ENGL E 112V - 8 oder 16 Ohm

von snippy, 24.12.06.

  1. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 24.12.06   #1
    Hi!

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir zu meinem Screamer eine E 112V zu holen. Jedoch verwirrt es mich, dass die Box laut Thomann ne Impendanz von 8 Ohm hat (Was ja auch logisch ist, wenn man sie mit dem internen Speaker verwenden will), jedoch steht auf der ENGL-Homepage und auch bei einigen anderen Onlineshops was von 16 Ohm. Nun gut, ich kann mir denken, dass es sich bei den 16 Ohm um Fehler handelt, weils ja echt reichlich sinnlos wäre und die interne V30 ja auch 8 Ohm hat, aber bevor ich mir jetzt ne Box kaufe, die ich nicht verwenden kann, brauche ich doch noch eine Bestätigung ;)

    Also, was ist nun richtig :D

    Gruß
    Snippy
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.12.06   #2
    Die Box hat 8 Ohm.
    Du kannst somit problemlos den internen Speaker mit der 1x12" Box kombinieren oder die Box natürlich auch seperat betreiben.

    PS: meinen Erfahrungen zufolge bringt die Box aber nicht all zu viel.
    Erwarte nicht, dass sie in Punkto Lautstärke oder Druck gegen eine 4x12" Box ankommt.
    Dennoch ist es sehr praktisch, da der Amp+Box ein ganzes Stück höher wird.
    Aber im Vergleich Screamer auf Kopfhöhe und Screamer+Box auf Kopfhöhe ergeben sich nur geringe Unterschiede.

    Lediglich das "Hauptabstrahlfeld wird erweitert:
    Screamer:
    | --> O
    x

    Screamer+box:
    |--> O
    |-->
     
  3. snippy

    snippy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 24.12.06   #3
    Ich überlege auch obs nicht doch ne 4x12er sein darf ;) Hängt davon ab ob sich ein Gebrauchtangebot finden lässt, weil ich keine knapp 900 Euro dafür ausgeben wollte.

    Gruß und vielen Dank!
    Snippy
     
  4. Mesentery

    Mesentery Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    16.10.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #4
    Die Box hat jetzt 16 Ohm!!!
    Die ersten Versionen waren mit einem 8 Ohm Speaker. Aktuell werden die Boxen mit einem 16 Ohm V30 ausgeliefert. Auch bei der Watt Zahl wurde man realistischer. Engl hatte in den ersten Versionen sogar 80W angegeben, obwohl ein 60W Speaker verbaut ist.
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 28.12.06   #5
    Bist du dir da sicher?
    Woher hast du die Information bekommen?
    Falls du's nur von der Engl website hast - da steht viel Schrott - die Jungs sollten die mal wieder etwas überarbeiten.

    Ich habe mir zumindest vor ein paar Wochen eine 1x12" Box V30 mir 8Ohm bestellt.
    Außerdem würde es keinen Sinn machen, die 1x12" Boxen, die hauptsächlich als Extension für die Combos gedacht sind, mit nur einem 16Ohm Anschluss auszustatten, da sie dann nicht zusammen mit dem internen Speaker kombinierbar wären.
    Oder wer kauft sich schon für seinen 1x12" Combo einen 1x12" Extension Speaker, um diesen alleine zu benutzen? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping