Engl Invader 150

von Marcel D., 24.10.06.

  1. Marcel D.

    Marcel D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #1
    Hi,

    Ich wollte mal wissen ob es schon Sound Samples vom neuen Engl gibt.
    Und wenn ja wo man sich die anhören kann.

    Gruß Marcel
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.10.06   #2
    ein typ von hugeracksinc macht die samples,wart einfach etwas ab!!intressiert mich btw auch sehr;)
     
  3. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 24.10.06   #3
    naja also so einen amp muss man selber anspielen.das was da an bassschub rauskommt könnt ihr nicht über eure PC -boxen hören!
     
  4. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.10.06   #4
    Hast ihn schon selber gespielt?
     
  5. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 24.10.06   #5
    Mensch, dann ist das wohl schon wieder kein ENGL für mich.
     
  6. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 25.10.06   #6
    jop schon zweimal*ggg*;)
    und ich bin begeistert.ABER es kommt wirklich sehr auf die box an.an einer mashall box kannst du channel 4 vergessen.der klingt dünn im vergleich zu anderen.
    aber an der XXL box lebt der amp auf.dieser bass ist nur noch eine urgewalt.jeder muss diesen amp selber testen,aber mein favorit ist channel 1,gain auf etwas über 15.00 uhr und gainboost.
    für einige hat der amp dann vielleicht zu wenig gain,aber für mich ist das derperfekte rhytmus chanel.
    wie auch immer selber testen ;)
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.10.06   #7
    hehe bassschub macht die neue engl endstufenkonzeption die bisher nur im SE oder als dediziertes gerät erhältlich ist!sehr krass was da echt definiert rüberkommt,hab bass deswegen bei high-gain im unteren drittel eingeregelt!
     
  8. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 25.10.06   #8
    naja also der SE klingt schon ganz anders als der invader.das ganze verhalten vom amp und der endstufe bewegt sich auf einen ganz anderem level als beim SE!
    auf gut deutsch : man merkt die 150 watt eben.
     
  9. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.10.06   #9
    ist im Sound etwas Grundlegenderes ausser die Differenz der von SE und Invader (50Watt???) verändert? Oder basiert der Invader VOM SOUND her auf dem SE?
    :confused:
    gibz die leicht schon zum antesten,wusste ich garnicht???
     
  10. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 25.10.06   #10
    nee eigentlich ist der invader ein amp für sich.
    warum sollten die den das so machen?
     
  11. plumberbum

    plumberbum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.06
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    216
    Erstellt: 25.10.06   #11
    ...mich würd mal interessieren ob der invader schon so eher in powerball (kompremiert er stark) richtung geht, oder hat der sound eine andere klangfarber-ER ist schon für heavy sachen gebaut nehm ich an, oder?????:confused: :confused: :confused:
     
  12. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.10.06   #12
    afaik ist die konzeption so,dass er keine 4 kanäle hat mit steigendem gain und sowas wie voicing switches (SE),sondern er hat 4 versch. schaltbare klangtypen unterschiedlichster art,die eben jeweils gain von clean(oder tw.fast clean) bis high-gain haben.
     
  13. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 25.10.06   #13
    So hab ich das auch verstanden.
     
  14. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 25.10.06   #14
    Gutes Konzept, aber auch nicht nagelneu (der Orange Zweikanaler, der Diezel VH-4 z. B. haben sowas in der Richtung auch schon) - frag mich, warum das nicht schon lange jeder so macht. Hab bei meinem 6100 auch den zweiten und dritten Kanal von der Verzerrung her gleich eingestellt und nur Unterschiede im EQ gemacht.

    Trotzdem gefällt mir die Bassbesessenheit nicht. Weiß nicht so recht. Vielleicht spiel ich die Kiste mal an, hat sich zunächst recht interessant gelesen, bei seiner Einführung.
     
  15. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 25.10.06   #15
    doch die channel unterscheiden sich in gain ,bass mitten und co.
    mit channel 4 bekommst du kaum einen richtig sauberen cleansound hin und mit channel 1 bekommst du nie so ein fettes brett wie mit channel 3 hin.
    der amp hat nur einen einzigen schalter und das ist der gainboost.dieser gilt für jeden channel und für channel 1 gibt es noch einen bright channel.

    oder hab ich jetzt etwas falsch verstanden?
     
  16. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 26.10.06   #16
    Also ganz ehrlich. Ich will hier niemanden beleidigen oder so, aber ich habe iohn gestrern getestet und muss sagen, dass der Amp bei mir durchgefallen ist. Für mich nach dem Powerball der schlechteste Engl. Er versucht klassisch zu klingen, komprimiert dabei aber recht stark. Mit dem Highgainschalter ist der Sound dann wieder OK, aber erinnert stark an einen Fireball. Ich will den Amp nicht madig machen, ich meine den Rectifier mag ich auch überhaupot nicht(soll jetzt kein VErgleich sein), aber ich fand den Amp eher schlecht als Recht. Das Einzige was mir an diesem Amp gefallen hat, ist, dass Engl mal das Gehäuser stabiler gemacht hat.
     
  17. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 26.10.06   #17
    ich will dich auch nicht beleidigen,aber du bist nicht der erste marshall-user der nicht zufrieden mit dem amp ist.
    ich mag zum beispiel die sounds vom TSL und DSL nicht.hat auch nichts mit dir zu tun.
    absolut grausamer cleansound,kein gain und matschen tun die dinger auch ohne ende*gg*.
    und was sagt uns das?
    jeder hat seinen eigenen geschmack.der eine mag marshall,der andere seinen orange und ein ganz anderer eben seinen engl.
     
  18. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 26.10.06   #18
    Ist für mich Schmearn. Ich habe geschrieben es ist subjektiv. Aber mich auf meinen Amp zu beschränken find ich ein bisschen schwach von Dir. ICh mag zum Beispiel den Savage 120 und den Blackmore recht gerne. Auch den Screamer find ich OK. Ich mag auch andere Amps von anderen Firmen und ich bin sicher nicht Marshallfixiert. Denn es gibt ne Reihe Marshälle, die mir nicht zu sagen.
    (achso und ich spiele eine Engl Box;))
     
  19. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 26.10.06   #19
    Hier muss ich dem punkbeatle aber auch recht geben und ihn etwas in "schutz" nehmen.
    Ich habe immerhin einige ICQ-Diskussionen mit ihm hinter mir und war
    vor seinem TSL kauf auch ein wenig in diese "Gespräche" involviert. ;)
    Oh, dann bin ich aber mal gespannt. Sowas habe ich über einen ENGL
    noch nie so bewusst von dir gelesen. :D
    Mit irgendwas muss man ja dann auftrumpfen. *g*
     
  20. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 26.10.06   #20
    war ja genau so ernst gemeint wie deine antwort;),aber was soll ich den dazu sagen?es stimmt einfach.ich hab das schon von einigen marshall usern gehört.
    jeden das seine,leben und leben lassen*gg*
     
Die Seite wird geladen...

mapping