ENGL Fireball 100 oder Powerball 1 (Gebrauchtangebote) besser für Metal geeignet?

G

Gast 282911

Guest
*Edit: Titel [Urtext: "Kaufberatung (Engl)"] präzisiert*

Hallo!

Auf der Suche nach einem Halfstack für den Proberaum bin ich auf 2 (gebrauchte) Inserate gestoßen:

Einen ENGL Fireball 100 (Neue Version mit schwarzer Front)

oder..

Einen ENGL Powerball 1 (Silberne Front)

Der Powerball ist 300€ günstiger als der Fireball..


Welches Topteil wäre eurer Meinung nach besser geeignet? (hauptsächlich Metal)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Markusaldrich

Markusaldrich

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
04.08.13
Beiträge
4.448
Kekse
31.505
Ort
Köln
Geeignet sind beide. Der Powerball ist halt flexibler mit seinen 4 Kanälen. Ob du das brauchst, musst du selbst wissen.
 
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Wenn du nur ein gutes Brett und einen guten Clean braucht, sind beides super Amps für das was du vorhast. Da kannst du den Geschmack entscheiden lassen.
Steht denn was zum Zustand der Röhren dabei? Wenn nicht würde ich das erfragen. Denn wenn du in einen der Amps noch komplett neue Röhren reinschmeißen musst, sind das auch wieder einige Euros mehr.

Wie schaut es bei den Angeboten mit Fußschaltern aus? Sind da welche bei? Der Powerball bringt da höhere Kosten mit sich als der Fireball. Der Firebal braucht (meines Wissens nach) nur einen Doppelfußschalter. Der Powerball braucht für all seine Optionen den entsprechenden Fußschalter von ENGL, wenn du keinen Stepptanz mit mehreren Doppelfußschaltern haben willst.

Gruß Phil
 
Bassyst

Bassyst

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.20
Registriert
30.06.09
Beiträge
964
Kekse
2.474
Ort
Nirvana
Ich hab den Fireball 60. Kann den Fireball uneingeschränkt empfehlen. In 100 wird er dir die Ohren wegfetzen ... macht er in der 60iger Variante nämlich auch schon :D.

Ich hatte immer das Gefühl, der Fireball ist sozusagen kompromisslos aufs harte Brett abgestimmt. Der Powerball soll mehr in Richtung eierlegende Wollmichsau gehen, kann viel, aber die letzten 2-3% zum abartig harten Brett fehlen mir persönlich dann einfach.

Insgesamt also eher eine Geschmacksfrage und hängt natürlich auch immer von der verwendeten Box ab.

Auf die Frage "Welches Topteil wäre eurer Meinung nach besser geeignet? (hauptsächlich Metal)" kann man vielleicht noch eingehen, wenn die Anforderungen detaillierter beschrieben werden. Welche Art von Metal? Heavy, Brutal Death, Black, Power? Spielst du eher mittenbetont oder Badewanne? Viele Solis oder rthythmuslastig?
 
G

Gast 282911

Guest
Insgesamt also eher eine Geschmacksfrage und hängt natürlich auch immer von der verwendeten Box ab.

Im Komplett Inserat würde ich einen Fireball 100 mit passender ENGL E412 Box für ~900€ kaufen.

Der Powerball wäre mit ner Fame Box (jedoch auch mit Celestion V30) ~650€

Auf die Frage "Welches Topteil wäre eurer Meinung nach besser geeignet? (hauptsächlich Metal)" kann man vielleicht noch eingehen, wenn die Anforderungen detaillierter beschrieben werden. Welche Art von Metal? Heavy, Brutal Death, Black, Power? Spielst du eher mittenbetont oder Badewanne? Viele Solis oder rthythmuslastig?

Hauptsächlich Thrash Metal / Death Metal alá The Haunted/Feared oder Arch Enemy. :)
 
Clipfishcarsten

Clipfishcarsten

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
05.02.08
Beiträge
1.375
Kekse
9.606
Der Preisunterschied ist dann aber durch die Boxen bedingt, die ENGL412 ist ja deutlich hochwertiger und -preisiger als die Fame. Das also bitte beachten wenns um die Kosten geht :redface:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Markusaldrich

Markusaldrich

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
04.08.13
Beiträge
4.448
Kekse
31.505
Ort
Köln
Die Fame Box würde ich mir persönlich nicht antun. Dann lieber den Fireball mit Engl Box.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
So schlecht finde ich die Fame Boxen jetzt nicht. Allerdings würde ich bei der Auswahl wohl auch das Angebot aus Fireball+Engl Box nehmen. Das ist einfach ein solides Gesamtpaket, bei dem du theoretisch nie wieder etwas anderes bräuchetst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Bassyst

Bassyst

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.20
Registriert
30.06.09
Beiträge
964
Kekse
2.474
Ort
Nirvana
Wenn du keine monetären Engpässe hast, nimm den Fireball.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
benny barony

benny barony

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
09.07.05
Beiträge
6.792
Kekse
18.707
Ort
Brounschwaaich
Welche Engl 412? "Standard" oder "Vintage"?
Der Fireball ist ein gutes stück jünger. Frei nach meiner Erinnerung wurde der Powerball I bereits ein paar Jährchen bevor die "Balls" ge-"blackfaced" wurden vom PB II ("Spiegelfront") abgelöst.
 
G

Gast 282911

Guest
Welche Engl 412? "Standard" oder "Vintage"?
Der Fireball ist ein gutes stück jünger. Frei nach meiner Erinnerung wurde der Powerball I bereits ein paar Jährchen bevor die "Balls" ge-"blackfaced" wurden vom PB II ("Spiegelfront") abgelöst.


Leider nur die 412 Standard..
 
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Ich bevorzuge zwar die Engl Boxen mit den V30 Speakern, aber die Standard mit den V60 sind echt in Ordnung. Es ist also nicht so das die Engl Standard Boxen soooo viel schlechter sind als die V30. Das hängt auch mit dem Geschmack zusammen.
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Leider nur die 412 Standard..
Das ist ne völlig solide Box.
Viele rennen blind dem Namen "V30" hinterher, aber auch andere Teller machen schönen Lärm, und die ENGLs sind mMn. sehr gut abgestimmt.

Und definitiv besser als die Harley Benton :)
Ich hab den Fireball 60. Kann den Fireball uneingeschränkt empfehlen. In 100 wird er dir die Ohren wegfetzen ... macht er in der 60iger Variante nämlich auch schon :D.
Naja so richtig Headroom hat der nicht, den kriegt man in ner Metalband durchaus an seine Leistungsgrenzen.
Er fängt halt nicht das Kotzen an wie andere Verstärker, aber irgendwann wird er einfach nicht mehr lauter.

Den Headroom des 100ers würde ich da definitiv mitnehmen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
In Sachen Headroom schließe ich mich da defintitiv crazy-iwan an. Gerade wenn das Tuning tief werden soll, solltest du den Headroom der 100Watt mitnehmen. Aber das geben dir ja beide Angebote.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
OldRocker

OldRocker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
27.01.16
Beiträge
2.018
Kekse
9.843
Ort
Frankenthal
Hi,

noch was-ich weiß dass du den Amp "nur" für Metal nehmen willst, dennoch muss eines erwähnt werden:
Der Powerball ist zwar nach Außen hin sozusagen vordergründig ein Metal Amp-eine Aufgabe die er mit Bravour erledigt.

Doch der Amp kann noch viel mehr! Im Studio (oder vielleicht machst du ja mal auch andere Musik!?) wird er immens vielseitig und kann so gut wie jeden (etwas moderneren) Gitarrensound abdecken, vorallem in Kombi mit verschiedenen Boxen. Der Powerball reagiert immens auf verschiedene Speakerkonzepte und klingt zB. mit offenen Konstruktionen deutlich klassischer.
Besondere Erwähnung verdient der "versteckte Bluessound" des Amps, der schlicht einer der besten Alternativen überhaupt zu aufgerissenen Non Master Volume Klassikern ist.
Geh mal mit ner Strat oder Tele (geht natürlich auch mit HB) in den Cleankanal und mit Clean Gain über 12Uhr und drüber....:D...viel besser geht sowas nicht!

Der Fireball ist bei Metal geil aber deutlich unflexibler insgesamt.

Gruss,
Bernie
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
G

Gast 282911

Guest
Was haltet ihr von dem Savage 120 im Vergleich zum Fireball 100?
 
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und behaupte, das der Savage 120 in einer anderen Liga spielt als der Fireball. Der Savage 120 ist extrem vielseitig und klingt einfach nur fett. :=)
 
G

Gast 282911

Guest
Hab n Angebot für nen Savage + neuer Engl Box für 1000€ geschossen. Ich denke der wird es!

Danke Schonmal für die ganze Hilfe !
 
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Da kannst du auf jedenfall zuschlagen. Die Kombination ist ne gute Wahl und wird dir viel Freude bereiten. :great:

Ist es die Standard Box? oder die mit V30? Ist reines Interesse von mir. Beide Boxen sind bei diesem Angebot ne gute Wahl.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben