engl powerball soundsamples

von -the-strokes-, 21.11.06.

  1. -the-strokes-

    -the-strokes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.11.06   #1
    hio
    ja steinigt mich..^^ gab schon einge threads zu diesem thema.. aber meistens sind sie so alt, dass die samples nicht mehr funktionieren, da sie vom webspace gelöscht wurden o.ä.

    hier jetzt also nochmal die frage/bitte ob vlt ein paar powerball-user samples aufnehmen könnten,bzw bereits aufgenommene samples hochladen könnten.

    ich weiss das samples nicht 1:1 nen klangeindruck vermitteln, aber mich würde es einfach total interessieren.. die bandbreite von diesem amp und vor allem den clean sound find ich richtig hammer...würde das gerne mal auf aufnahmen hören

    (jaja wede antesten gehen...(fange ja erst an zu sparen -g-))

    danke schonmal an diejenigen,die sich die mühe machen

    greez
     
  2. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
  3. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.11.06   #3
    bei dem link werde ich auf wikipedia weiterverlinkt lol..

    aber die site kenn cih schon.. danke.. dachte eher an user samples
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.11.06   #4
    die authentischsten samples gibt's im laden um die ecke glaub ich ;)
     
  5. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.11.06   #5
    ich verweise nochma auf meinen kommentar, dass cih anspielen werde !! ;)

    hät aber nix dagegen jetzt en paar samples zu hören... ^^
    sie werden sicher nich dazu führen, dass ich mir ihn via internet zu xmas kaufe :D.. also keien sorge und hoffe dass , das jetzt klargestellt wurde ;)
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.11.06   #6
    gib mal genauere angaben,was du suchst.ich bin echt kein freund des powerballs,aber ein großer engl-freund:great: btw <-- wohne 66882,wo wohnst du genau?
     
  7. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.11.06   #7
    komme aus lampertheim.. was is 66882?

    naja suche sonen klaren, brillianten cleansound...richtung metallica... also eher richtung steril^^ ... so bin cih auf ENGL gekommen.. und dass sie zerre bis zum abwinken haben liest man ja zu genüge...
    habe den powerball ins auge gefasst, da er eben am vielseitigsten scheint.. mit seinen 2x2 kanälen .. und die cleansamples die ich auf youtube gesehen habe, hat mich ziemlich beeindruckt.. (okok ... darf man ja nichts drauf geben :D... aber trotzdem.. denke mal dass das ssicher auch in echt so in die richtung geht)

    die anderen ENGL.. wie fireball zum beispiel is mir zu unflexibel denke ich.. und die anderen sind ja noch ne ecke teurer..
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.11.06   #8
    der fireball kann halt effektiv clean/zerre,das kann er aber gut!hatte den amp fast 3 jahre!klingt in meinen augen wesentlich besser als der powerball im zerrbereich!
    alternative,eine sehr gute sogar,im hause engl wäre der blackmore-->etwas teurer als der fireball und etwas klassischer.lass dich davon aber nicht täuschen,auch metalcore-bands wie neaera spielen sowas.(echt ein geiler amp!mit dem peavey JSX mein favorit nach dem engl SE)
     
  9. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.11.06   #9
    der blackmore.. hat ja auch 4 kanäle.. aber alle über einen EQ gesteuert?....
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.11.06   #10
    der völlig genügt!bei den engls wird das oft als kritikpunkt genannt,im praktischen wird es imho allerdings garnicht stören!einmal minimal eingestellt werden alle kanäle sofort gut klingen (im vergleich zum rectifier z.b. mit sicherheit kein nachteil)
     
  11. m-warrior

    m-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 21.11.06   #11
    hi!
    auf unserer bandpage gibts den powerball zu hören, allerdings nur in mp3 96kb qualität. wenn du noch ein paar qualitativ hochwertige schnippsel willst, einfach pn an mich. :) hier der link: www.paranoia1.ch

    gruss,

    warrior
     
  12. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.11.06   #12
    hm ja... möglich, dass der eine eq ausreicht...
    aber weiss nicht , irgendwie kommt ich mir dann aber total eingeschränkt vor..^^ naja wird sich beim anspielen zeigen..
    aber diese vielfältigkeit des powerballs mit spezialgebiet metal/hardrock what ever find ich klasse..

    die soundsamples auf der page gefallen mir sehr gut.. so stell ich mir den sound vor... dazu dann noch der hammer clean sound.. ahh (dauert noch so lang bis ich kohle zusammen hab :/... naja hab cih wenigstens noch zeit zum überlegen und testen
     
  13. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.11.06   #13
    sonst keiner zugang zu samples.. oder könnte selbst welche aufnehmen?
    wäre echt klasse
     
  14. Peter215

    Peter215 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 21.11.06   #14
    also den blackmore kann ich echt empfehlen klasse amp, der is nich so matsch zerre^^
    der is richtig schön klassisch mit trotzdem massig reservern, er hat ne ganze menge funktionen, und vom sound her mittenreicher, der cleansound is auch richtig geil!
     
  15. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.11.06   #15
    Du willst Soundsamples von der Matschekiste haben ?
    Ich schneide mal was zusammen und lade es hoch.
    (Wirklich "Hammer!" finde ich den PB jetzt aber nicht)
     
  16. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.11.06   #16
    juhu,wir sind uns in einem ganzen punkt einig!
     
  17. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.11.06   #17
    hm.. und welche funktionen hat der blackmore?.. hat ja auch 4 kanäle... ich stelle also zB den clean chan nach meinen wünschen ein.. und dann is auch crunch und lead und alles nach meinen wünschen, weils den selben charakter hat?...

    kann ich noch nicht so recht glauben .. aber naja lasse mich gern eines besseren belehren, bzw beim anspielen auf jeden fall dabei.. ist ja sogar günstiger.

    dann könnten wir den thread ja noch erweitern auf blackmore samples? :D
     
  18. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.11.06   #18
    würde einfach nur den lead-kanal minimal justieren!bei den engl-amps dreht man am EQ im allgemeinen nicht viel finde ich
     
  19. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.11.06   #19
    Das war doch nichts neues. :D
    Ich muss aber schon sagen, dass der Powerball seine Daseinsberechtigung hat.
    Habe selten einen Amp gespielt der so stark und gewollt "Glattbügelt" wie der Powerball.

    http://files.to/get/277258/34963/Powerball.mp3

    Das was man in den Soundsamples hört, gehört zu den wenigen Einstellungen
    die ich an dem Amp teilweise ganz knorke finde. Sind halt auch keine "Extremeinstellungen",
    wie sie aber sonst von sovielen gefahren werden. Normalerweise bevorzuge ich aber Amps,
    die möglichst wenig "bügeln & matschen". Für zwischendurch sollte ich mir mal etwas zulegen
    was in die "Matschbügelrichtung" der Samples geht. Da hätte ich auch noch spaß dran,
    aber für sowas hole ich mir keinen 4 Kanal Powerball für 1000+ Euros,
    wenn ich effektiv nur ein halbes zehntel von dem Ding nutzen würde.
    :D

    'ne Idee edeltoaster ? (und jetzt sag nicht SE :D)

    @-the-strokes-
    Überlegs dir gut. ;)
     
  20. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.11.06   #20
    jau... thx für die samples!!.... hm so ganz überzeugt hats mich dann doch nich irgendwie...^^ naja werd ich ja alles beim antesten dann sehen..hoffe ich

    ich werf jetzt mla noch den savage 120 von engl in den raum... ich lass den preis jetzt einfach mal aussen vor... die samples auf rocksolidamps haben mich ziemlich neugierig gemacht.. und er hat auch noch mehr channels bzw eQ :D (was echt kein ausschlaggebendes kriterium sein sollte, aber bei der preiskategorie würde ich mich mit einem EQ glaube ich unwohl fühlen^^)

    der SE ist dann denke ich mal weit ausserhalb meiner finanziellen reichweiter :D.. aber der savage120... kommentare ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping