ENGL Powerball V1 defekt

kensui

kensui

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.21
Registriert
05.09.07
Beiträge
65
Kekse
204
Hi Leute.

Seit gestern leuchtet bei mir die V1 Leuchte am Powerball und er brummt mächtig....
Heisst soviel wie die erste Endstufenröhre ist defekt...

Nun meine Frage:

Kann ich selber die Endstufenröhre tauschen ? Soweit ich weiss haben die Engl Röhren ne Nummer drauf, damit man eine mit der gleichen Kennlinie kaufen kann, und die ohne Einmessen einbauen kann. Stimmt das?

Bei mir stehen nämlich verschiedene Zahlen drauf (V1=28, V2=28, V3=27, V4=28)

Sehe ich das richtig dass ich einfach die V1 gegen ne Engl Röhre mit der Nummer 28 tauschen kann ohne zum techniker zu gehen, oder muss ich direkt alle vier tauschen weil die selektiert sind?


Ich brauche eure Hilfe :))
 
Rampage

Rampage

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
26.09.06
Beiträge
582
Kekse
3.648
Sehe ich das richtig dass ich einfach die V1 gegen ne Engl Röhre mit der Nummer 28 tauschen kann ohne zum techniker zu gehen, oder muss ich direkt alle vier tauschen weil die selektiert sind?

Das siehst du ganz richtig.
Eine tauschen gegen eine von Engl gelabelte mit passender Nummer.
 
T

the_moppi

Driftwood Amps
Zuletzt hier
20.03.18
Registriert
02.09.04
Beiträge
260
Kekse
610
Ort
obergurig
da kommt ganz drauf an wie alt die anderen röhren sind. wenn sie älter als ca 1 jahr sind, solltest du mindestens die gegenüberliegende, aber besser noch alle 4 tauschen, da die röhren verschleißen. ähnlich wie beim auto wenn ein reifen platzt, sind sie älter dann soll,te man alle tauschen.

das tauschen kannst du selber machen.

was mir komisch vorkommt, das es brummt. normalerweise wird von engl dann die gegenüberliegende röhre auch abgeschalten, so dass wieder gleichgewicht herrscht.....dann brummt auch nix


Mfg Marek
 
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.078
Kekse
1.297
Ort
Pott
da kommt ganz drauf an wie alt die anderen röhren sind. wenn sie älter als ca 1 jahr sind, solltest du mindestens die gegenüberliegende, aber besser noch alle 4 tauschen, da die röhren verschleißen. ähnlich wie beim auto wenn ein reifen platzt, sind sie älter dann soll,te man alle tauschen.

Ich weiß gar nicht wie Leute immer drauf kommen, dass man "nach einem Jahr" die Röhren wechseln sollte. Wenn der Amp im Proberaum steht und man ihn nur ein paar Stunden in der Woche spielt, dann halten die Röhren ewig...
Das jetz eine kaputt gegangen ist, kann auch einfach Pech gewesen sein...
 
kensui

kensui

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.21
Registriert
05.09.07
Beiträge
65
Kekse
204
Der Amp ist ca. 3 Jahre alt und wurde von mir und meinem Vorbesitzer "relativ" häufig gespielt. Ich denke dass es wirklich Verschleiss ist und dass alle vier getauscht werden sollten, dass macht schon Sinn..

Das Brummen kommt immer kurz bevor der Amp die Röhre von selber ausschaltet, und die V1 LED leuchtet, deswegen denke ich dass das auch damit zusammenhängt....

Danke für eure Hilfe, dann sind wohl knapp 100 Euro fällig :( heul
 
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.078
Kekse
1.297
Ort
Pott
Der Amp ist ca. 3 Jahre alt und wurde von mir und meinem Vorbesitzer "relativ" häufig gespielt. Ich denke dass es wirklich Verschleiss ist und dass alle vier getauscht werden sollten, dass macht schon Sinn..

Ok... unter der Vorrausetzung kann man dann natürlich auch von Verschleiß sprechen :D
Siehs aber nich so negativ.. freu dich auf den Sound von den frischen Röhren :)

Falls es dich noch weiter aufmutert:
100€ für Röhren alle paar Jahre.... da denk mal an die armen Schlagzeuger. Da werden des Öfteren Becken für mehrere hunderte an Euros zertrümmert. Sticks sind auch nich billig und schwinden so dahin... und neue Felle ab und zu schaden auch nich.
Also freu dich, dass du Gitarrist bist ;)
 
Nobby B aus H

Nobby B aus H

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.10
Registriert
27.02.09
Beiträge
33
Kekse
0
Ort
Hessen
.... da denk mal an die armen Schlagzeuger. Da werden des Öfteren Becken für mehrere hunderte an Euros zertrümmert. Sticks sind auch nich billig und schwinden so dahin... und neue Felle ab und zu schaden auch nich.
Also freu dich, dass du Gitarrist bist ;)

Hab noch nie mit 'nem Drummer gespielt der seine Becken zerlegt.....

Und bei mir kommen immer noch ganz andere Sachen dazu: 2x im Monat Saiten (mindestens weil eine Gitarre ist eigentlich immer drann), Plektren (die sind dauernd weg),
Das gefühlte 10.000ste Klinkenkabel hab ich auch schon gekauft, Batterien für Stimmgerät u. WahWah etc. ...

Ich denke das gibt sich nix (Gitarre oder Schlagzeug)!!
 
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.078
Kekse
1.297
Ort
Pott
Hab noch nie mit 'nem Drummer gespielt der seine Becken zerlegt.....

Also in den 4 Jahren die ich jetz mit unserem Drummer zusammenspiele, sind mit Sicherheit schon 500 oder mehr Euronen an Beckenmaterial gerissen. Auch teure Becken... und er spielt eigentlich alles andere als grobmotorisch :)
 
T

the_moppi

Driftwood Amps
Zuletzt hier
20.03.18
Registriert
02.09.04
Beiträge
260
Kekse
610
Ort
obergurig
hi

es geht nicht darum dass nach 1 jahr die röhren gewechselt werden müssen, allerdings haben diese nach 1 jahr deutlich andere werte als eine neue und dieses führt zu einem missmatching der endstufe und klingt echt beschissen! desswegen sollte mindestens die V4 auch mit gewechselt werden, so dass beide seiten der endstufe wider gleich sind.

wenn dir 100 eus zuviel sind, dann frag einen bastler der dir neue einbaut! außerdem musst du nicht unbedingt die röhren von ENGL nehmen, da gehen auch die orginalen die ENGL auch nur kauft und umlabelt. die sind meist von SINO oder aus russland oder JJ. (ich weis jetzt nicht genau welche röhren engl verbaut)

mit diesen röhren kommst du viel billiger und es sind die exakt gleichen!

Mfg Marek
 
drunk in public

drunk in public

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.15
Registriert
08.03.06
Beiträge
1.052
Kekse
2.651
Ort
Stuttgart
Afaik verbaut Engl mittlerweile JJ.

...und schreibt dann Engl drauf.(naja sie schreibens meistens vorher drauf).
 
T

the_moppi

Driftwood Amps
Zuletzt hier
20.03.18
Registriert
02.09.04
Beiträge
260
Kekse
610
Ort
obergurig
ich weis nur dass engl manche modelle auch mit den SINO 6l6 ausgerüstet hatte, die in der coke-bottle......sieht man immer gut wenn man die bilder von den ENGL röhren mit den orginal-röhren vergleicht....aber die JJ sollten sehr gut wirken im POWERBALL, und mit 14,20 pro stück bei TT kommste auf 60eus incl versand
Mfg Marek
 
kensui

kensui

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.21
Registriert
05.09.07
Beiträge
65
Kekse
204
danke für die Antworten.

100 EUro mal alle paar Jahre sind nicht viel, das stimmt schon.

Ich habe jetzt die original ENGL Röhren bei Thomann bestellt, weil diese über die Grade Nummer von ENGL verfügen. Das heisst ich kann sie sofort einsetzten und benutzen ohne Einmessen zu müssen....
Hab am WE nen wichtigen GIG und deswegen blieb mir jetzt nix anderes übrig.

Aber beim nächsten mal werde ich nen anderen Hersteller nehmen, da diese billiger sind, und wie ich bereits vermutet habe und ihr bestätigt habt, es sowieso die gleichen Röhren sind die nur umgelabelt werden.....

Danke für eure Hilfe
 
VintageFreak08

VintageFreak08

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
04.01.08
Beiträge
2.202
Kekse
1.282
Ort
Ochtendung
Die V1 ist dass nicht die erste Vorstufenröhre???Denke wie schon beschrieben wurde das wenn an einer Endstufe was dran wäre, diese vom Amp abgeschaltet wird...
das Brummen kommt Glaub ich aus der Vorstufe.Schon mal Versucht die mit nem Bleistift wärend des laufenden Amps anzuklopfen?
Kannste ja mal Probieren


Gruß
 
kensui

kensui

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.03.21
Registriert
05.09.07
Beiträge
65
Kekse
204
Die V1 ist dass nicht die erste Vorstufenröhre???Denke wie schon beschrieben wurde das wenn an einer Endstufe was dran wäre, diese vom Amp abgeschaltet wird...
das Brummen kommt Glaub ich aus der Vorstufe.Schon mal Versucht die mit nem Bleistift wärend des laufenden Amps anzuklopfen?
Kannste ja mal Probieren


Gruß

Laut ENGL Betriebsanleitung ist die V1 die erste Endstufenröhre...Der Amp schaltet die auch aus sobald die V1 LED leuchtet. Das brummen kommt auch kurz bevor dies passiert...
 
jesses

jesses

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Registriert
06.10.05
Beiträge
2.128
Kekse
12.032
Ort
Schwerin
sieht aus wie n V2..
 
klönta

klönta

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.19
Registriert
31.07.07
Beiträge
1.036
Kekse
5.926
Ort
Wien 21
Zieh die vierte und die erste Endstufenröhre, halbiere die Ausgangsimpedanz deines Amps und spiel auf 50 Watt weiter...so sparst du geld und erfährst auch mal die dein Bauernball mit 50 Watt (eher 25 :ugly: ) klingt.

wenns dann mal echt fällig ist, kaufst du dir neue Röhren.
nach drei Jahre tauschen ist relativ sinnfrei.
 
Shredz

Shredz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.18
Registriert
23.10.06
Beiträge
136
Kekse
190
Ort
Winhöring
klönta;3680074 schrieb:
Zieh die vierte und die erste Endstufenröhre, halbiere die Ausgangsimpedanz deines Amps und spiel auf 50 Watt weiter...so sparst du geld und erfährst auch mal die dein Bauernball mit 50 Watt (eher 25 :ugly: ) klingt.

wenns dann mal echt fällig ist, kaufst du dir neue Röhren.
nach drei Jahre tauschen ist relativ sinnfrei.

Super Idee. Und wenn dir dann noch ne Saite deiner Klampfe reißt, dann nimmst du am besten eins deiner Schuhbänder als Ersatz, dann kannst du hier auch noch mal Geld sparen...
 
klönta

klönta

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.19
Registriert
31.07.07
Beiträge
1.036
Kekse
5.926
Ort
Wien 21
Super Idee. Und wenn dir dann noch ne Saite deiner Klampfe reißt, dann nimmst du am besten eins deiner Schuhbänder als Ersatz, dann kannst du hier auch noch mal Geld sparen...

Du hast keine Ahnung davon, nicht wahr? :)

Wenn er ein Röhrenpaar zieht und die Ausgangsimpedanz (muss ich dir das übersetzen?) halbiert kann er ganz wie gewohnt mir der halben Leistung weiterspielen :)
Ich mache das selbst....

1. Keine Lust 4 EL34 in dem Amp zu verbraten
2. besserer Sound bei halber Leistung


Also schnür nur du weiter deine Schuhbänder und sei besser ruhig...

:ugly:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben