Engl Savage 120 - Welche Box ?

von Robots, 09.07.07.

  1. Robots

    Robots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.626
    Erstellt: 09.07.07   #1
    Was könnt ihr empfehlen?! Hatte erst an ne Fame V30 Box gedacht... Nen Bandkollege spielt die zusammen mit nem Fame Rockforce Topteil und die klingt doch sehr schön! Hat die jemand mal zusammen mit dem Savage 120 ausprobiert?

    Jedoch lasse ich mich gerne eines besseren belehren! Aktuelle Empfehlungen oder Geheimtipps :) ?
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 09.07.07   #2
    Als ich im Musicstore den Amp testen war, hab ich den mit der Kompletten Boxen Palette getestet, darunter auf die Fame.
    Es gibt ja 2 Fame Boxen, ich red jetzt nur von der für 399€, also das G1 Cabinet 412.
    Die Box hat im Clean Kanal schön Knackig und mit gut Punch geklungen ( Gitarre war einmal eine Epiphone G400 und eine Gibson Les Paul Standard).
    Im Crunch I sowie Crunch II rockt die Kiste schon ganz gut, DIRTY ROCK N ROLL!.
    Im Leadkanal hab ich allerdings dieses "gewisse etwas" (schwer zu beschreiben) gefehlt.
    Gematscht hat garnix, außer im Leakanal bei Gain Volle Pulle.
    Fazit:
    Erstklassige und vorallem günstige Vintage30 Box, gute Verarbeitung und SEHR(!) guter Klang.
    Meine Box wurde heute bei meinem Gitarrenmenschen angeliefert die fahr ich morgen holen.
    Ist allerdings die V30 von Engl.
    Wenn du also bisschen mehr Geld hast, greif zu Engl (die hat das gewisse Etwas was ich bei der Fame vermisst habe)
    Ist ja aber auch verständlich bei einem Preisunterschied von 488€

    Greetz,
    Daniel
     
  3. Robots

    Robots Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.626
    Erstellt: 09.07.07   #3
    Hmm die Fame scheint wirklich gut zu sein... Das "gewisse etwas" ist meines erachtens ein subjektiver Eindruck
     
  4. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 09.07.07   #4
    Am besten fährst du mal mit deinem Top Boxen anspielen, dann hörst du ja, welche dir am besten gefällt.
     
  5. EightballZ

    EightballZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.07.07   #5
    hab meine ENGL 4x12er mit V30 für 550€ gebraucht bekommen...also einfach mal augen auf halten...hat sich definitiv gelohnt
     
  6. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 09.07.07   #6
    Das war wirklich ein Schnäppchen.
     
  7. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 09.07.07   #7
    jepp in der bucht mal die augen oder eben sonst wo ne ner gebrauchten engl vintage schauen ... wäre ebenfalls mein tipp ... die dinger lassen sich in der regel von keinem top in die knie bringen ...

    ;)
     
  8. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 09.07.07   #8
    Wenn man mal gewohnte Gebrauchtpreise von anderen Amps und Boxen anguckt fällt einem schnell was auf.
    Die Engl Box wird gebraucht VIEL(!!) zu Teuer angeboten.
    Der Preis liegt durschnittlich bei 650-700€ (73-78% vom Neupreis) und das halte ich für viel zu teuer.
    Bei Anderen Boxen, nehmen wir mal die MR1960 von Marshall liegt der Gebraucht preis bei etwa 55-60% vom Neupreis.
    Und Falls man die Engl Box nicht abholen kann, kommen nochmal ca 50€ Versand oben drauf, dann wären wir bei 750€ für eine gebrauchte Box!!
    Und das ist zuviel;) (finde ich jedenfalls)
     
  9. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 09.07.07   #9
    Die Vitage30-Boxen von Framus könntest du ja auch noch testen, wenn du aber ne gebrauchte ENGL für einen guten Preis bekommst, würde ich zugreifen.
     
  10. EightballZ

    EightballZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.07.07   #10
    naja 600 bis 700€ gebraucht is schon ganz schön aber wie gesagt...bei mir wars so dass ich beim thomann ne such-anzeige hinterlassen hab...ausserdem hab ich fast täglich die anzeigen gecheckt....

    naja irgendwann wars dann soweit....is aber nich die "neue" V30 mit 240Watt sondern die ältere mit 200W......daher wohl auch der günstigere preis
     
  11. Robots

    Robots Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.626
    Erstellt: 12.07.07   #11
    die framus boxen sehen interessant aus...
     
Die Seite wird geladen...

mapping