8

    Zor8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 04.04.09   #11
    Greife den ollen Fred mal auf und poste neues:

    Bin gebraucht auf den Rackhead gestoßen. Dachte erst nur : Naja...du kleiner Amp wirst mich jetzt nicht beeindrucken.

    Meine Hosenbeine schlottern immer noch!!!
    Himmelgebimmel!!! 2x35 Watt sind verdammt laut!!!
    Die Kiste ist so irrwitzig laut und tight das es einem schier die Sprache verschlägt. Ich spielte schon eine janze Menge an Amps. Aber dieser hier ist defakto einer der besten gewesen.
    High Gain Settings ohne Ende. Selbst Hyperlaut klingt es aufgeräumt und dermaßen tight -Wahnsinn.
    Da matscht und mulmt gar nix!!!
    Fahre ihn momentan über eine Engl Cab und eine olle Marshall mit Blackbacks drinnen.
    Empfinde unsere Band als äußerst laut und trotzdem rangiert die Endstufe irgendwo bei 11 Uhr!

    Bei aufgerissenem Amp ergibt sich ein Sound in einer Güte die ich schon sehr sehr lange gesucht habe.
    Spiele momentan ne gepimpte Yamaha RGX mit 81EMG darüber in H tunig und 7ner Satz von GHS.
    Alternativ ne Framus Diablo auch in H tuning und SH4 am Steg.
    Speziell abgedämpfte Palms und vertracktes Riffing steht dem Amps sehr gut . Er klingt auch nicht zu überkomprimiert .
    Verglichen mit neueren Amps klingt er ein wenig nach Fireball-vielleicht eine Spur edler.

    Kann den Amp nur wärmstens für Metal und alles andere darum empfehlen!
     
  12. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 04.04.09   #12
    mh und wie ist es mit clean sounds in hoher lautstärke? sollte man auch noch dazu sagen, dass man eine box mit stereo braucht, weil einmal 35w damit wirst du definitv in hoher lautstärke nicht mehr clean spielen können
     
  13. Zor8

    Zor8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 04.04.09   #13
    Gute Frage :-)
    Clean:Klang mit Emgs erwartungsgemäß übersteuert. Mit dem SH4 gesplitet war es aber kein Problem. Mit der Stereo Box könntest du Recht haben. Kann schon was bringen wenn man clean spielt. Der clean Kanal hat einen separaten Gain und Volumeregler-damit läßt sich eigentlich ein guter cleansound auch in hoher Lautstärke erreichen. Aber ich habe in der Tat entweder Stereo oder über zwei Cabs gepielt.
    Es ist auch so das die Endstufe noch einen Gainboost Schalter hat. Dieser legt nochmal ein gehöriges Pfund an Volumen und Sättigung nach. Aber auch ohne den Booster ist der Amp allemal laut genug.

    Ich überlege aber für cleane Sounds über AB einen separaten Amp zu fahren. Alleine wegen der Effekte. Mein GT8 färbt doch ziemlich den Engl Sound. Das wollte ich eigentlich vermeiden, klappt aber nicht so ganz. Das Mistding verändert global den Sound ob ich will oder nicht!
    Nix mit true Bypass oder reiner Effekt-Betrieb ohne Preamp!Da ist immerzu noch EQ drinnen.
     
  14. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 07.04.09   #14
    mh beim gt5 gab's sone globale einstellung wo man auswählen konnte "line (headphones), poweramp, guitar stack etc." hast du evtl was anderes als LINE ausgewählt?

    ansonsten: kannst du dir nicht für clean das gt in den effektweg hängen? dann hast du es ja nachdme ob der clean chan einen eigenne effektweg hat nicht immer im signal.

    mfg
    mechanimal
     
  15. Zor8

    Zor8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 08.04.09   #15
    Habe das Gt8 erstmal eingeschliffen. Daher Gitarre in den Engl -dann send inns Gt8-von dort Stereo i.d.Endstufe. Wenn ich dann auf Manual Einstellung gehe im gT8 habe ich den Preamp deaktiviert und nur die GT8 Effekte. Alternative wäre nur noch Gitarre -Gt8 und dann innen Amp. Klingt aber am bescheidensten.!!! Das GT8 nur einschleifen funzt nicht.
    Habe für erst eAnordnung das GT8 auf Stackreturn geroutet da es ja inne Endstufe geht.
    Line wäre eher für die zweite Anordnung oder direkt anne PA von Relevanz.
     
  16. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 09.04.09   #16
    alternativ kannst du natürlich mal noch die "4kabel methode" testen, wobei die ja nur sinn macht, wenn man auch mal komplett ohne den preamp vom topteil spielen will.

    ich meinte wegen dem preset am gt8 nur, dass es dir den sound verfärbt, sobald es auf was anderem als line steht.

    mfg
    mechanimal
     
Die Seite wird geladen...

mapping