ENGL E530 premap...für metal ?

von wummy, 23.03.06.

  1. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 23.03.06   #1
    hallo , :great:
    ich hab vor mir vielleicht demnaechst ein racksystem zuzulegen......
    eine frage is der "ENGL E530 preamp" fuer metal geeignet...bzw. Metalcore:twisted:
    alla As I lay dying(altes album).......
    oder is das ein reiner rock preamp.....:confused:

    mfg
    wummy :great:
     
  2. Diddy

    Diddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    219
    Erstellt: 23.03.06   #2
    Mit dem e530 kann man wunderbar Metal spielen - Gain hat der schon ausreichend. Allerdings ist der Sound bei Rhythmussachen schon recht 'rau' und auch nicht unbedingt sonderlich 'tight' (was man da bevorzugt ist sowieso Geschmacksache).

    Im Prinzip trifft der Name 'Modern Rock' ziemlich genau zu.



    Btw: Über die SuFu findest du noch viel mehr Meinungen zum e530 ;)
     
  3. wummy

    wummy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 23.03.06   #3
    ich brauch mehr infos
     
  4. Diddy

    Diddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    219
    Erstellt: 23.03.06   #4

    1. Er ist für Metal geeignet
    2. Du wirst nicht ganz genau den Sound von 'As I Lay Dying' kopieren können
    3. Es ist kein reiner Rock PreAmp

    4. Benutz doch mal die Suchfunktion


    Wenn du mehr wissen willst, dann stell präzise Fragen.


    Btw: Auch schonmal bei harmony-central.com vorbeigeschaut?
     
  5. wummy

    wummy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 23.03.06   #5
    ich will ja auch kein sound kopieren ...will aber einfach nur die stilrichtung haben
     
  6. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 23.03.06   #6
  7. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 23.03.06   #7
    Ich finde das er auf jedenfall für Metal geeignet ist. Vielelicht nicht für den klassischen 80er Jahre Metal, aber gerade modernere Sachen funktionieren super damit
     
  8. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 23.03.06   #8
    Ja, sie haben den Namen sicher nicht zufällig ausgewählt ;)

    Aber ich finde, dass er sich speziell im Lead HighGain bei richtiger EQ Einstellung auch super für 80er Metal eignet. Ich finde ihn sowieso echt toll von der Vielseitigkeit her. Man bekommt sogar gute Blues Sounds aus dem Teil raus. Find ich echt gut!

    Gruß PYRO
     
  9. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 23.03.06   #9
    Also für Metalcore würd ich dir den echt nicht empfehlen.
    Da werden letzten Endes die letzten 20% fehlen.
    Nicht komprimiert genug für diese palm mute attacken... er klingt einfach nicht sooo tight.
     
  10. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 23.03.06   #10
    Dafür gibt's ja auch den Powerball. Der E530 haisst ja schließlich nicht "Modern Metal" sondern "Modern Rock" und das trifft's schon ganz gut ;)

    Gruß PYRO
     
Die Seite wird geladen...

mapping