ENGL Powerball, neue Röhren, unverfälschter Sound

von the_sickness, 25.07.08.

  1. the_sickness

    the_sickness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Rottweil
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    2.640
    Erstellt: 25.07.08   #1
    Hallo,

    es geht um eine Röhrenerneuerung an einem ENGL Powerball.

    Da der Markt mit einigen Röhrenherstellern bereichert ist, würde ich mich gern erkundigen, welche Röhren (sowohl Vor- als auch Endstufe) welchen Herstellers für die Erneuerung empfehlenswert sind.

    Hierbei soll der Originalsound des Powerballs nicht abgeändert bzw. verfälscht werden.


    Schonmal danke für die Antwoten!
     
  2. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 25.07.08   #2
    diese Frage sollteste besser im PB-User-Thread stellen..
    meines Wissens nach hat Engl im PB Sovteks oder auch JJs verbaut, aber du kannst ja mal n Röhre fotografieren (alle Ansichten), da werden dir dir Röhrenspezies vielleicht helfen können z.B. anhand der Länge der Bleche usw..
     
  3. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 25.07.08   #3
    Welche Röhren willst du denn ersetzen, die Vorstufenröhren, oder die Endstufenröhren, wenn der Sound auf jeden Fall der selbe bleiben soll, solltest du natürlich die Röhren direkt bei Engl holen. Auf deren Website steht die Telefonnummer (beim Onlinesupport antwortet nie jemand). Alternativ kann man die Engl-Röhren glaube ich auch bei Thomann kaufen. Bei den Endröhren musst du das Grading deiner Endröhren, welches auf dem Sockel der Röhre steht (z.B. "Grade 15") angeben, damit du die Röhren nicht einmessen lassen musst, bei den Vorstufenröhren ist das egal, da gibt es kein Grading.

    Ansonsten kann ich die 6L6GC von Tubeampdoctor empfehlen, die hab ich in meinem Blackmore, und die klingen wirklich astrein! :great:

    Liebe Grüße, whisk
     
Die Seite wird geladen...

mapping